stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Wi

1. Oktober 2014 - 18:11 Uhr

EU-Kommission: Beihilfen für Nürburgring waren unzulässig

Brüssel/Mainz (dpa) - Brüssel stuft staatliche Subventionen für den Nürburgring und den Flughafen Zweibrücken als ungerechtfertigt ein. Für den Verkauf der insolventen Rennstrecke gibt die EU-Kommission aber grünes Licht - ebenso wie für die Beihilfen für den Airport Hahn. Der Nürburgring hat... mehr

1. Oktober 2014 - 17:58 Uhr

Zalando-Aktie tritt am ersten Börsentag auf der Stelle

Frankfurt/Main (dpa) - Keine Kursgewinne für Zalando: Die Aktie des Online-Händlers ist an ihrem ersten Börsentag exakt auf dem Ausgabepreis von 21,50 Euro aus dem Handel gegangen. Beim ersten Kurs hatte es am Mittwochmorgen noch einen Sprung von rund zwölf Prozent auf 24,10 Euro gegeben. Danach... mehr

1. Oktober 2014 - 16:27 Uhr

Merkel warnt vor Wiederaufflammen der Euro-Krise

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer Rückkehr der Euro-Krise gewarnt. «Ein Wiederaufflammen der Euro-Krise wäre in der allgemeinen weltpolitischen Lage eine Katastrophe», sagte Merkel am Mittwoch auf dem Unternehmertag des Außenhandelsverbandes BGA in Berlin. «Wir sind (. mehr

1. Oktober 2014 - 12:15 Uhr

Bahn bekommt Entschädigung für Karbon-Kartell

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat in einem weiteren Kartellverfahren Schadenersatz von wichtigen Lieferanten erstritten. Dabei geht es um Karbonbürsten, die vier Unternehmen von 1988 bis 1999 geliefert hatten. «Wir haben uns auf Grundsätze eines Vergleichs geeinigt», sagte der Leiter der... mehr

1. Oktober 2014 - 17:00 Uhr

Volkswagens US-Absatzflaute hält an

Herndon (dpa) - Volkswagen bleibt auf dem US-Automarkt auf Schrumpfkurs. Im September verkaufte die Kernmarke von Europas größtem Autobauer mit knapp 26 000 Neuwagen fast 19 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Das war der 18. Monat in Folge mit... mehr

1. Oktober 2014 - 16:56 Uhr

Bestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz der kräftig gestiegenen Inlandsnachfrage treten die deutschen Maschinenbauer weiterhin auf der Stelle. Wie im Juli stagnierte der Auftragseingang bei den Unternehmen der Schlüsselindustrie auch im August gegenüber dem Vorjahr, wie der Verband Deutscher Maschinen- und... mehr

1. Oktober 2014 - 16:56 Uhr

Hongkong-Proteste beunruhigen Finanzmärkte

Hongkong (dpa) - Die Proteste in Hongkong gegen die Regierung lösen an den Finanzmärkten zunehmend Sorgen aus. Noch scheint die Lage unter Kontrolle zu sein, doch Experten warnen: Sollte der Konflikt eskalieren, hätte es gravierende Auswirkungen für die asiatische Finanz-Metropole mit... mehr

1. Oktober 2014 - 16:56 Uhr

Briefporto steigt erneut - neue Marken kommen im Dezember

Bonn (dpa) - Briefeschreiben wird im nächsten Jahr erneut teurer: Die Deutsche Post will zum 1. Januar die Preise erhöhen. Das Porto für einen Standardbrief innerhalb Deutschlands solle zum 1. Januar 2015 von 60 auf 62 Cent steigen, teilte der DAX-Konzern am Mittwoch in Bonn mit. Die Post hatte... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Teater ConceptC & A

Börse

DAX
DAX 9.208,50 -1,85%
TecDAX 1.215,00 -2,61%
EUR/USD 1,2665 +0,37%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Anzeige

Geldtipps

Baudarlehen: Wertsteigerung führt zu niedriger Zinsbelastung

Düsseldorf. Immobilienkäufer freuen sich über die derzeit geringen Bauzinsen. Baudarlehen mit zehnjähriger Laufzeit sind nach der jüngsten Leitzinssenkung der EZB auf ein Rekordtief gefallen. Spitzenanbieter wie die Santander Bank bieten solche Kredite schon für einen Nominalzins von 1,6 Prozent an. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum