stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Edathy-Auftritt bringt keine Klarheit

Berlin (dpa) - Nach der Marathon-Sitzung des Edathy-Untersuchungsausschusses steht fest: Mindestens ein Zeuge lügt. Einige Ausschussmitglieder geben sich redlich Mühe, der Sache auf den Grund zu gehen. Doch möglich ist auch, dass der Lügner bis zum Schluss unerkannt bleibt. mehr

Anzeige

Edathy-Affäre: Oppermann bald als Zeuge im Ausschuss

Berlin (dpa) - Für die SPD ist die Affäre Edathy noch längst nicht ausgestanden. SPD-Fraktionschef Oppermann könnte schon bald als Zeuge in den Untersuchungsausschuss geladen werden. «Wahrscheinlich ist es sinnvoll, Thomas Oppermann schon früher als geplant als Zeugen zu vernehmen», sagte der... mehr

Staatsanwaltschaft Wiesbaden beobachtet Edathy-Affäre

Wiesbaden (dpa) - Die Staatsanwaltschaft in Wiesbaden beobachtet die Entwicklungen in der Affäre um den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy. Der Sprecher der Behörde, Klaus Schulte, widersprach aber Medienberichten, wonach die Staatsanwaltschaft aktiv die Einleitung von... mehr

Wie geht es weiter in der Edathy-Affäre?

Berlin (dpa) - In der Edathy-Affäre stehen neue gravierende Vorwürfe im Raum, die zum Teil auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten. Es geht nicht mehr nur darum, dass der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy im Internet Kinderpornos gekauft haben soll, sondern auch... mehr

Report: Edathy will über die Kinder nicht sprechen

Berlin (dpa) - Für Sebastian Edathy ist es sein «letzter großer Auftritt» in Berlin. «Den Politiker Edathy gibt es nicht mehr», sagt der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete vor der versammelten Hauptstadtpresse nicht ohne Pathos. Es ist das erste Mal, dass sich Edathy zehn Monate nach Bekanntwerden... mehr

"Nehmen Sie nicht alles ernst, was ich bei Facebook poste"

Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy war nach eigener Darstellung ständig über die Kinderpornografie-Ermittlungen gegen sich informiert. Das Leck soll der damalige Präsident des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke, gewesen sein. Außerdem sei der Kreis der Mitwisser in der SPD... mehr Leser-Kommentare: 17

Edathy greift SPD und Ex-BKA-Chef an

Berlin (dpa) - Es war ein mehr als heikler Auftritt. Und die SPD-Spitze dürfte gut zugehört haben: In Berlin schildert Sebastian Edathy seine Sicht auf die Kinderpornografie-Affäre und erhebt neue Vorwürfe. Viele davon jedoch ohne Beleg. mehr

Fragen & Antworten: Edathys zweifelhafte One-Man-Show

Berlin (dpa) - Hat Sebastian Edathy verbotene Kinderpornos aus dem Internet herunter geladen? Wurde er vor Ermittlungen gewarnt? Seriöse Antworten gibt es bislang kaum. Daran ändert auch Edathys Auftritt in Berlin wenig. 120 Minuten vor der Hauptstadtpresse, dann im Untersuchungs-Ausschuss... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Börse

DAX
DAX 9.770,00 -0,17%
TecDAX 1.360,00 -0,02%
EUR/USD 1,2231 -0,46%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz