Tobias van Stephaudt
Tobias van Stephaudt

Tobias van Stephaudt

Jochmann, Dirk (dj)

Tobias van Stephaudt

Krefeld. Scott Langkow ist nicht der Hauptgrund für die Niederlagenserie der Pinguine. Doch es ist nicht von der Hand zu weisen, dass der Torwart in den vergangenen sechs Spielen mehrfach unglücklich agiert hat, um es vorsichtig zu sagen. Der 37-jährige verbreitet nicht mehr die Souveränität wie noch vor dem Jahreswechsel.

Die Pinguine haben reagiert und mit Tomas Duba einen neuen Torwart unter Vertrag genommen. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es, um auf einen möglichen Ausfall von Langkow vorbereitet zu sein. Der 31-jährige Duba hat in Italien viel Spielpraxis gesammelt. Damit er in Form bleibt, sollte er in den kommenden Wochen den ein oder anderen Einsatz erhalten – auch wenn Langkow fit ist.

Gespannt dürfen die Fans sein, wie Langkow mit dieser Situation umgeht. Seitdem er in Krefeld spielt, kennt er die Situation nicht einen starken Nebenmann zu haben. Am Sonntag in Hamburg stieg die Formkurve des Kanadiers jedenfalls schon wieder leicht an. Es wäre nicht der erste Fall, in dem ein Spieler durch einen neuen Konkurrenten zu Höchstleistungen angespornt wird.

 

Anzeige

 

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer