stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Mitte (Stadtmitte & Cracau)

Stadt hat Bäume richtig gewässert

Krefeld. Die zuständigen Mitarbeiter aus dem Fachbereich Grünflächen erklären in einem Schreiben, dass die sechs neu gepflanzten Tulpenbäume auf der Richard-Wagner-Straße sorgfältig gewässert wurden. Die Christdemokraten hatten nachgefragt, nachdem sie anders lautende Hinweise der Anlieger erfahren... mehr Leser-Kommentare: 3

Anzeige

Der Bedarf an Kita-Plätzen steigt weiter

Krefeld. Es gehe längst nicht mehr um die Vorgabe, dass 35 Prozent der Kinder Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz haben: „Vielmehr steigt der Bedarf“, erklärt Heike Pudelko, die im zuständigen städtischen Fachbereich tätig ist, in der Bezirksvertretung (BZV) Mitte. „Wir planen mit 38 Prozent und... mehr Leser-Kommentare: 3

Mission "Mississippi-Dampfer" - ein Hausmeister für 252 Wohnungen

Krefeld. Von den knapp 1000 Bewohnern des Hochhauses am Bleichpfad hat genau einer die Handynummer des Hausmeisters – und der hat sie auch nur, weil er ein alter Bekannter von Udo Seerau ist. Alle übrigen müssen ihre Anliegen in der Hausmeistersprechstunde vortragen. „Mit meiner Handynummer bin ich... mehr

Kinder lernen im Chemielabor

Cracau. Stolz trägt die kleine Lilli-Joe den weißen Kittel. Immer wieder schiebt die Fünfjährige ihre Schutzbrille hoch, durch die sie mit großen Augen auf den Luftballon starrt: „Wir haben Zitronensäure, Natron und Wasser in eine Flasche gefüllt. Dann einen Luftballon drüber gemacht, und der hat... mehr

Bezirksvorsteherin: Gerda Schnell hat so manchen Strauß ausgefochten

Krefeld. Gerda Schnell ist selbst fast schon ein Denkmal. Zumindest ein politisches. Die frischgebackene Vorsteherin der Bezirksvertretung Mitte hat in 25 Jahren im Rat, 18 Jahre als Bezirksvertreterin und zuletzt als Chefin im Denkmalausschuss manch’ harte Sträuße ausgefochten mit der politischen... mehr

Weintrinken im Schatten von Dionysius

Krefeld. Am Freitag sah es noch so aus, als wollte Petrus aus dem diesjährigen Weinfest der Bürgergesellschaft Stadtmitte ein „Schorle-Fest“ machen. Doch die Besucher hatten sich auf den Regen eingestellt und vor allem die Sängerin Anika der Krefelder Band Anymore trotzte dem Wetter. „Die Leute... mehr

Mit Queue und Köpfchen an die Weltspitze

Krefeld. Er ist gerade einmal 17 Jahre alt, und schon lasten die Hoffnungen des deutschen Billardsports auf seinen Schultern. Für die Billard-Gesellschaft Rot-Weiss Krefeld (BGRW) spielt Tom Löwe Karambolage in der Oberliga, Dreiband. Daneben ist der Gymnasiast auch noch Deutscher U17-Meister und... mehr

Eine Heimatkunde auf der Hauswand

Krefeld. Seit Samstag ziert die Fritz-Huhnen-Straße in Cracau ein expressionistisches Kunstwerk: An der Giebelwand der Hausnummer 1 prangt neben dem Lebenslauf des Künstlers – der der kleinen Straße seinen Namen gab – das Bild „Sonntag in südlicher Landschaft“, das Huhnen in den 20er Jahren gemalt... mehr

Fischeln

Politiker streiten über Sendemast

Krefeld. Eine Kontroverse entwickelte sich in der Bezirksvertretung (BZV) Fischeln zwischen dem Grünen Karsten Ludwig und Johannes Eisenhut (Die Linke) um einen geplanten LTE-Mobilfunkmast in der Nähe des Lentzenhofs im Süden des Stadtteils. Vodafone will dort einen 35 Meter hohen Mast auf freiem... mehr

Anzeige

Süd (Lehmheide & Dießem)

Abriss des Wohnheims verzögert sich

Krefeld. Es steht noch – das ehemalige Studentenwohnheim an der Gladbacher Straße. Eigentlich sollten die Bagger nach den Sommerferien anrücken, um das Gebäude abzutragen, allerdings ist da bisher nichts passiert. Laut des Architekten Bertold Schmitz verzögern sich die Arbeiten, weil man auf der... mehr

Hüls & Hülser Berg

Hülser Kulturherbst: Von Herztönen und Gartenkrimis

Krefeld. Der erste Hülser Kulturherbst zeigt, wie vielfältig und abwechslungsreich das Kulturleben im Stadtteil ist. „Unser Werbering hat im 40. Jahr seines Bestehens die verschiedenen Veranstaltungen zusammengefasst“, sagt die Vorsitzende Kathrin Fuldner. „Die Idee entstand gemeinsam mit der... mehr

Nord (Inrath & Kliedbruch)

Moritzplatz-Brunnen läuft 2015 wieder

Krefeld. Der Brunnen auf dem Moritzplatz soll ab dem kommenden Frühjahr wieder plätschern. Das kündigte Kurt Schröder vom städtischen Fachbereich Tiefbau an. Derzeit werde geprüft, welche Schäden an dem Stahlbrunnen vorliegen, den Siempelkamp gespendet und der von Thyssen-Lehrlingen hergestellt... mehr

West (Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald)

Stadt plant Bauland an der Forstwaldstraße

Krefeld. Neues Bauland soll im Südwesten der Stadt, an der Forstwaldstraße, in nur drei Kilometer Entfernung zur Autobahn A 44 entstehen. Verbunden wäre das mit einer Unterführung der Bahnlinie von Krefeld nach Mönchengladbach. Auslöser ist der Wunsch eines Landwirts nach einem Flächentausch mit... mehr

Mitte (Stadtmitte & Cracau)

Wandbild erinnert an Fritz Huhnen

Krefeld. Ein Stück Krefelder Geschichte wird derzeit an einer Hauswand in Krefeld lebendig. „Sonntag in südlicher Landschaft“ hat der Allround-Künstler Fritz Huhnen (1895-1981) sein Familienbild einer Siesta im Süden genannt. Dieses Bild soll nun bald den Giebel des Hauses von Justina und Heinz... mehr

Ost (Verberg, Gartenstadt, Elfrath, Traar & Bockum)

Brenzlige Situationen in Verberg

Krefeld-Verberg. Auf der Kreuzung Moerser Straße/Heyenbaumstraße kommt es oft zu brenzligen Situationen: Um die dort wartenden Linksabbieger rechts zu überholen, benutzen ungeduldige Autofahrer den Gehweg. Der Vorsitzende des Krefelder Bürgervereins, Manfred Steinborn, kennt die Gefahr. Er sieht... mehr

Uerdingen & Gellep-Stratum

Neue Schilder für den Rhein

Krefeld-Uerdingen. An der Uerdinger Rheinbrücke weisen seit einiger Zeit zwei Schilder mit weißer Schrift auf braunem Grund auswärtige Autofahrer darauf hin, welchen Fluss sie gerade überqueren: den Rhein. Dass diese Hinweise hier stehen, geht auf den Krefelder Charly Foncken zurück, der sich in... mehr 2

Oppum & Linn

Der Geismühle droht Windstille

Krefeld. Noch dreht sich das Flügelkreuz der Geismühle gleich neben der Autobahn A 57 bei Oppum. Willi Hanenberg und Helmut Späth, beide stellvertretende Vorsitzende des Bauvereins Geismühle Krefeld-Oppum, befürchten jedoch, dass sich das ändern könnte. Denn im Zuge des Ausbaus der Raststätte... mehr 2

Nachrichtenarchiv

Die Herbstpflichten der Krefelder

Krefeld. So langsam geht es wieder los mit dem Herbstlaub: Die Blätter verfärben sich und fallen von den Bäumen. Das mag ein schönes Schauspiel sein, für einige Hausbesitzer beginnt jetzt aber wieder die Zeit des Laubrechens. Daher ruft die Stadt jetzt den Bürgern ihre Pflichten zum Thema Laub in... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Holzland Roeren KrefeldReturn Store Krefeld
Theater KrefeldPreckel Krefeld

Krefeld

Brenzlige Situationen in Verberg

Krefeld-Verberg. Auf der Kreuzung Moerser Straße/Heyenbaumstraße kommt es oft zu brenzligen Situationen: Um die dort wartenden Linksabbieger rechts zu überholen, benutzen ungeduldige Autofahrer den Gehweg. Der Vorsitzende des Krefelder Bürgervereins, Manfred Steinborn, kennt die Gefahr. Er sieht... mehr

Anzeige

Fotogalerie

Hülser stoßen beim Weinfest an

Beim Weinfest in Hüls präsentierten fünf Winzer und Händler Rebsorten aus ihren Regionen - und das Wetter spielte auch noch mit. mehr

Fotogalerie

Modellbauclub Krefeld zeigt Schiffe im Naturfreibad

Zum Saisonabschluss lud der Modellbauclub Krefeld zum Gucken und Ausprobieren an zwei Tagen ins Hülser Naturfreibad. mehr

Krefeld

Die WZ sucht Ihre historischen Stadtteilfotos

Krefeld. Erinnern Sie sich auch? Haben Sie auch Lust bekommen, mal in Ihrem Familienalbum zu stöbern? Dann schicken Sie uns doch Ihre Bilder. Diese und alle anderen, die uns schon erreicht haben, werden dann auf unseren Leser-Reporter-Seiten und in unserer Online-Fotostrecke gezeigt. Sie können die... mehr 1

Fotogalerie

Hülser Bootermaat: Ohne Breetlook geht gar nichts

Der 38. Bottermaat auf dem Hülser Marktplatz lockte viele Besucher an. mehr

Fotogalerie

Am Rheindeich geht's voran

Die Spundwände am Rheindeich in Uerdingen sind gesetzt. Obwohl das aktuelle Wetter es den Arbeitern nicht leicht gemacht hat. mehr

Fotogalerie

Die schönsten Leserfotos des Sommers

Für unsere Leser-Reporter-Seite schicken uns fleißige Krefelder jede Woche neue Fotos zu. Sehen Sie hier eine Zusammenstellung der allerschönsten Bilder, die uns den Sommer über erreicht haben. mehr

Fotogalerie

Schiffsmodelle stechen in See

Der Modellbauclub Krefeld ließ auf dem Elfrather See wieder die selbstgebauten Schätze zu Wasser. mehr

Fotogalerie

Alte Postkarten zeigen das Krefeld von Gestern

Die Postkarten wurden der Redaktion von Lesern zugeschickt. Nur wenige sind beschriftet, weshalb es schwer ist, die Jahreszahl zu bestimmen. Einige stammen wohl aus der Zeit um 1923. Schön anzusehen sind sie nach wie vor. mehr

Fotogalerie

Neue Uerdinger Kirmes feiert Premiere

Der Rummel auf dem Marktplatz in Uerdingen ist nun an einem Ort konzentriert. Bei der Eröffnung kamen mehr Gäste als im Vorjahr. mehr

Fotogalerie

Unsere Leserreporter im Juli

Werden Sie WZ-Leserreporter! Haben Sie in Ihrem Stadtteil etwas erlebt? Oder hat Ihr Verein eine Aktion auf die Beine gestellt? Ob Feste, Sportevents oder Schulprojekte - machen Sie ein Foto und geben Sie uns in der Stadtteilredaktion Bescheid: WZ-Leser-Reporter, Rheinstraße 76, 47799 Krefeld. mehr

Fotogalerie

Oeding Open: Ein Sonntag in Uerdingen

Starke Männer, Modetrends, offene Geschäfte: Bei den Oeding Open war für jeden etwas dabei. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum