1. April 2015 - 10:00 Uhr

Bahnkunden müssen weiter mit Behinderungen rechnen

Berlin (dpa) - Wegen des Sturmtiefs «Niklas» müssen sich Bahnreisende in Deutschland auch heute vielerorts auf Behinderungen einstellen. Die meisten Strecken seien zwar frei, sagte Bahnsprecher Achim Stauß im ZDF-«Morgenmagazin». «Aber wie immer in solchen Fällen muss das Personal neu disponiert... mehr

1. April 2015 - 09:59 Uhr

Munich Re kann Schäden noch nicht beziffern

München (dpa) - Nach dem Sturmtief «Niklas» hat der weltgrößte Rückversicherer Munich Re noch keinen Überblick über die Schäden. Dafür sei es noch zu früh, teilte das Unternehmen in München mit. «Niklas» war am Vortag mit Böen von bis zu 192 Stundenkilometern über Deutschland, Österreich und die... mehr

31. März 2015 - 21:12 Uhr

Orkan «Niklas» fordert drei Menschenleben

Offenbach (dpa) - Orkan «Niklas» tobt quer über die Republik. Fünf Männer sterben in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vielerorts krachen Bäume auf die Schienen und legen den Bahnverkehr lahm. mehr

31. März 2015 - 21:12 Uhr

«Niklas» tobt über Deutschland: Drei Tote

Berlin (dpa) - Ausnahmezustand bei der Bahn, Orkan-Chaos auf den Straßen, mehrere Tote und Verletzte: Mit Böen von bis zu 192 Stundenkilometern ist Orkantief «Niklas» quer von Westen nach Osten über Deutschland gefegt. In Rheinland-Pfalz starben am Dienstag zwei Männer, als ein Baum auf ihr... mehr

31. März 2015 - 20:43 Uhr

Bahn hält Hotelzüge in Bremen und Hannover bereit

Hannover (dpa) - Die Deutsche Bahn hat in den Bahnhöfen Hannover und Bremen Züge zum Aufenthalt für gestrandete Fahrgäste bereitgestellt. Wie eine Bahn-Sprecherin mitteilte, können die Passagiere in den Zügen auch übernachten. Die Fahrgäste werden dabei von Angestellten der Deutschen Bahn betreut.... mehr

31. März 2015 - 18:45 Uhr

Report: «Suchen Sie sich eine Unterkunft!»

München/Düsseldorf (dpa) - «Bitte suchen Sie sich für den heutigen Tag eine Unterkunft!» Ungläubige Gesichter nach dieser Durchsage am Münchner Hauptbahnhof für Fahrgäste aus der Umgebung. Der Hauptbahnhof der Landeshauptstadt ist auf unbestimmte Zeit gesperrt. Das Orkantief «Niklas» hat den... mehr

31. März 2015 - 18:17 Uhr

Drei Sturmtote in Deutschland

Montabaur (dpa) - Während des Orkans «Niklas» sind in Deutschland bis zum frühen Dienstagabend drei Menschen ums Leben gekommen. In Rheinland-Pfalz erschlug ein umgestürzter Baum zwei Menschen. Wie die Polizei mitteilte, fiel der Baum bei Montabaur im Westerwald auf ein Dienstfahrzeug der... mehr

31. März 2015 - 17:55 Uhr

Bahnfahrer stranden: «Es fährt nichts, komplett nichts»

Düsseldorf/Köln (dpa) - Es sind lange, sehr lange Gesichter an den Bahnhöfen. «100 Minuten Verspätung» steht da auf der Anzeigetafel am Düsseldorfer Hauptbahnhof neben der Abfahrtszeit. Wer auf diesen Zug setzt, hat noch Glück. Denn neben den meisten Zügen steht der Hinweis «Zug fällt aus».... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Börse

DAX
DAX 12.056,00 +0,75%
TecDAX 1.621,50 +0,37%
EUR/USD 1,0770 +0,02%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz