stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Specials

Ostwall-Umbau

Das Ostwall-Glasdach kommt erst im Sommer

Krefeld. Die gute Nachricht: Die Ostwall-Baustelle ist genau ein Jahr nach Beginn im Plan. Die schlechte Nachricht: Das Glasdach wird nicht rechtzeitig fertig, deshalb bleibt die Baustelle vermutlich bis September. Nach Informationen der WZ gibt es Schwierigkeiten bei der Verarbeitung der massiven... mehr Leser-Kommentare: 17

Anzeige

Sportlerwahl 2014

Anna Pauline Saßerath: „Wenn alle feiern, gehe ich trainieren“

Krefeld. Lange überlegen musste Anna Pauline Saßerath nicht, als sie sich sehr früh für ihre Sportart entschied. „Was meine großen Brüder können, will ich auch.“ Das war ihr Leitspruch. Nach diesem Motto begann die gebürtige Uerdingerin im Alter von fünf Jahren mit dem Triathlon. Laufen,... mehr

Sportlerwahl 2014

Pietta entspannt gerne mit Tyson

Krefeld. Krefelds populärster Eishockeyspieler der letzten Jahre setzte vor wenigen Wochen ein Ausrufezeichen der besonderen Art. Daniel Pietta unterschrieb einen Zehn-Jahres-Vertrag bei den Krefeld Pinguinen. Der Kontrakt bis 2025 ist der aktuell längsten Spielervertrag in der Deutschen... mehr

Sportlerwahl 2014

Fockens WM-Titel rührt Trainer zu Tränen

Krefeld. Es sind diese unvergesslichen Momente, die sich tief ins Gedächtnis von Aline Focken eingegraben haben. Dieser glänzende Blick, in Erwartung der deutschen Hymne. Nur für sie. Hoch oben auf dem Podest. Vater und Trainer Georg Focken, der starke Mann, ist zu Tränen gerührt. Sechs... mehr

Sportlerwahl 2014

Sportlerwahl-Ehrenpreis für Walter Jansen

Krefeld. In den bundesweiten Siegerlisten der Ruderer taucht immer wieder ein Name auf: Crefelder RC. Längst ist der Club von der Bataverstraße in die Liga der erfolgreichsten Ruder-Vereine in Deutschland aufgestiegen. Krefeld ist heute Bundesnachwuchsstützpunkt, die CRC-Achter dominieren die... mehr

Ostwall-Umbau

Die Blindenspur führt Menschen in die Irre

Krefeld. Die Blinden und Sehbehinderten in Krefeld sind sehr enttäuscht. Ihre Leitspur auf dem neu gestalteten Ostwall ist für sie nicht überall hilfreich, sondern bietet an einigen Stellen sogar Gefahrenpotenzial durch darauf abgestellte Gegenstände. Dies schrieb die WZ vor ziemlich genau fünf... mehr Leser-Kommentare: 2

Ostwall-Umbau

Außengastronomie kehrt zurück

Krefeld. Die Gehwege auf beiden Seiten des Ostwalls sind so gut wie fertig. Die neuen modernen Lichtstelen, die man schon vom südlichen Teil der Straße kennt, stehen nun bis zur Kreuzung St. Anton-Straße. Und entsprechend kehrt auch die Außengastronomie zurück. Das Eiscafé baut seinen Wetterschutz... mehr

Ostwall-Umbau

Busse halten oft am falschen Ort

Krefeld. Für Verwirrung und teilweise Unmut sorgt derzeit die neue Bushaltestelle „Rheinstraße“ auf dem Ostwall. Konkret der Bussteig 2 in Richtung Hauptbahnhof. Denn dort gibt es zwei Haltestellenhäuschen mit Digitalanzeige. Allerdings ist bislang nur die am vorderen Unterstand aktiv. Das führt... mehr Leser-Kommentare: 1

Specials

SWK weist Kritik an den Ostwall-Möbeln zurück

Krefeld. Die Kritik an der Möblierung der neuen Haltestelle UdU und den Standorten der Werbetafeln im Planungsausschuss lassen die Stadtwerke nicht unkommentiert. Die Baustelle sei eine Baumaßnahme der Stadt Krefeld. „Durch diese werden alle Gewerke koordiniert. Dazu gehören auch das Aufstellung... mehr 10

Anzeige

Krefeld

Aus Afghanistan auf die deutsche Schulbank

Krefeld. Vor dem Büro von Ursula Müller (Name von der Redaktion geändert) wartet ein dunkelhäutiger junger Mann mit ein paar Papieren in der Hand. Die Pädagogische Mitarbeiterin des Kommunalen Integrationszentrums ruft ihn herein. Sie kennt ihn und weiß, dass er unbedingt aufs Gymnasium will, denn... mehr

Stadtleben

„The Voice Kids": Luna schafft es ins Team Lena

Krefeld. Luna aus Krefeld hat es geschafft. Mit „Vivimi" von Laura Pausini singt sich die 13-Jährige in den zweiten Blind Auditions ins Herz von Lena Meyer-Landrut. Die ESC-Gewinnern von 2010 und „The Voice Kids"-Coach freut sich über ihr neues Team-Mitglied und ist ganz berührt vom Gesang der... mehr

Sport

Pinguine: Auf nach Wolfsburg

Krefeld. Falls noch es noch eines Beweises gebraucht hätte, dass die Krefeld Pinguine Play-off können, wurde dieser am Freitag erbracht. Mit 2:0 besiegten die Schwarz-Gelben die Grizzly Adams Wolfsburg im zweiten Duell der Pre-Play-off-Serie und erspielten sich damit das Finale morgen (14.30 Uhr)... mehr

Wirtschaft

Marketing-Club: In einem Moment der Stärke etwas Neues wagen

Krefeld. Zehn Jahre ist es jetzt her: Da trafen sich im März 2005 80 Krefelder Unternehmer und Marketing-Verantwortliche, um den Marketing-Club Krefeld zu gründen. Heute ist es fast unvorstellbar, dass es den Club bis dahin gar nicht gab: in einer Industrie- und Handelsstadt mit Tradition. mehr

W.Zetti

Kre-Tropole

Wenn W.Zetti unterwegs ist, macht er sich den Spaß, die Städtenamen auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen: Schneeberg in Sachsen funktioniert zum Beispiel, Stetten am kalten Markt bei Ulm ebenso – und Düsseldorf im weitesten Sinne auch. Aber Krefeld? Derzeit wird so viel gebaut, dass vom Feld nicht... mehr

Anzeige

 

Umfrage

Schauen Sie sich Trash-TV-Spektakel wie DSDS oder Newtopia an?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Möchten Sie von Kellnern lieber gesiezt oder geduzt werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Fotogalerie

Es geht weiter: Pinguine besiegen mit 2:0 die Wolfsburger

Die Pinguine haben ihr Entscheidungsspiel am Sonntag erzwungen. Mit 2:0 besiegt der KEV die Wolfsburger. Leider haben die Schiedsrichter am Ende die Kontrolle über die Partie verloren. Das kann Folgen für Nick St. Pierre haben, der für seinen Check nachträglich gesperrt werden kann. mehr

Umfrage

Haben Sie auch schon negative Erfahrungen bei der Kita-Platzvergabe gemacht?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

DEUTSCHLAND VOR 70 JAHREN


Fotogalerie

Neues offenbart sich bei einem Rundgang über den Alten Jüdischen Friedhof

Interessantes zu entdecken, gibt es auf dem Alten Jüdischen Friedhof an der Heideckstraße. Ingrid Schupetta, Leiterin der Villa Merländer, erklärt bei Führungen den Neugierigen die Bedeutung der Grabstellen. mehr

Krefeld

Asphaltwege haben im Park nichts verloren

Die alten Bäume im Stadtgarten sind stumme Zeitzeugen der Krefelder Geschichte. Als 1819 außerhalb der Stadtmauern dort die erste kommunale Friedhofsanlage gebaut wurde, zählten einige Exemplare der heute noch dort stehenden grünen Riesen bereits 50 Jahre. Der alte Friedhof und heutige Stadtgarten... mehr

Umfrage

Ist die „Zeit"-Kritik an der Krefelder Innenstadt gerechtfertigt?

Ja, die Stadt ist wirklich alles andere als schön.
 
71 %
Naja, mal abwarten, wie alles aussieht, wenn die Baustelle weg ist.
 
12 %
Nein, es gibt auch schöne Ecken in der Innenstadt.
 
17 %

Stimmen Total: 545

Kommentare lesen

Krefeld

Hier wird zwischen dem 2. und 7. März geblitzt

Krefeld. Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. Montag, den 02.03.2015, wird auf  Moerser... mehr

Fotogalerie

Gründerpreis: Strahlende Gewinner bei der Preisverleihung

Volksbank Krefeld, Wirtschaftsförderung und WZ haben zum zweiten Mal den Gründerpreis verliehen. An ungewohnter Stelle, nämlich im Neubau der Volksbank Krefeld, fand die Preisverleihung statt. Der Gastgeber ist auch Stifter der Geldpreise im Gesamtwert von 6000 Euro. mehr

Fotogalerie

Sportlerwahl 2014: Gute Laune bei der Preisverleihung

Anna Pauline Saßerath strahlte am Montagabend von einem Ohr zum anderen. Sie hatte die Sportlerwahl 2014 für sich entscheiden können und wurde in der Brauerei Königshof ausgezeichnet. mehr

Fotogalerie

Das sind Krefelds i-Dötze

Hallo Schule, jetzt kommen wir! Die WZ zeigt auch dieses Mal wieder Woche für Woche alle 1889 Krefelder Kinder, die frisch in die erste Klasse eingeschult wurden. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz