WZ-Mobil zur Stolperfalle Ostwall

Stadtmitte. Die neue Straßenbahn-Haltestelle am Ostwall steht vielfach in der Kritik. Vor allem die offene Gestaltung mit erhöhten Borsteinkanten des Platzes ist für viele Krefelder bereits zur Stolperfalle geworden. Teilweise mit schwerwiegenden Folgen. Die WZ berichtete bereits über Menschen, die... mehr

Bürgergemeinschaft

Bismarckplatz in neuem Glanz

Krefeld. Das Wasser im Fohlenbrunnen plätschert wieder, die frisch gesetzten Tulpenbäume treiben schon erste Knospen und die zwölf neuen Aluminiumsessel laden zum Verweilen ein – der Bismarckplatz in Cracau wurde gestern offiziell eröffnet. Gut gelaunt hatten sich einige Mitglieder der... mehr

Grundrenovierung

Kaiser-Friedrich-Hain soll in einem Monat fertig sein

Krefeld. Ein simples Mäuerchen mit einem Eisenzaun an der Steckendorfer Straße entpuppt sich als historisches Ensemble der Stadtgeschichte. Heino Thies, kommissarischer Leiter des Fachbereichs Grünflächen und Architekt Klaus Reymann stellen die historischen Bezüge als Eingangsbereich zum Anwesen... mehr

Pavillon: Baustopp aufgehoben

Krefeld. Die Arbeiten am Pavillon im Stadtgarten können wie geplant weiterlaufen. „Wir haben keine Hinweise auf Asbest gefunden“, sagte Umweltdezernent Thomas Visser am Mittwoch im Gespräch mit der WZ. Es werde keine Verzögerungen im Stadtgarten geben. „Die DGB-Kundgebung am 1. Mai kann wie... mehr

Sieben neue Bäume gespendet

Krefeld. Sieben Linden sind vor Ostern an der Moerser Straße gepflanzt worden. Ein städtischer Arbeiter-Trupp buddelte die Löcher für die Bäume. Im Dezember waren bereits drei Exemplare schräg gegenüber der Gaststätte Schwarzes Pferd in den Boden gebracht worden. Für die aktuelle Pflanzaktion... mehr

Spielplatz-Renovierung: Ein grünes Paradies für Kinder

Krefeld. Helles Kinderlachen soll bald wieder auf dem Spielplatz an der Dreikönigenstraße erklingen. Dafür arbeiten ein Dutzend freiwilliger Helfer bei Kälte und Regen an der Wiederherrichtung. Zehn Jahre stand der Spielplatz brach: „Wir haben es geschafft, dass ein Vertrag mit der Stadt über die... mehr Leser-Kommentare: 1

WZ-Mobil im Stadtgarten: „Stadt verstößt gegen ihre eigene Baumschutzsatzung“

Krefeld. Die meisten Besucher am WZ-Mobil im Stadtgarten hatten im Vorfeld bereits befürchtet, dass die alten Bäume bei der Umgestaltung beschädigt werden. Während vor allem die Initiative Stadtgarten-Freunde sich für eine Revitalisierung des Parks eingesetzt hat, zweifeln andere Anwohner, ob das... mehr

Mut bewahrte Krefeld vor der Katastrophe

Krefeld. „Kampfkommandant Oberstleutnant Walter Weiss ist es zu verdanken, dass es beim Kampf um Krefeld nicht zahlreiche weitere Opfer gegeben hat.“ Das unterstreicht der neue Vize-Chef des Stadtarchivs, Christoph Moß. Weiss habe den US-Truppen die Stadt mit Ausnahme des Brückenkopfs Uerdingen... mehr

Fischeln

Wohnungsbrand in Fischeln

Krefeld. Am Samstag ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Kölner Straße zu einem Wohnungsbrand gekommen. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Feuer durch einen nicht ausgeschalteten Herd in der Küche der Wohnung ausgelöst. Dichter Rauch drang nach außen. Die Mieter der Wohnung waren zu dem... mehr

Anzeige

Süd (Lehmheide & Dießem)

Anwalt am WZ-Mobil: Kündigung des Pächters als Auslöser

Krefeld. Die bisherige Besitzerin des Kaffeehaus’ Schmitz wohnt in Österreich. Als der jetzige Pächter im April des vergangenen Jahres aus wirtschaftlichen Gründen von sich aus den Pachtvertrag gekündigt habe, hätte sie sich entscheiden müssen. Das teilt sie über ihren Anwalt Andreas Heinen der WZ... mehr 1

Hüls & Hülser Berg

Hülser Radrennen startet auf der Krefelder Straße

Krefeld. Hüls plant für Mitte Mai ein kollektives Frühlingserwachen. Vom 14. bis 18. Mai ist im nördlichen Stadtteil allerhand los. Neben einem Trödelmarkt an Christi Himmelfahrt und der Kirmes wird es das sonst erst im August stattfindende Radrennen geben. Dieses Großereignis steigt am... mehr

Nord (Inrath & Kliedbruch)

Die Niederheide stellt den neuen Bezirksschützenkönig

Krefeld. Die großen Fahnen von Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Krefeld und Inrath flattern am Flünnertzdyk im Wind, der Donnerschlag einer alten Kanone ist zu hören. Musketiere, Offiziere, Generäle und ein Freicorps in historischen Uniformen stecken die Köpfe zusammen. Es geht friedlich zu: Der... mehr

West (Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald)

Tackheider diskutieren zu Fluglärm

Krefeld. Eine informative Jahreshauptversammlung erlebten kürzlich mehr als 40 Mitglieder und Gäste des Bürgervereins Tackheide. Im Billardheim nahe dem Einfahrtskreisel an der Gladbacher Straße begrüßte Vorsitzender Werner Lennackers auch den Polizeihauptkommissar Rainer Behrens. Dieser referierte... mehr 2

Mitte (Stadtmitte & Cracau)

Gemälde von Thorn Prikker zu sehen

Krefeld. Die älteren Museumsbesucher werden ihn noch kennen, Thorn Prikkers Wandbildzyklus im Marmorsaal des Kaiser-Wilhelm-Museums. Seit 1976 war das vierteilige Wandgemälde für Jahrzehnte hinter einer Verschalung versteckt. Erst jetzt im Rahmen der umfangreichen Sanierung des gesamten Gebäudes... mehr

Ost (Verberg, Gartenstadt, Elfrath, Traar & Bockum)

Ein helles Haus ersetzt Container

Krefeld. Ein Einzug wie bei einer Karnevalssitzung: Kamelle werfend und unter musikalischer Begleitung der JB-Funband betrat der Vorstand des Bockumer Turn- und Sportvereins die lichtdurchflutete Gastronomie des neuen Vereinsheims. Es musste nicht lange geraten werden, wer die Idee zu diesem jecken... mehr

Uerdingen & Gellep-Stratum

Deich wird 1,5 Million Euro teurer

Krefeld. Die Sanierung des Uerdinger Rheindeichs ist erheblich teurer als geplant. Warum, das erläutert die Verwaltung am Dienstag in der Sitzung des Bauausschusses und am Donnerstag im Rat. Das Fazit der Tiefbauer vorweg: Die Entwicklung sei nicht vorhersehbar gewesen. Gutachten, auf deren... mehr

Oppum & Linn

240 000 Euro für Ampel-Provisorium

Krefeld. Eigentlich sollte die provisorische Ampel auf der Kreuzung Düsseldorfer- und Hafenstraße nur vier Jahre in Betrieb sein. Daraus sind inzwischen sechs geworden – und ein definitives Ende ist noch nicht in Sicht. Solange die Stadt keine knappe Million für eine neue Lichtsignalanlage in den... mehr 3

Nachrichtenarchiv

Dort auch Harbs Familie die Abschiebung?

Krefeld. Adnan Harbs Stimme klingt müde. Er wirkt in der Abschiebehaft in Berlin abgekämpft aber nicht verzweifelt. Wie berichtet, ist der 46-Jährige am vergangenen Donnerstag in der Ausländerbehörde am Hauptbahnhof von der Polizei festgenommen und anschließend auf richterlichen Beschluss nach... mehr

Anzeige

 

WZ-Mobil zur Stolperfalle Ostwall

Stadtmitte. Die neue Straßenbahn-Haltestelle am Ostwall steht vielfach in der Kritik. Vor allem die offene Gestaltung mit erhöhten Borsteinkanten des Platzes ist für viele Krefelder bereits zur Stolperfalle geworden. Teilweise mit schwerwiegenden Folgen. Die WZ berichtete bereits über Menschen, die... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

SV Bayer KrefeldBörse DüsseldorfHolzland Roeren KrefeldBetten Beck Krefeld
Anzeige

Fotogalerie

Herd nicht ausgeschaltet: Fischelner Wohnung in Brand

Am Samstag ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Kölner Straße zu einem Wohnungsbrand gekommen. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Feuer durch einen nicht ausgeschalteten Herd in der Küche der Wohnung ausgelöst. mehr

Fotogalerie

Bezirksvogelschießen am Flünertzdyk: Der 82. Schuss ist ein Volltreffer

Der Bezirkskönig des Verbands Krefeld – Willich – Meerbusch der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften wurde am Flünertzdyk ermittelt. Mit dem 82. Schuss holt Johannes Bäumges (3. von links) von der St.-Johannes-Bruderschaft den Vogel von der Stange. mehr

Krefeld

Die WZ sucht Ihre historischen Stadtteilfotos

Krefeld. Erinnern Sie sich auch? Haben Sie auch Lust bekommen, mal in Ihrem Familienalbum zu stöbern? Dann schicken Sie uns doch Ihre Bilder. Diese und alle anderen, die uns schon erreicht haben, werden dann auf unseren Leser-Reporter-Seiten und in unserer Online-Fotostrecke gezeigt. Sie können die... mehr 2

Fotogalerie

Radrennen und verkaufsoffener Sonntag in Fischeln

Gleich zwei Highlights gab es am Wochenende in Fischeln zu erleben. Der Radsport-Verein Staubwolke richtete das bekannte Rundrennen aus und im Ortskern ließ es sich beim verkaufsoffenen Sonntag trotz einiger Schauer wunderbar bummeln und einkaufen. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz