stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Weihnacht: Mein Erlebnis

WZ-Leser berichten über ihre besonderen Weihnachtserlebnisse

Krefeld. "Anfang Dezember 1949 wurde das Arbeitslager 72/36 im Südkaukasus geschlossen. Die letzten 400 Verschleppten aus Nieder- und Oberschlesien wurden zur endgültigen Heimfahrt vorbereitet, nachdem uns dieses jahrelang versprochen wurde. Mitte des Monats Dezember 1949 wurden wir dann in... mehr

Anzeige

Mein Weihnachtserlebnis: Das Geschenk gefunden

Krefeld. „Meine Mutter ist 1960 mit meiner Schwester Gisela und mir aus der DDR geflüchtet. Wir haben bei meiner Tante Martha Unterschlupf gefunden. Ich war neun Jahre alt und habe sehr gerne gelesen. Sehnlichst habe ich mir das Buch Heidi gewünscht. In diesem Jahr habe ich in der Vorweihnachtszeit... mehr

Mein Weihnachtserlebnis: Kerzen vom Schwarzmarkt

Krefeld. „Je älter ich werde, desto intensiver kommt mir die Erinnerung an die Zeit zwischen 1944 und der ersten Nachkriegsweihnacht 1945. Im August gab es eine erfreuliche Nachricht. Vater kommt nach Hause. Er war in Italien in amerikanische Gefangenschaft geraten. Weihnachten 1945 feierten wir... mehr

Mein Weihnachtserlebnis: Abkommen mit Gott

Krefeld. „Im Mai 1943 war ich auf dem Weg zu einem Gefangenenlager in die USA. Bei einem Zwischenstopp in Glasgow unterrichtete mich ein britischer Offizier genüsslich, Bombenverbände hätten die Nacht zuvor in einem Großangriff Krefeld dem Erdboden gleichgemacht. Im Herbst trudelten die ersten... mehr

Mein Erlebnis - Törchen 24

Krefeld. „An meinem schönsten Weihnachtsfest 1963 war ich jung verheiratet. Mein Mann war Schiffsarzt und wir sind mit einem Studentenschiff um die Welt gefahren. Acht Monate waren wir unterwegs. Heiligabend ankerten wir im Hafen von Kuala Lumpur, damals Malaysia. Wir alle waren von der... mehr

Mein Weihnachtserlebnis: Das zweite Pausenbrot

Krefeld. „Mit 15 Jahren war ich in der Weihnachtszeit gerade aus der Lehre. Als Schweißer brauchte man nur eine eineinhalbjährige Ausbildung. Mein Vorgesetzter sagte, dass er mir für den Arbeitsvertrag noch eine Erklärung vorlegen wollte, über die ich niemals mit meinem Vater reden dürfte.... mehr

Mein Weihnachtserlebnis: Eine Handvoll Kartoffelbrei

Krefeld. „Wir waren fern der Heimat deutsche Kriegsgefangene des Lagers 7362 an der Wolga, unterernährt, wir wogen zeitweise nur noch 50 Kilogramm. An den Weihnachtstagen des Jahres 1945 herrschten tiefe Minustemperaturen. Wir mussten am Heiligabend bei bitterer Kälte noch einmal antreten: Frierend... mehr

Mein Weihnachtserlebnis: Der gebastelte Tannenbaum

Krefeld. „Ich bin in Berlin aufgewachsen. Es war das Jahr der Blockade und der Luftbrücke, 1948. Ich war gerade sieben Jahre alt. In diesem Jahr gab es ein Problem. Meine Eltern waren auf der Suche nach einem Weihnachtsbaum durch die Stadt gelaufen und hatten keinen finden können. Es war bereits... mehr

Anzeige

 

Fotogalerie

Ein Rundgang durch die neue Volksbank-Zentrale

Die WZ zeigt Bilder aus der neuen Bankzentrale. mehr

Umfrage

Wie schlägt sich der KFC ihrer Meinung nach in der kommenden Saison?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Open-Air-Kino

Open-Air-Kino: Samstag "Rush", Sonntag "Fack ju Göhte"

Krefeld. Wenn deutsche Schauspieler in Hollywood Fuß fassen wollen, gelingt das selten überzeugend und fast nie dauerhaft. Bei Daniel Brühl könnte es anders sein. In „Rush“ – heute im Open-Air-Kino – zeichnet er ein subtiles Porträt von Niki Lauda, jenem besessenen Autonarren, Tüftler und Grübler,... mehr

Der Wochenkommentar

Gut investiertes Geld

Karl-Gerhard Deußen

Fotogalerie

Das Team der Krefeld Pinguine 2014/15

Die Krefeld Pinguine haben sich am Dienstag zu den offiziellen Porträtfots aufgestellt. Mit dabei waren natürlich auch die Neuzugänge. mehr

Umfrage

Nutzen Sie das Ratsportal im Internet, um sich zu informieren?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Wie finden Sie die neue Uerdinger Kirmes?

Alles auf einem Platz ist viel schöner.
 
21 %
Sie bietet zu wenig für verschiedene Altersklassen.
 
38 %
Ich gehe nicht auf die Kirmes.
 
41 %

Stimmen Total: 300

Kommentare lesen

Fotogalerie

Rekonstruktion des tödlichen Unfalls an der Siemenstraße

Bei einem schweren Unfall an der Ritterstraße/Ecke Siemensstraße ist am 24. April eine 67-Jährige ums Leben gekommen. Am Montag hat die Polizei das Geschehen rekontruiert. mehr

Achtung Geschwindigkeitskontrolle!

Hier wird am Freitag und Samstag in Krefeld geblitzt

Am Freitag, 1. August, wird hier geblitzt: Düsseldorfer Straße, Hückelsmaystraße, Moerser Straße, Neue Ritterstraße, Heideckstraße, Husarenallee, Uerdinger Straße, Bruchfeld, Dießemer Bruch und Oppumer Straße. Am Samstag, 2. August, steht die Polizei Am Badezentrum und an der Buddestraße. Die... mehr 58

Fotogalerie

Neue Uerdinger Kirmes feiert Premiere

Der Rummel auf dem Marktplatz in Uerdingen ist nun an einem Ort konzentriert. Bei der Eröffnung kamen mehr Gäste als im Vorjahr. mehr

Umfrage

Hatten Sie auch schon einmal eine Schraube im Reifen stecken?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum