stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Hüls & Hülser Berg

Hülser kämpfen um die Ringbusse

Krefeld. Es gibt eine ganze Reihe von Themen, die sich Hans Butzen, der neue Hülser Bezirksvorsteher, für seinen Stadtteil vorgenommen hat. Oberster Punkt auf seiner Agenda ist es, das Rathaus behindertengerecht umbauen zu lassen. Aber auch der Kirmesplatz und das Bahnhofsumfeld hat der... mehr Leser-Kommentare: 1

Anzeige

Nazi-Opfer Margarethe wurde nur zwei Jahre alt

Hüls. Es ist eine laue Frühsommernacht vom 21. auf den 22. Juni im Jahr 1943. Im Stadttheater an der Rheinstraße (damals Adolf-Hitler-Straße) steht die Operette „Die lustige Witwe“ von Franz Lehar auf dem Programm. Im Wohnhaus an der Inrather Straße 145 bringt Elisabeth Papendell ihre beiden Söhne... mehr

WZ-Mobil: „Ratten laufen in den Garten“

Hüls. Die einen haben darauf gewartet, anderen ist gar nicht aufgefallen, dass sie notwendig sein könnten: die Arbeiten der SWK an den Kanälen in Hüls. Diese haben einen zu kleinen Durchmesser, weshalb die Anwohner der Klever Straße bei jedem Regenfall fürchten, dass das Abwasser aus dem Gully... mehr

Aus der Talschenke wird ein Wohnensemble

Hüls. „Wann ist der Schandfleck endlich weg? Das ist es, was die Leute wissen wollen.“ Während der Kempener Immobilien-Makler Frank Markus das sagt, schaufelt ein Bagger Beton– und Mauerreste auf einen Kipper. Der Schandfleck, um den es geht, ist die Ruine der Talschenke am Fuß des Geröllhaufens... mehr

Debatte um KK-Kennzeichen für Hüls

Krefeld. In der Debatte um das Kennzeichen KK (Kempen-Krefeld) für Hüls hat sich Bezirksvertreter Klaus-Dieter Ohlig (FDP) zu Wort gemeldet: „Die Kostenrechnung der Jungen Union, die hier für 1000 Ummeldungen einen Haushaltsgewinn von 45 000 Euro ausweist kann und darf meiner Meinung nach nicht... mehr

NS-Deportation: Kurzfilmer will zu Festival nach Cannes

Krefeld. Auf der Stange eines Fahrrads wird die Jüdin Anni zum Todeszug gebracht. Vom Polizisten Schmidt, der ihr den Deportationsbefehl bringen sollte und dessen Motorrad den Geist aufgegeben hat. Das ist einer der entscheidenden Momente des Kurzfilms von Georg Höppner, der auf der Basis einer... mehr

SWK Aqua: „Wir arbeiten für Sie im Untergrund“

Krefeld. Es regnet nicht zu knapp. Zudem sprudelt Wasser aus dem Erdreich wie aus einem Springbrunnen. Es ist eine feuchte Angelegenheit, die Arbeit im Auftrag von SWK Aqua. Die Arbeiter richten an der Kreuzung Steeger Dyk/Krefelder Straße derzeit die Baustelle ein, um die neuen Kanalrohre verlegen... mehr

Das WZ-Mobil kommt nach Hüls

Krefeld. Die anstehenden Kanalbauarbeiten der SWK Aqua sind diesmal Thema beim WZ-Mobil. Auf die betroffenen Bürger in Hüls kommen durch die Arbeiten Einschränkungen in ihrem Wohnbereich und Verkehrsbehinderungen zu. Sind die Maßnahmen von der SWK Aqua gut vorbereitet worden? Sind die betroffenen... mehr

Fischeln

VHS: Französisch und Spanisch in Fischeln lernen

Fischeln. Im Februar startet das neue Semester der Volkshochschule in Fischeln mit verschiedenen Sprachkursen. In Spanisch werden zahlreiche Kurse angeboten. An Anfänger richten sich drei Kurse „Spanisch Grundstufe A1“ ab 2. Februar immer montags von 18.15 bis 19.45 Uhr oder von 20 bis 21.45 Uhr.... mehr

Anzeige

Süd (Lehmheide & Dießem)

Südbezirk setzt auf lebendige Kulturszene

Krefeld. Der Südbezirk hat viel zu bieten. Das findet auf jeden Fall Bernd Albrecht, der Vorsitzende des Bürgervereins Süd-West, in seiner Rede beim sehr gut besuchten traditionellen Neujahrstreff. Dann zählt er auf: „Zwei moderne Kliniken, eine angesehene Hochschule, chemische Industrie, mehrere... mehr

Nord (Inrath & Kliedbruch)

Die Kita Kinderzeit zieht um

Krefeld. Es gibt es eine Lösung für die Elterninitiative Kinderzeit. Die Kita wird voraussichtlich Ende des Jahres vom Girmesdyk an die Nordstraße ziehen. Grund dafür ist, dass der Nutzungsvertrag für die Einrichtung ausläuft und sich die evangelische Kirche als Eigentümer und die Stadt als Mieter... mehr

West (Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald)

West-Bezirk hat Stadtgarten im Blick

Krefeld. Nach genau zwanzig Jahren ist Klaus-Dieter Menzer (SPD) im Vorjahr wieder dort angelangt, wo er von 1994 bis 1999 schon mal für eine Legislaturperiode stand: Im Amt des Bezirksvorstehers im Westen. Der SPD-Politiker löste damit zum zweiten Mal Hans-Josef Ruhland (CDU) ab, den mit insgesamt... mehr

Mitte (Stadtmitte & Cracau)

Ikonen sind da, die Kirche in Cracau fehlt noch

Krefeld. Beten kann man überall. Das ist auch für Priester Alexej Veselov (Foto: Bischof) keine Frage. Aber das religiöse Leben der Russischen Orthodoxen Kirchengemeinde der Heiligen Großmärtyrerin Barbara zu Krefeld vergleicht ihr Pfarrer mit „einem Urlaub im Hotel“. Das klingt nur auf Anhieb... mehr

Ost (Verberg, Gartenstadt, Elfrath, Traar & Bockum)

Von der Lust des närrischen Amtes

Verberg. Kurz vor 18 Uhr stoppt am Donnerstagabend auf der Friedrich-Ebert-Straße der Wagen von Michael Schubert. Er ist Geschäftsführer der Karnevalsgesellschaft (KG) Verberg und kommt gerade mit dem Kinderprinzenpaar seiner Gesellschaft aus Gelsenkirchen. Dort haben sie an einem Empfang der... mehr 1

Oppum & Linn

Mehr Schutz für Latumer Bruch und Stadtgräben

Linn. In „Klassenstärke“ besuchten am Mittwochabend Bürger aus Linn, Gellep, Stratum und Uerdingen die Info-Veranstaltung im Abendgymnasium am Danziger Platz. Bezirksvorsteher Jürgen Hengst und die Fachbereichsmitarbeiter Theo Malschützky und Heino Thies informierten die Anwohner von Latumer Bruch,... mehr

Uerdingen & Gellep-Stratum

Deich ist ein Jahrhundertbauwerk

Uerdingen. Spaziergänger genießen an Sonnentagen wie gestern den Ausblick vom Deichweg und vom Uerdinger Steiger auf den Rhein. Die Arbeiter der Firma Amand und der städtische Bauoberleiter Christian Kocks sehen das gar nicht gerne. Denn noch sind der Deich und Hafenbereich eine Baustelle und... mehr 2

Nachrichtenarchiv

Uerdingen: Montagsvorleser haben langen Atem

Krefeld. „Wir lesen weiter.“ Daran gibt es für Susanne Tyll, wie sie im Namen des Arbeitskreises Bücherei Uerdingen sagt, überhaupt keinen Zweifel. Bei Wind und Wetter, bei Kälte und irgendwann auch wieder Hitze werden sie am Marktplatz 5 stehen: Menschen, die noch nie in ihrem Leben vor Publikum... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Das WZ-Mobil kommt nach Hüls

Krefeld. Die anstehenden Kanalbauarbeiten der SWK Aqua sind diesmal Thema beim WZ-Mobil. Auf die betroffenen Bürger in Hüls kommen durch die Arbeiten Einschränkungen in ihrem Wohnbereich und Verkehrsbehinderungen zu. Sind die Maßnahmen von der SWK Aqua gut vorbereitet worden? Sind die betroffenen... mehr

Fotogalerie

Umbau der St. Dionysius-Kirche hat begonnen

Der Umbau von St. Dionysius zur Citykirche hat mit drei Monaten Verspätung begonnen. mehr

Fotogalerie

Uerdinger Prinzenpaar sitzt auf dem Thron

Prinzessin Cicole Dönni und Prinz Willi Strater sind das neue Uerdinger Prinzenpaar. Seit Samstag haben die beiden auch offiziell das Zepter übernommen. mehr

Krefeld

Die WZ sucht Ihre historischen Stadtteilfotos

Krefeld. Erinnern Sie sich auch? Haben Sie auch Lust bekommen, mal in Ihrem Familienalbum zu stöbern? Dann schicken Sie uns doch Ihre Bilder. Diese und alle anderen, die uns schon erreicht haben, werden dann auf unseren Leser-Reporter-Seiten und in unserer Online-Fotostrecke gezeigt. Sie können die... mehr 2

Fotogalerie

Feuerwehrgerätehaus mit Architekturpreis ausgezeichnet

Die freiwillige Feuerwehr in Hüls erfreut sich an ihrem neuen Gerätehaus. Die Architekten haben für ihre Idee nun einen Preis erhalten. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz