DEG-Keeper Bobby Goepfert erlitt einen Kapseleinriss am rechten Kniegelenk. Foto: Armin Weigel
DEG-Keeper Bobby Goepfert erlitt einen Kapseleinriss am rechten Kniegelenk. Foto: Armin Weigel

DEG-Keeper Bobby Goepfert erlitt einen Kapseleinriss am rechten Kniegelenk. Foto: Armin Weigel

dpa

DEG-Keeper Bobby Goepfert erlitt einen Kapseleinriss am rechten Kniegelenk. Foto: Armin Weigel

Düsseldorf (dpa) - Das Verletzungspech bleibt der Düsseldorfer EG treu. Wie der Club mitteilte, hat sich Torhüter Bobby Goepfert bei der 3:6-Niederlage gegen die Eisbären Berlin einen Kapseleinriss am rechten Kniegelenk zugezogen.

Der Amerikaner hatte dem ehemaligen deutschen Eishockey-Meister bereits bei der 1:4-Niederlage bei den Iserlohn Roosters zwei Tage später gefehlt. Er wird damit auch für die nächsten Spiele bei den Augsburger Panthern und gegen Red Bull München ausfallen. Goepfert ist bereits der vierte Düsseldorfer Spieler, der verletzungsbedingt aussetzen muss.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer