Bereits seit 1964 findet die Sommerakademie des amerikanischen Instituts in Krefeld statt.

Ein Teil des Campus der Indiana University. Berühmte Absolventen waren der Schauspieler Kevin Kline oder der Sozialforscher Alfred Kinsey.
Ein Teil des Campus der Indiana University. Berühmte Absolventen waren der Schauspieler Kevin Kline oder der Sozialforscher Alfred Kinsey.

Ein Teil des Campus der Indiana University. Berühmte Absolventen waren der Schauspieler Kevin Kline oder der Sozialforscher Alfred Kinsey.

privat

Ein Teil des Campus der Indiana University. Berühmte Absolventen waren der Schauspieler Kevin Kline oder der Sozialforscher Alfred Kinsey.

Krefeld. Die "Indianer" sind wieder in Krefeld: Vom Flughafen Düsseldorf kamen gestern 18 junge Amerikaner und vier Lehrkräfte auf dem Parkplatz am Zoo an, ein wenig erschöpft und mit dem berüchtigten "jet-lag" in den Knochen. Sie wurden von ihren deutschen Gasteltern begrüßt.

Die Sommerakademie für Deutsche Sprache und Kultur der Indiana University des US-Bundesstaates Indiana findet zum 46. Mal statt: Bis zum 23. Juli sind diesmal zehn Mädchen und vier Jungen im Alter von 16 und 17Jahren aus verschiedenen Städten des Staates Indiana/USA in Krefeld.

Die amerikanischen Sprachschüler des "Honors Program in Foreign Languages", die während ihres Aufenthaltes in Krefeld nur Deutsch sprechen dürfen, haben jeden Morgen Unterricht in der Volkshochschule in den Fächern Deutsche Grammatik, Deutsche Kultur, Deutsche Literatur und Konversation, singen Deutsche Lieder und spielen Theater. Nachmittags stehen Sport, Tanzen und ein Besuch des Krefelder Zoos auf dem Programm. Die Schüler wohnen bei Gastfamilien in Krefeld und Umgebung.

In diesem Jahr gibt es wieder im Ausflugsprogramm für die jungen Amerikaner einen Drei-Tages-Ausflug nach Berlin und je eine Exkursion nach Aachen und nach Köln mit Besichtigung des Doms. Oberbürgermeister Gregor Kathstede wird die Gäste aus USA am 18. Juni im Rathaus empfangen.

Die Sommerakademie der Universität von Indiana wird seit 1964 in Krefeld durchgeführt. Deutsche Koordinatorin ist Barbara Rogge. Die Indiana-Sommerakademie wird außer in Krefeld noch in Frankreich, Spanien und Mexiko durchgeführt.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer