WZ-Mobil

WZ-Mobil kommt zu St. Thomas Morus

Kempener Feld. Die Gemeindemitglieder der Pfarre St. Thomas Morus und auch Menschen aus der Umgebung sind erschüttert über die Entpflichtung von Pfarrer Günther Zorn (72) durch Bischof Heinrich Mussinghoff. Was sagen Sie zur Entscheidung des Aachener Bischofs? Hätte Pfarrer Zorn im Amt bleiben... mehr

Clemens-Markt: Alles an einem Ort einkaufen

Krefeld. Die Zeit des Umbaus am Clemens-Markt ist vorbei, ab heute können die Fischelner in den neuen Räumen der Drogeriekette Rossmann einkaufen. Die Filiale zog von einem kleineren Laden weiter im Norden der Kölner Straße an den jetzigen Standort. Viele Anwohner freuen sich über das neue Konzept... mehr

In den Clemens Markt kommt Leben

Krefeld. Der Umbau des Clemens Markts in Fischeln ist in den letzten Zügen. Im Innern gibt es zwischen Metzgerei und Parfümerie kein Weiterkommen, auf Bürgersteig stehen Lieferfahrzeuge, im Innern prägen Arbeiter das Bild. Einzelne Regale sind im Innern schon aufgestellt, große Platten lehnen an... mehr

Albtraum-Raub: Frau (85) erlitt Gesichtsverletzung

Krefeld. Bislang gibt es keine neuen Erkenntnisse zu dem Raub, bei dem in der Nacht zu Montag eine 85-jährige Frau in Fischeln gefesselt wurde. Dies erklärte Oberstaatsanwalt Axel Stahl. „Es gibt verschiedene Ermittlungsansätze“, sagte Stahl. Ob die Tat nach Ansicht der Ermittler ein geplanter... mehr

Beerdigung mit Katz und Hund

Krefeld. Immer mehr alleinstehende Menschen wünschen sich, später mit ihrem Hund oder ihrer Katze begraben zu werden. Diese Erfahrung macht Annemarie Kamps vom Tierfriedhof in Fischeln. „In den letzten zehn Jahren hatten wir vermehrt entsprechende Anfragen“, sagt sie. Gemeinsame Gräber von Mensch... mehr

Albtraum-Raub: Polizei geht von geplanter Tat aus

Krefeld. Es ist ein wahrer Albtraum, den eine 85-Jährige in der Nacht zu Montag in ihren eigenen vier Wänden an der Kimplerstraße in Fischeln erleben musste. Drei maskierte Männer verschaffen sich gegen 2.30 Uhr Zugang zu ihrem Haus. Die Frau ist allein und erwacht in ihrem Schlafzimmer. Dort... mehr

Verseuchtes Wasser: Grüne wollen Aufklärung

Krefeld. Aus Anlass der jüngst bekannt gewordenen Wasserbelastung in der Kleingartenanlage an der Vulkanstraße haben die Grünen für die Sitzung des Umweltausschusses einen Sachstandsbericht beantragt. Die Belastung des Grundwassers mit Cyaniden geht wohl auf die Gasproduktion aus Kohle zurück. Die... mehr

Kölner Straße ohne Straßenbahn?

Krefeld. Rund 150 Fischelner Bürger füllen den großen Saal im Burghof Gietz. Der Werbering und der Bürgerverein haben zur Diskussion über die Haltestellen-Pläne der Stadtwerke (SWK) geladen. Guido Stilling und Josef Dellen als SWK-Vertreter legen überarbeitete Pläne vor, die erhebliche Schärfe aus... mehr Leser-Kommentare: 6

Uerdingen

Uerdinger Minister schwitzen für neues Zuhause

Krefeld. Die Schweißperlen glänzen auf den Stirnen, denn Renovierungsarbeit im neuen Vereinsheim ist Schwerstarbeit. Die Mitglieder der „Vereinigung Uerdinger Minister im Karneval“, kurz: VUMIK genannt, spucken in die Hände. Die Herren, die in ihrer karnevalistischen Amtszeit den schwarzen Anzug... mehr 1

Bockum

Haus Schönhausen steht bald leer

Krefeld. Rund eine Million Euro hat der Unternehmer Gerald Wagener (Gut Auric) in Kauf und Renovierung von Haus Schönhausen investiert, um dort seine Deutsche Sportlotterie (DSL) unterzubringen. Im historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das er nach eigenen Angaben für 700 000 Euro von der... mehr 14

Anzeige

Das Konto, das mehr drauf hat als Geld.

Immer und überall aufs Konto zugreifen, per Online-Banking oder Sparkassen-App. Einfach überall in Ihrer Nähe Geld abheben – an über 25.000 Geldautomaten. Und eine persönliche Beratung vor Ort gibt’s noch obendrauf. mehr

Anzeige

Hüls

Wanderfalke erlegt junge Brieftauben

Krefeld. Was sich Herbert Weghs seit 25 Jahren wünscht, ist seit letztem Jahr Wirklichkeit: Ein Wanderfalken-Pärchen nistet auf dem Kirchturm in Hüls. Der Liebhaber der Vögel hatte dafür in luftiger Höhe Kästen angebracht. Das freut jedoch nicht alle, denn der Greifvogel macht Jagd auf Tauben –... mehr 6

Oppum, Linn & Gellep-Stratum

Oppum: Ein Sternmarsch ersetzt die Schützenparade

Krefeld. Ohne König kein Zug. Da vor zwei Jahren keiner in Oppum den Vogel abschoss, gibt es beim diesjährigen Schützenfest auch keine Parade. Allerdings können sich die Liebhaber des Brauchtums auf eine ganz neue, im Stadtteil noch nie dagewesene, Veranstaltung freuen: Mit klingendem Spiel, gibt... mehr

Stadtmitte & Cracau

Stadtgarten: Eine grüne Oase mitten in der Stadt

Krefeld. Noch ist das historische Tor an der St.-Anton-Straße verschlossen. Aber nicht mehr lange. Der Eingang zum ehemaligen Friedhof wird als nächstes saniert. In zirka sieben Wochen bildet er dann das Entree zum aufwendig umgebauten Stadtgarten. Im Rahmen des Stadtumbaus West sind für insgesamt... mehr 1

Verberg, Gartenstadt, Elfrath & Traar

Verberg: Reste des Blitzableiters statt Bombe

Krefeld. Der Kampfmittelräumdienst Röhll rückte am Donnerstagmorgen an der Alten Moerser Landstraße an. Gegen Mittag gab es die Entwarnung, auf die Aida-Geschäftsführer Holger Göppert angespannt gewartet und gehofft hatte: Im Erdreich des Grundstücks, auf dem bis November 2014 Haus Verberg... mehr

Inrath & Kliedbruch

Unterschriftenliste für Ascheplatz

Krefeld. Auf „große Zustimmung“ bei den Anwohnern stößt laut Bürgerverein Kliedbruch eine Unterschriftenaktion im Zusammenhang mit den städtischen Bauplänen am Appellweg. Bürgervereinsvorsitzender Peter Gerlitz (Archivfoto: DJ) und seine Mitstreiter sammeln Unterschriften zum Erhalt des... mehr

Lehmheide & Dießem

Tanzen, Purzeln und Zaubern als Schulfächer

Krefeld. Mit Begeisterung gingen die Mädchen trotz der Ferien in die Schule. Bei einer Sommer-Clown-Schule ist das schließlich auch etwas anderes. Eine Woche lang konnten die Kinder jeden Tag zwei Stunden lang lernen, wie Clowns stolpern, wie sie sich freuen, weinen oder tanzen. Auch kleine... mehr

Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald

Pfarrer Jansen: Es gab eine Reihe von Nickeligkeiten

Krefeld. Die Gemeindemitglieder der Pfarre St. Thomas Morus und auch Menschen aus dem Umkreis sind über die Entpflichtung von Pfarrer Günter Zorn (72) durch Bischof Heinrich Mussinghoff weiterhin erschüttert und protestieren dagegen. In den sozialen Netzwerken wird diskutiert. Die Westdeutsche... mehr 4

Anzeige

 

Anzeige Anzeige

WZ-Mobil

WZ-Mobil kommt zu St. Thomas Morus

Kempener Feld. Die Gemeindemitglieder der Pfarre St. Thomas Morus und auch Menschen aus der Umgebung sind erschüttert über die Entpflichtung von Pfarrer Günther Zorn (72) durch Bischof Heinrich Mussinghoff. Was sagen Sie zur Entscheidung des Aachener Bischofs? Hätte Pfarrer Zorn im Amt bleiben... mehr

Anzeige

Fotogalerie

Uerdinger Kirmes öffnet mit Zylinder-Schwenken

Nachdem die Schausteller am Samstag wegen der Sturmwarnung nicht öffnen durften, ging es am Sonntag endlich los. mehr

Blitzer

Hier wird zwischen dem 27. Juli und 1. August geblitzt

Krefeld. Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. Montag, 27.07.2015: Kölner Straße und Am... mehr 6

Fotogalerie

Ein Oppumer Wahrzeichen: Rundgang durch die Geismühle

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von Mai bis Oktober veranstaltet der Bauverein Geismühle Führungen durch die annähernd 700 Jahre alte Mühle in Oppum. Die WZ war dabei. mehr

Fotogalerie

Treffen der Oldtimer-Freunde in Bockum

Rolls Royce, Riley, Chevrolet und auch das Arbeitspferd Unimog – auf der Rennbahn kamen die Oldtimerfreunde auf ihre Kosten. mehr

Wochenkommentar

Situation der Flüchtlinge in Krefeld: Die Willkommenskultur stärken

Krefeld. Innerhalb von weniger als 24 Stunden eine Unterkunft für 150 Personen herzurichten, das ist sicherlich keine leichte Aufgabe. Aber die Stadt Krefeld hat sie, so gut es die äußeren Umstände zuließen, gemeistert. Es zeugt von einer gewissen Weitsicht, Bettgestelle und Matratzen auf Vorrat... mehr 9

W.Zetti

Kennzeichen für Oppum

Krefeld. Autokennzeichen sind ein spannendes Thema für die Menschen. Vor allem, seit es wieder neue gibt. Also neue, die es schon mal gab. Immer wieder hört W.Zetti, wie darüber gesprochen wird. „Was ist denn ERK?“, hörte er eine Frage. Die Antwort: „Erkner“. Den Ort gibt es, er liegt tief im Osten. mehr 11

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil