stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

20. August 2014 - 16:20 Uhr

«Botschaft an Amerika» - Terrormiliz IS zielt auf den Westen

Bagdad (dpa) - Die mutmaßliche Enthauptung des US-Fotografen Foley vor laufender Kamera löst Entsetzen aus. Das Hinrichtungsvideo markiert eine strategische Neuausrichtung der IS-Propaganda. Erstmals richten sich die Extremisten nicht an Muslime, sondern an den US-Präsidenten. James Foley spricht... mehr

20. August 2014 - 16:13 Uhr

Hintergrund: Die Panzerabwehrwaffe «Milan»

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr verfügt über ein großes Arsenal an Hand- und Panzerabwehrwaffen, die sie für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordirak zur Verfügung stellen könnte. Darunter sind Gewehre, Maschinengewehre und -pistolen sowie Granatwerfer, Panzerfäuste oder... mehr

20. August 2014 - 15:28 Uhr

Umfrage: Mehrheit der Medien verzichtet auf Schockbilder

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der großen deutschen Nachrichtenmedien verzichtet auf Bilder von der mutmaßlichen Enthauptung des US-Journalisten James Foley durch die Terrormiliz Islamischer Staat. SPIEGEL ONLINE: Das Portal wird weder Videoaufnahmen noch Bilder von der mutmaßlichen Hinrichtung zeigen... mehr

20. August 2014 - 13:32 Uhr

Chronologie: Mord als Propaganda

Kairo (dpa) - Es ist nicht das erste Mal, dass die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ein Video von einem Mord veröffentlicht. Extremisten setzen Geiseltötungen vor laufender Kamera seit Jahren als Propagandamittel ein. PAKISTAN, Februar 2002: Der US-Journalist Daniel Pearl wird vor laufender... mehr

20. August 2014 - 13:06 Uhr

Abschied von James Foley: «Wir danken Jim für all die Freude»

Berlin (dpa) - Nach der mutmaßlichen Enthauptung des US-Fotografen James Foley durch die Terrormiliz Islamischer Staat hat seine Familie bewegende Worte zum Abschied gefunden. Die Nachrichtenagentur dpa dokumentiert den Eintrag seiner Mutter Diane auf der Facebook-Seite ihres Sohnes in einer... mehr

20. August 2014 - 12:22 Uhr

Papst: Eingreifen im Irak ist «berechtigt»

Rom (dpa) - Ein Eingreifen der internationalen Gemeinschaft im Nordirak ist nach Ansicht von Papst Franziskus das richtige Vorgehen gegen die militanten Islamisten. «Wo es einen unrechtmäßigen Aggressor gibt, ist es berechtigt, ihn zu stoppen. Ich unterstreiche das Verb stoppen, nicht bombardieren... mehr

20. August 2014 - 11:38 Uhr

Schaukämpfe in Ferguson

Ferguson (dpa) - Kurz vor Mitternacht ist es dann doch wieder so weit. Eine Handvoll teils vermummter Protestler huscht schnell hinter der Menge zwischen ein paar Autos hindurch, Reporter jagen hinterher. Polizeitrupps stampfen über den Asphalt, Schutzschilde werden gehoben und Knüppel gezückt. Ein... mehr

20. August 2014 - 11:37 Uhr

US-Polizei setzt auf Deeskalation

Ferguson (dpa) - Trotz mehrerer Störaktionen und 47 Festnahmen ist es in der von Unruhen erschütterten US-Kleinstadt Ferguson in der Nacht zum Mittwoch ruhiggeblieben. Stundenlang hatten Hunderte Protestler friedlich in dem Vorort von St. Louis demonstriert und Gerechtigkeit für den getöteten... mehr

Kommentar

Die Vermessung von Neuland

Werner Kolhoff

Ihre WZ Newsline Dienste

Börse

DAX
DAX 9.328,00 -0,07%
TecDAX 1.224,00 -0,02%
EUR/USD 1,3258 -0,01%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum