stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

WZ-Testessen

Die Flammbar bietet nicht nur heißen Kuchen

Krefeld. Für Elsässer, Pfälzer oder Badener ist der Flammkuchen eine Art Nationalgericht. Auch wenn die pizzaähnliche Spezialität in diesen Regionen ihren Ursprung hat, seit Mitte des Jahres muss auch in Krefeld am Niederrhein nicht darauf verzichtet werden: Die Flammbar an der Petersstraße hat... mehr

Anzeige

Bei der Suppkultur einen Löffel riskieren

Krefeld. Selbst der Suppen-Kaspar hätte hier wahrscheinlich doch einen Löffel riskiert. Denn die mal deftig, mal elegant daherkommenden Eintöpfe der Suppkultur auf dem Stadtmarkt sind aus frischen Zutaten zubereitet und schmecken selbst manch eingeschworenem Suppenfeind. Ideal für das nicht zu... mehr

Extrablatt am Ostwall – mehr als ein Café

Krefeld. Es nennt sich Café, doch das „Extrablatt“ hat eine üppige Speisekarte, die den Systemgastronomen zum Restaurant werden lässt. Neben dem „Extrablatt“ am Neumarkt gibt es eine Lokalität am Ostwall. Die hat die WZ im Rahmen ihrer Serie über Mittagstische getestet. Atmosphäre Unmittelbar am... mehr

Déjà Vu - Niemand geht mit knurrendem Magen

Krefeld. So richtig verwunderlich ist es nicht, dass es die Lokalität mit dem Namen Déjà Vu zweimal in Krefeld gibt. Für unsere Mittagstisch-Serie waren wir jedenfalls im Bistro und Café an der Carl-Wilhelm-Straße in Sichtweite zum Rathaus. Atmosphäre Das Déjà Vu ist eher klein. Ungefähr 30 Sitz-... mehr Leser-Kommentare: 3

Viererzug: Salz und Pfeffer gehören zur Hausmannskost

Krefeld. Das Viererzug lebt von seinen Stammgästen – diesen Eindruck bekommt, wer sich mittags vor der Dionysiuskirche auf den von Sonnenschirmen überspannten Korbstühlen vor der Gaststätte niederlässt: Die Bedienung fragt mehrere Anwesende schon mal per Vornamen, ob er oder sie noch ein Bierchen... mehr

Óleo - Urlaubsgefühle am Stadtmarkt

Krefeld. Am Krefelder Stadtmarkt liegt das spanische Restaurant Óleo, das mit andalusischem Flair und Essen lockt. Jeden Tag gibt es zwischen 12 und 15 Uhr ein Mittagsangebot. Service Die Kellner sind schnell, aufmerksam und freundlich. Viel Zeit mitbringen muss man als gast für das Mittagessen... mehr

Il Punto: Das Brutzeln gehört zur Atmosphäre

Krefeld. Versteckt in einer ruhigen Seitenstraße der Krefelder Innenstadt liegt das Il Punto da Giovanni. Wer etwas Zeit mitbringt, kann dort in seiner Mittagspause ein leckeres italienisches Drei-Gänge-Menü genießen. Atmosphäre Il Punto da Giovanni erinnert an eine italienische Trattoria.... mehr Leser-Kommentare: 1

Café Journal: Ein „Business-Menü“ im stilvollen Ambiente

Krefeld. Beim Café Journal ist es besonders schade, dass der Sommer diesen Namen nicht verdient. Denn das Lokal am Stadtmarkt hat eine sonnige Außengastronomie, die teils mit Sand und Liegestühlen als Strand gestaltet ist. Diese Erholungsoase in Krefelds Innenstadt ist bei Regen allerdings kein... mehr

Anzeige

 

Fotogalerie

Dießemer Straße: Mann bei Feuer schwer verletzt

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Ecke Dießemer/Seidenstraße hat Mittwochabend ein Mann schwerste Brandverletzungen erlitten. Die Feuerwehr war um 20.54 Uhr alarmiert worden, weil Flammen meterhoch aus dem Dachstuhl in den Nachthimmel schlugen mehr

Umfrage

Welche Idee von der Sparliste sollte am ehesten umgesetzt werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Fotogalerie

Neuer Pinguine-Pool im Zoo kommt an

Im Zoo freuen sich 20 Pinguine und eine Kolonie Inka-Seeschwalben über den Einzug in den neuen „Pinguin-Pool“. mehr

Umfrage

Ist es richtig, die Tore zum Trödelmarkt auf dem Sprödentalplatz erst um 6 Uhr zu öffnen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Fotogalerie

Clemens, der heimliche Star der Palmsonntag-Prozession

Esel Clemens führt die Prozession der Gemeinde Christus König seit 15 Jahren an. mehr

Umfrage

Ist es gerechtfertigt, in einer finanziellen Notlage bei den Grünflächen zu sparen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Der Wochenkommentar

Wahrheiten – bitte vor dem 25. Mai

Rolf Eckers

Umfrage

Hat der Einsatz von Bus-Scouts etwas für Ruhe und Ordnung gebracht?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Fotogalerie

Straßenbahn rammt Auto - Frau schwer verletzt

Ein Autofahrer ist am Samstag gegen 12.05 Uhr mit einer Straßenbahn der Linie 042 kollidiert. Dabei wurde seine Beifahrerin (49) schwer verletzt. mehr

Umfrage

Bedauern Sie es, dass die Linner Kirmes in diesem Jahr ausfällt?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Sind Sie während des Blitzmarathons langsamer gefahren als sonst?

Ja, weil ich Angst hatte, geblitzt zu werden.
 
15 %
Nein, ich bin so gefahren wie immer.
 
39 %
Musste ich nicht, ich halte mich immer ans Tempo-Limit.
 
38 %
Ich hatte von der Aktion gar nichts mitbekommen.
 
8 %

Stimmen Total: 271

Kommentare lesen

Umfrage

Was halten Sie von der Räumung der Stadtteilbücherei Uerdingen?

Das ist nachvollziehbar - es gibt einen Ratsbeschluss, die Zweigstelle zu schließen.
 
23 %
Grundsätzlich ist das nur konsequent, doch der Zeitpunkt ist unsensibel gewählt.
 
11 %
Das ist eine skandalöse Missachtung des Bürgerwillens.
 
66 %

Stimmen Total: 664

Kommentare lesen

Achtung Geschwindigkeitskontrolle!

Hier wird am Donnerstag, Freitag und Samstag in Krefeld geblitzt

Am Donnerstag, 17. April, wird an folgenden Stellen geblitzt: Oberbenrader Straße, Ortmannsheide, Kaiserstraße, Nieper Straße, Oppumer Straße, Neue Ritterstraße, Blumentalstraße, Forstwaldstraße, Ostwall und St.-Töniser Straße. Am Freitag, 18. April, steht die Polizei an Bahnhofstraße und Lange... mehr 56

Umfrage

Wie wichtig ist das Folklorefest für Krefeld?

Sehr wichtig. Das ist eine große kulturelle Bereicherung für die Stadt.
 
51 %
Nicht wichtig. Diese Veranstaltung ist austauschbar.
 
31 %
Weiß ich nicht. Ich war noch nie da und interessiere mich nicht für die Musik.
 
18 %

Stimmen Total: 410

Kommentare lesen

Umfrage

Befürworten Sie den Massengentest der Polizei?

Ja, natürlich. Die Polizei muss mit allen Mitteln versuchen, die gesuchte Mutter zu finden.
 
53 %
Ja, auch wenn ich selbst auf Test und Fragen verzichten könnte.
 
5 %
Nein, den Aufwand finde ich zu enorm. Man sollte weiterhin auf Hinweise der Bevölkerung setzen.
 
43 %

Stimmen Total: 722

Kommentare lesen

Umfrage

Fürchten Sie, dass der Karlsplatz auf Dauer eine Baustelle bleibt?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Wie schlagen sich die Pinguine in den Play-offs?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Wo sollte Ihrer Meinung nach ein neues Fußballstadion gebaut werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum