stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

22. November 2014 - 09:49 Uhr

Schutz vor Ausweisung: Obama unterzeichnet Dekret

Las Vegas (dpa) - Nach tagelanger Diskussion über das Projekt hat US-Präsident Barack Obama das umstrittene Dekret zum Schutz von Millionen illegalen Einwandern unterschrieben. Er habe dies an Bord der Air Force One kurz nach der Landung in Las Vegas getan, teilte das Weiße Haus am Freitag mit. Der... mehr

22. November 2014 - 09:47 Uhr

Dekret zum Schutz von Einwanderern unterzeichnet

Las Vegas (dpa) - Millionen von Migranten hatten den Streit um US-Präsident Obamas Pläne zum Schutz von illegalen Einwanderern mit bangem Hoffen verfolgt. Jetzt können sie aufatmen - zumindest bis zum Ende von Obamas Amtszeit. Die Republikaner sind empört. mehr

21. November 2014 - 21:40 Uhr

Republikaner reichen Klage gegen Obama ein

Washington (dpa) - Das von den Republikanern dominierte US-Repräsentantenhaus hat wie angekündigt eine Verfassungsklage gegen Präsident Barack Obama eingereicht. Das teilte der von den Konservativen engagierte Anwalt Jonathan Turley am Freitag auf seiner Internetseite mit. Die Konservativen... mehr

21. November 2014 - 21:20 Uhr

Obama schützt Millionen Ausländer vor Abschiebung

Washington (dpa) - Mit einem Machtwort stoppt Präsident Obama die drohende Ausweisung von Millionen Ausländern, die illegal in den USA leben. Den gravierenden Umbau unternimmt er im Alleingang, am Kongress vorbei. Die Republikaner, die dort das Sagen haben, sind schockiert. mehr

21. November 2014 - 20:33 Uhr

Obama schützt Millionen Ausländer vor Abschiebung

Washington (dpa) - Mit einem Machtwort stoppt Präsident Obama die drohende Ausweisung von Millionen Ausländern, die illegal in den USA leben. Den gravierenden Umbau unternimmt er im Alleingang, am Kongress vorbei. Die Republikaner, die dort das Sagen haben, sind schockiert. mehr

21. November 2014 - 17:24 Uhr

Obama ändert US-Einwanderungsregeln im Alleingang

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will die Einwanderungspolitik im Alleingang lockern und sagt damit den oppositionellen Republikanern offen den Kampf an. Mit einem Erlass ohne Zustimmung des Kongresses bewahrt er rund fünf Millionen Ausländer, die illegal in den USA leben, vor der... mehr

21. November 2014 - 16:35 Uhr

Einwanderer-Schicksale in den USA: «Ich bin kein Krimineller»

Los Angeles (dpa) - Zum ersten Mal seit 15 Jahren wird Ángel Oaxaca wieder ohne Angst Auto fahren, arbeiten und reisen können. Der 47-jährige Mexikaner ist einer der mehr als fünf Millionen illegal in den USA lebenden Einwanderer, die das neue Dekret von Präsident Barack Obama vor Abschiebung... mehr

21. November 2014 - 16:35 Uhr

Analyse: Obama macht Einwanderung zur Kraftprobe

Washington (dpa) - Millionen Einwanderer jubeln, die Republikaner kochen vor Wut. Präsident Obama geht mit einem eigenmächtigen Abschiebe-Stopp für viele illegal in den USA lebende Ausländer auf Kollisionskurs zur Opposition. Die droht mit Krawall. «Ich bin nicht der Kaiser der Vereinigten Staaten»... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Börse

DAX
DAX 9.725,00 -0,08%
TecDAX 1.327,00 -0,15%
EUR/USD 1,2391 ±0,00%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz