Krefeld, 22.01.2013

Pinguine trainieren mit neuem Torwart Tomas Duba

zurück weiter
1 von 12
  1. Der neue Torwart Tomas Duba hatte am Dienstag seine Feuertaufe bei den Pinguinen. Der 31-Jährige soll im Notfall Scott Langkow ersetzen können.

    Der neue Torwart Tomas Duba hatte am Dienstag seine Feuertaufe bei den Pinguinen. Der 31-Jährige soll im Notfall Scott Langkow ersetzen können.

    Foto: Samla.de
  2. Duba hat in Italien viel Spielpraxis gesammelt.

    Duba hat in Italien viel Spielpraxis gesammelt.

    Foto: Samla.de

Der neue Torwart Tomas Duba hatte am Dienstag seine Feuertaufe bei den Pinguinen. Der 31-Jährige soll im Notfall Scott Langkow ersetzen können.

Anzeige

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Holzland Roeren

Fotogalerie

Der KFC kann auch gegen Bochum nicht gewinnen

Der KFC Uerdingen hat am 27. Spieltag in der Regionalliga-West gegen die U23 des VfL Bochum nur ein 1:1-Remis geholt und damit die Serie auf zwölf sieglose Spiele in Serie ausgebaut. mehr

Anzeige

Fotogalerie

KFC kassiert Niederlage in Siegen

Bei den Sportfreunden in Siegen ging der KFC am Samstag zunächst in Führung, verlor das Spiel am Ende aber doch noch 1:3. mehr

Fotogalerie

Pinguine feiern Saisonabschluss in der Rheinlandhalle

Nach dem Ausscheiden in der ersten Runde der Play-Offs wurden die Spieler der Krefeld Pinguine in der Rheinlandhalle von ihren Fans zum Saisonabschluss begrüßt. mehr

Fotogalerie

KFC: Turbulentes 1:1 gegen Aachen

Der KFC Uerdingen hat am 25. Spieltag der Regionalliga West für eine Überraschung gesorgt. mehr

Fotogalerie

KFC mit schwacher Leistung in Köln

Der KFC Uerdingen hat es am Dienstagabend bei Viktoria Köln nicht geschafft seine Negativserie zu beenden. Neun Spiele in Folge ist der KFC nun sieglos. mehr

Fotogalerie

Trotz Pre-Play-off-Aus: Fans feiern ihre Pinguine am KöPa

Trotz der bitteren Niederlage in Wolfsburg warteten am Sonntagabend viele Pinguine-Anhänger auf die Rückkehr ihres Teams am König-Palast. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz