stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Israel lehnt Kerry-Vorschlag zu Waffenruhe ab

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Im Ringen um eine Feuerpause im Gazastreifen fordert Israel Nachbesserungen am Plan von US-Außenminister Kerry. Die Hamas äußerte sich zunächst nicht. In deutschen Städten sind heute Demonstrationen gegen Israels Vorgehen geplant - die Sorge vor antisemitischen Parolen ist... mehr

Anzeige

Israel lehnt Kerry-Vorschlag vorerst ab

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Israel hat den US-Vorschlag für eine Waffenruhe im Nahen Osten in seiner jetzigen Form abgelehnt. Die Diskussionen über eine Nachbesserung des Vorschlags gingen aber weiter, berichtete «haaretz.com» unter Berufung auf einen Regierungsvertreter am Freitagabend. Das... mehr

Ukraine: USA erheben schwere Vorwürfe gegen Russland

Kiew/Den Haag (dpa) - Die USA werfen Russland ein aktives Eingreifen in die Kämpfe in der Ostukraine vor. Auch neue Waffenlieferungen an die Separatisten werden Moskau vorgehalten. Nach dem Absturz der Boeing muss die Opfer-Luftbrücke offenbar verlängert werden. mehr

Lufthansa und Air Berlin wollen wieder nach Tel Aviv fliegen

Frankfurt/Main/Berlin (dpa) - Die Lufthansa und Air Berlin wollen nach einer mehrtägigen Pause von Samstag an wieder Tel Aviv anfliegen. Die Fluggesellschaften hatten den Flughafen Ben Gurion seit Dienstag wegen der anhaltenden Raketengefahr im israelisch-palästinensischen Konflikt nicht mehr... mehr

Hisbollah verspricht Hamas «Unterstützung» im Gazakonflikt

Beirut (dpa) - Die libanesische Schiiten-Bewegung Hisbollah hat der radikal-islamischen Hamas ihre Unterstützung zugesagt. Generalsekretär Hassan Nasrallah sagte am Freitag anlässlich des Al-Kuds-Tages in Beirut in einer Rede an seine Anhänger: «Wir werden an der Seite des Widerstands in Gaza... mehr

Al-Kuds-Demo im Zeichen des Gaza-Konflikts

Berlin (dpa) - In den vergangenen Jahren hat die anti-israelische Al-Kuds-Demo immer weniger Teilnehmer angezogen. Im Zeichen des Gaza-Konflikts ist nun Eskalation vorprogrammiert. Die Anti-Israel-Demonstranten haben sich eine Strategie zurecht gelegt. «Wir müssen schlau sein», werden sie vom... mehr

Paderborn-Test gegen Haifa findet doch statt

Leogang (dpa) - Das geplante Testspiel zwischen Maccabi Haifa und Fußball-Bundesligist SC Paderborn in Österreich soll nun doch am Samstag stattfinden. Die Gemeinde Kirchbichl in Tirol hatte die Partie zunächst wegen Sicherheitsbedenken abgesagt. Allerdings springt Leogang im Bundesland Salzburg... mehr

Mann mit Kippa in Berlin angegriffen

Berlin (dpa) - Ein junger Mann mit einer Kippa ist in Berlin Opfer eines möglicherweise antisemitischen Angriffs geworden. Ein Fremder habe dem 18-Jährigen im Stadtteil Charlottenburg unvermittelt ins Gesicht geschlagen, teilte die Polizei mit. Dabei sei die Brille des Opfers heruntergefallen, auf... mehr

Analyse: Israels robuste Wirtschaft kaum beeinträchtigt

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Ökonomie stützt sich stark auf High-Tech und Exporte. Der Kampf um Gaza hat darauf kaum Einfluss. Experten erwarten eher, dass militärtechnische Neuerungen wie das Raketenabwehrsystem «Eisenkuppel» den Ruf israelischer Erzeuger mehren werden. In den hippen Pubs,... mehr

Kommentar

Protest ja, aber friedlich

Hagen Strauß

Ihre WZ Newsline Dienste

Börse

DAX
DAX 9.646,50 +0,03%
TecDAX 1.255,50 +0,15%
EUR/USD 1,3431 -0,24%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum