Krefelder werden Teil der Ausstellung

Krefeld. Die Fotos, die in der Pförtnerloge der Fabrik Heeder an der Wand hängen, zeigen Isolde. Nicht den Menschen, sondern das, was sie getragen hat, als sie noch lebte. „Vor zwei Jahren ist die Schwiegermutter meines Onkels gestorben und ich habe alle Textilien aus ihrem Nachlass bekommen“,... mehr

30 000 Euro für das Kaiser-Wilhelm-Museum

Krefeld. Das Kaiser-Wilhelm-Museum erhält 30 000 Euro vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) für die Dokumentation, Aufarbeitung, Ausstellung und Publikation des grafischen Bestandes. Das hat der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland beschlossen. Das Museum, welches aktuell saniert... mehr

Theater: Wenn das Böse sichtbar wird

Krefeld. Machtmissbrauch in einem kleinen Dorf in den Rocky Mountains. Das bringt die Handlung des Stücks „Dogville“, das am Donnerstag Abend am Theater Premiere feiert, wohl auf den Punkt. Dabei beginnt alles fast friedlich. Der kleine Ort hat zu Zeiten der Großen Depression im Amerika der 30er... mehr

Fotografien zeigen Wälder

Krefeld. Es sieht aus wie gemasertes Holz und fühlt sich beinahe samtig an – das Buch „Wald“. Es ist in ein Furnier von rotem Eukalyptus geschlagen. Darin veröffentlicht die Krefelder Fotografin Ursula Thiel-Schmidt auf 82 Seiten Aufnahmen aus Wäldern überall in Europa. „Meine Fotos sollen dem... mehr

Schauspieler Michael Degen: „Ich hasse das Militär“

Krefeld. Der 83-jährige Michael Degen betritt die Bühne, setzt sich hin und beginnt mit dem Lesen. Die kräftige geschulte Stimme des Schauspielers und die lebendigen Beschreibungen ziehen das Publikum sofort in einen Bann. Zwei Stunden liest er in der Synagoge an der Wiedstraße aus seinem... mehr

Anzeige

„Teufels-Cellist“ im Rittersaal

Krefeld. Eine wesentlich kleinere Zahl an Besuchern wollte am Freitag auf Burg Linn erleben, ob ein einzelnes Violoncello einen ganzen Konzertabend füllen könnte. In Kooperation mit Bayer Kultur sollte Valentin Radutiu (Jahrgang 1986) im Rittersaal diesen Beweis antreten. Für Cellisten mit dem... mehr

Finalisten für die Krähe stehen fest

Krefeld. Vorfreude auf die Preisverleihung des Kabarettwettbewerbs Krefelder Krähe ist ab sofort angesagt. Denn am 25. April treten die drei Erstplatzierten zur Gala im Stadtwaldhaus an. Jury, Krähenensemble und die Besucher der beiden Finalabende haben sich für folgende Preisträger entschieden,... mehr

Treffen zweier Meister des Abstrakten

Krefeld. Mit der Essenz eines langjährigen Werkes und einer Malerei, die die Grenzen der Architektur überwindet, begegnen sich zwei auf subtile Weise spektakuläre Ausstellungen, die morgen in den Häusern Lange und Esters eröffnet werden. Mit Imi Knobel und David Reed hat Museumschef Martin... mehr

Stadtleben

Dienst im Theater: „Man sieht ein Stück mit anderen Augen“

Krefeld. „Ich wollte mal was Neues, Außergewöhnliches ausprobieren. Hier warten jeden Tag andere Aufgaben auf mich.“ Bastian Schaefer ist seit Februar im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst (BFD) am Kreschtheater in der Fabrik Heeder und bisher sehr zufrieden mit seiner Entscheidung. „Ich hatte... mehr

Stadtteile

Einbruch in Oppum

Krefeld. Zwischen Samstagabend und Mittwochmorgen sind bisher unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte auf der Straße Neue Flur in Oppum eingebrochen. Die Täter gelangten vermutlich über den an der Rückseite gelegenen Bahndamm auf das Grundstück. Zuerst versuchten sie, das Garagentor aufzuhebeln.... mehr

Sport

Rico Weiler: „Das höre ich jetzt zum ersten mal“

Krefeld. Die positiven Schlagzeilen um seine Person will er nicht überbewerten. Für Rico Weiler (Foto) war es selbstverständlich sein Handtor gegen Alemannia Aachen zuzugeben. Und doch ahnte er nicht, welch hohe Welle diese Aktion schlagen könnte. Und er wusste nicht einmal, dass er mittlerweile zu... mehr

Wirtschaft

Siemens: Werk in Krefeld profitiert von Großauftrag

Krefeld. Mit Spitzengeschwindigkeit im Viertelstundentakt mit dem Zug an sein Ziel kommen – das wird für die Pendler ab Ende 2018 Wirklichkeit. Siemens hat heute offiziell den Zuschlag für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) bekommen. Der Konzern liefert 82 Elektrotriebzüge mit Spitzengeschwindigkeit bis... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

MFIHafels

Fotogalerie

Tödlicher Unfall: Junger Mann fällt von Motorrad

Auf der Forstwaldstraße ist am frühen Dienstagnachmittag ein junger Mann tödlich verunglückt. Er fiel von einem Motorrad. mehr

Anzeige

Umfrage

Wie finden Sie es, dass die Stadt Richtlinien für die Gestaltung von Läden und Gastronomie erlässt?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Wie finden Sie es, dass in der neuen Ostwall-Passage viel Gastronomie angesiedelt werden soll?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Schafft der KFC Uerdingen den Klassenerhalt?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Wie finden Sie es, dass die Pille danach rezeptfrei zu bekommen ist?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Fotogalerie

Überschlag mit 200 km/h: Krefelder auf Flucht in gestohlenem Jaguar

Mit über 200 Stundenkilometern soll ein 31 Jahre alter Krefelder in einem gestohlenen Jaguar auf der A70 vor der Polizei geflohen sein. Die Verfolgungsjagd nahm ihr jähes Ende in einer Autobahnabfahrt. mehr

DEUTSCHLAND VOR 70 JAHREN


Fotogalerie

Hindu-Tempel: Wiedereröffnung mit Shakira

Feierlich ging es zu an der Girmesgath, wo am Sonntag der Hindu-Tempel wiedereröffnet wurde. Mit dabei war auch Kuh Shakira. mehr

Krefeld

Hier wird zwischen dem 23. und 29. März geblitzt

Krefeld. Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. Am Montag, den 23.03.2015 stehen... mehr

Fotogalerie

KFC kassiert Niederlage in Siegen

Bei den Sportfreunden in Siegen ging der KFC am Samstag zunächst in Führung, verlor das Spiel am Ende aber doch noch 1:3. mehr

Fotogalerie

Das sind Krefelds i-Dötze

Hallo Schule, jetzt kommen wir! Die WZ zeigt auch dieses Mal wieder Woche für Woche alle 1889 Krefelder Kinder, die frisch in die erste Klasse eingeschult wurden. mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz