Düsseldorf. Am Donnerstagnachmittag kam es an der Bahnhaltestelle Schlüterstraße/Arbeitsagentur zu einem Unfall, bei dem sich eine 35 Jahre alte Frau schwer verletzte. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Frau unter eine Straßenbahn der Linie 713 und wurde eingeklemmt. Die Straßenbahnfahrerin erlitt einen Schock und musste durch einen Notfallseelsorger betreut werden.

Aufgrund umfangreicher Rettungsarbeiten, kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Grafenberger Allee und in anliegenden Straßen.

Leserkommentare (5)


() Registrierte Nutzer