stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

WZ-Newsline Umfrage

Sind weibliche Bezeichnungen in der deutschen Sprache notwendig?

Ja, das ist ein Zeichen von Stil und Respekt.
 
0 %
Ja, das dient der Gleichberechtigung.
 
0 %
Nein, viele Begriffe wirken gezwungen.
 
0 %
Nein, für beide Geschlechter sollte eine Bezeichnung gelten.
 
0 %

Stimmen Total: 0

Umfragen-Übersicht

Leserkommentare (28)


() Registrierte Nutzer

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Kommentar

Die Politik hat das Fordern im Blick

Stefan Vetter

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum