Nicht nur für die Anreise kommt etwas Glück gelegen.

Düsseldorf. Erfolgs- und Glückwünsche nimmt Baskets-Trainer Murat Didin in diesen Tagen nicht nur aus sportlicher Sicht gerne entgegen. Denn der Düsseldorfer Basketball-Zweitligist muss am Samstagabend bei den Kirchheim Knights antreten (19.30 Uhr). Für den Anreise am Freitag sind heftige Schneefälle vorhergesagt. „Da brauchen wir sicher auch etwas Glück auf der Busfahrt“, sagt Didin.

Der Verlust der Tabellenführung wurmt Kapitän Patrick Flommo

In dieser Spielzeit mischen die Düsseldorf Baskets erfolgreich oben mit, haben durch die Heimniederlage gegen Cuxhaven am vergangenen Sonntag aber die Spitzenposition verloren. Der Verlust der Tabellenführung wurmt Teamkapitän Patrick Flomo nicht so sehr, „dafür aber die Art und Weise, wie wir verloren haben“. Eine Niederlage sei eben immer mal drin, „aber wir haben auch einfach schlecht gespielt.“

Umso heißer sind Flomo und seine Mannschaftskollegen darauf, die Scharte mit einem Sieg in Kirchheim wieder auszuwetzen. m.g.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer