Haltestelle Königshof

Nachtbauarbeiten bringen Anwohner um den Schlaf

Krefeld. Ein gesunder Nachtschlaf ist wichtig für die Gesundheit und fördert das Wohlbefinden. Das war Matthias Koeffler in letzter Zeit leider häufiger nicht vergönnt. Der Autor und Journalist lebt mit seiner Familie in einem Haus direkt an der Haltestelle Königshof und ärgert sich zunehmend über... mehr

Auf Augenhöhe über die Kölner Straße flanieren?

Krefeld. Es wird konkret: Gegen Ende des Jahres erwarten die SWK grünes Licht für die Erneuerung der Straßenbahn-Haltestellen „Rathaus“ und „Eichhornstraße“ in Fischeln. Anfang 2016 könnten die Arbeiter anrücken. Die werden dann Gleise verschieben, Bürgersteig und Bahnsteig „barrierefrei“ auf ein... mehr Leser-Kommentare: 1

Fischeln wird teures Pflaster

Krefeld. Wer sich in Stadtwaldnähe, genauer im Musikerviertel, ein Haus bauen möchte, muss mit einem Quadratmeterpreis von rund 540 Euro in Krefeld am meisten bezahlen. Da kommen Interessenten in Linn mit rund 235 Euro preiswerter davon. Fischeln ist mit jetzt 330 Euro teurer geworden und der... mehr

Fischelner bleiben gelassen

Krefeld. Der Düsseldorfer Flughafen will flexibler werden und beantragt unter anderem, die Zahl der Starts und Landungen innerhalb einer Stunde bei Bedarf von 47 auf 60 zu erhöhen. Mitarbeiter des Flughafens kamen am Dienstagnachmittag nach Fischeln, um Bürger zu informieren. Groß war der Andrang... mehr

Burghof wird frisch aufpoliert

Krefeld. Im Gastraum stehen die Tische Kopf und aus der Küche dringt der Lärm von Bohrern. Die Renovierung des denkmalgeschützten Gasthofs Gietz an der Marienstraße ist im vollen Gang. Da wirkt der Zeitplan ehrgeizig, den Josef Krings vorgibt: „Samstag ist Eröffnung.“ Sein Mitgesellschafter Horst... mehr

Vermietung der Rathauswohnung: Fischelner fühlen sich übergangen

Krefeld. Eine geräumige Wohnung im Dachgeschoss des Fischelner Rathauses ist an die Stiftung Heimatarchiv Krefelder Karneval vermietet worden. Im Dezember wurde der Mietvertrag mit der Stadt unterschrieben, weil es „kurzfristig Bedarf“ gegeben habe, wie Stadtsprecher Timo Bauermeister mitteilt. mehr Leser-Kommentare: 2

Sandra Gringel offiziell Schulleiterin der Südschule

Krefeld. „Wer jetzt noch schlechte Laune hat, ist selber schuld“, sagt Oberbürgermeister Gregor Kathstede und scheint selbst bester Laune zu sein. Gerade hat der Schulchor der Südschule in Fischeln sein „Herzlich willkommen, gut euch zu sehen“ geschmettert und damit nicht nur den OB gemeint. In der... mehr

Streit um Fischelner Grundsteuer

Krefeld. Der FDP-Bezirksverordnete in der Bezirksvertretung Fischeln, Carsten Repges übt scharfe Kritik an der Stadtverwaltung: „Laut den uns vorliegenden Informationen soll es in Fischeln angeblich Gebiete geben, in denen von der Stadt seit Jahren keine Grundsteuer erhoben wurde. Zu Recht führt... mehr Leser-Kommentare: 5

Süd (Lehmheide & Dießem)

Lutherkirche: Der Handbetrieb hat ausgedient

Krefeld. Wie oft er den Turm der Lutherkirche in den vergangenen 15 Jahren bestiegen hat, weiß Günter Schöller nicht mehr. Dass er die rund 150 Stufen bei der jüngsten Zeitumstellung im Oktober zum letzten Mal erklommen hat, das weiß der 82-Jährige jedoch genau. Denn seit Kurzem ist die... mehr

Anzeige

Hüls & Hülser Berg

20 Lehrer wollen weg aus Hüls

Krefeld.  Die Robert-Jungk-Gesamtschule in Hüls kann eine sehr gute Bilanz vorlegen. Die Anmeldezahlen sind im Vergleich zum vergangenen Jahr gestiegen, so dass vier Eingangklassen gebildet werden können, die vom Schulausschuss in seiner jüngsten Sitzung abgesegnet wurden. Vor allem durch die... mehr 8

Nord (Inrath & Kliedbruch)

Kulturweg im Kliedbruch: Letzte Tafeln aufgehängt

Krefeld. Die letzten drei von 18 Tafeln des Kulturwanderwegs Kliedbruch sind nun auch aufgehängt. An den Buschhüter Häusern informiert jetzt ein Schild über den radikalen Architekten und Lebensreformer Karl Buschhüter (1872-1956), seine Ideen und die nach ihm benannten zehn Häuser. Einige Freunde... mehr 1

West (Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald)

Viel Platz im Hochzeitswäldchen: Es kann geheiratet werden. . .

Forstwald/Traar. Sie werden so alt wie kein Mensch und keine Ehe – und sind damit ein Sinnbild für „die Ewigkeit“, für die sich manches Brautpaar Treue schwört. Mit Bäumen wie Eiche, Buche, Esche oder Linde haben tausende Krefelder bereits ein Zeichen gesetzt – oder besser: gepflanzt. Ein Zeichen... mehr

Mitte (Stadtmitte & Cracau)

Spielplatz-Renovierung: Ein grünes Paradies für Kinder

Krefeld. Helles Kinderlachen soll bald wieder auf dem Spielplatz an der Dreikönigenstraße erklingen. Dafür arbeiten ein Dutzend freiwilliger Helfer bei Kälte und Regen an der Wiederherrichtung. Zehn Jahre stand der Spielplatz brach: „Wir haben es geschafft, dass ein Vertrag mit der Stadt über die... mehr 1

Ost (Verberg, Gartenstadt, Elfrath, Traar & Bockum)

Navi-Diebe schlagen in Bockum zu

Krefeld. Am Mittwoch wurden der Polizei insgesamt drei Fälle gemeldet, bei denen fest eingebaute Navigationsgeräte aus Autos entwendet wurden, die in Bockum geparkt waren. Die Fahrzeuge standen auf der Helmuth-Macke-Straße, der Buschstraße und der Straße Am Eickerhof. Die Diebstähle haben sich... mehr

Uerdingen & Gellep-Stratum

WZ-Mobil in Uerdingen: „Ufer sieht einfach schäbig aus“

Krefeld. Die Uerdinger Bürger sind sich einig: Am Hafengelände muss endlich was passieren. Ob das Projekt Rheinblick mit Wohnbebauung oder der Alternativvorschlag des Chemieparks, eine Veranstaltungshalle zu errichten, umgesetzt werden soll, darüber scheiden sich momentan die Geister. Margret... mehr

Oppum & Linn

Einbruch in Oppum

Krefeld. Zwischen Samstagabend und Mittwochmorgen sind bisher unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte auf der Straße Neue Flur in Oppum eingebrochen. Die Täter gelangten vermutlich über den an der Rückseite gelegenen Bahndamm auf das Grundstück. Zuerst versuchten sie, das Garagentor aufzuhebeln.... mehr

Nachrichtenarchiv

Zeugenaussage bringt Opfer in Erklärungsnot

Krefeld. Tief in das Leben eines Prozessbeteiligten ist die Große Strafkammer am Landgericht nun eingetaucht: Ein mutmaßliches Opfer, das auch selbst Täter gewesen sein könnte, stand in im Mittelpunkt des Interesses. Im Prozess um einen versuchten Totschlag eines Ehemannes an seinem Nebenbuhler... mehr

Anzeige

 

WZ-Mobil kommt nach Fischeln

Fischeln. Im vergangenen Jahr sind die Marktzeiten in Fischeln vom Nachmittag auf den Vormittag verlegt worden. Was zunächst auch bei den Kunden positiv aufgenommen wurde. Jetzt gibt es Überlegungen, diese Entscheidung wieder rückgängig zu machen. Allerdings sind die Marktbeschicker offenbar mit... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Holzland RoerenMFIHafels
Anzeige

Umfrage

Veranstaltungshaus statt "Rheinblick": Was halten Sie von dem Vorschlag?

Finde ich gut. Ein neues Veranstaltungshaus am Rheinufer macht Sinn und der Entwurf sieht gut aus.
 
69 %
Finde ich nicht gut. Es ist der falsche Ort für eine Veranstaltungshalle.
 
31 %

Stimmen Total: 685

Kommentare lesen

Fotogalerie

Tödlicher Unfall: Junger Mann fällt von Motorrad

Auf der Forstwaldstraße ist am frühen Dienstagnachmittag ein junger Mann tödlich verunglückt. Er fiel von einem Motorrad. mehr

Fotogalerie

Veilchendienstag: Rathaussturm in Fischeln

In der Ruhe liegt die Kraft in Fischeln. Da wird das Rathaus nicht wie üblich an Altweiber gestürmt, sondern gemütlich an Veilchendienstag. mehr

Krefeld

Die WZ sucht Ihre historischen Stadtteilfotos

Krefeld. Erinnern Sie sich auch? Haben Sie auch Lust bekommen, mal in Ihrem Familienalbum zu stöbern? Dann schicken Sie uns doch Ihre Bilder. Diese und alle anderen, die uns schon erreicht haben, werden dann auf unseren Leser-Reporter-Seiten und in unserer Online-Fotostrecke gezeigt. Sie können die... mehr 2

Fotogalerie

Tulpensonntag: Narren ziehen durch Gellep-Stratum

Buntes Treiben auf den Straßen in Gellep-Stratum am Tulpensonntag. Narren zogen durch den Krefelder Stadtteil und verbreiteten gute Laune. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz