Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar, der Schaden liegt bei rund 40.000 Euro.

Am Donnerstagmorgen wurde eine 23-jährige Frau bei einem Zimmerbrand in Rath verletzt.
Am Donnerstagmorgen wurde eine 23-jährige Frau bei einem Zimmerbrand in Rath verletzt.

Am Donnerstagmorgen wurde eine 23-jährige Frau bei einem Zimmerbrand in Rath verletzt.

Feuerwehr

Am Donnerstagmorgen wurde eine 23-jährige Frau bei einem Zimmerbrand in Rath verletzt.

Düsseldorf. Am Donnerstagmorgen wurde eine 23-jährige Frau bei einem Zimmerbrand an der Eckampstraße in Rath verletzt. Die Mieterin erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die junge Frau hatte den Brand erst bemerkt, als es schon zu spät war. Die kleine Küche brannte bereits lichterloh, als sie die Feuerwehr alarmierte und auf die Straße flüchtete. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen die Flammen schon aus dem Fenster im zweiten Stock der Wohnung.

Zwar hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle, dennoch ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar. Der Schaden liegt bei rund 40.000 Euro. Die Brandursache ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer