stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Oppum & Linn

Stoppen Schmetterlinge Hafenausbau?

Krefeld. "Wird der Ameisenbläuling einer Hafenerweiterung im Weg stehen?“, will Stefan Galke (CDU) bei der Beratung über die Änderung des Landschaftsplanes in der Bezirksvertretung (BV) Oppum-Linn wissen. Denn das Gebiet für den Schmetterling wurde ausgeweitet. Theo Malschützky vom Fachbereich... mehr

Anzeige

Der Geismühle droht Windstille

Krefeld. Noch dreht sich das Flügelkreuz der Geismühle gleich neben der Autobahn A 57 bei Oppum. Willi Hanenberg und Helmut Späth, beide stellvertretende Vorsitzende des Bauvereins Geismühle Krefeld-Oppum, befürchten jedoch, dass sich das ändern könnte. Denn im Zuge des Ausbaus der Raststätte... mehr Leser-Kommentare: 2

Rocker in Linn: "Wir sind ein Papa-Mama-Kind-Club"

Krefeld. Vor ihnen ist nichts als ein endloser Highway und die weite amerikanische Prärielandschaft. Peter Fonda mit Lederjacke und Dennis Hopper mit dichtem Schnäuzer loteten 1969 nicht nur die Grenzen der amerikanischen Freiheit aus. Sie verhalfen mit ihrem wilden Ritt, neben „Born to be wild“... mehr

Penny eröffnet im November

Krefeld-Linn. Entgegen anderslautender Informationen hat das Unternehmen Penny der WZ nun bestätigt, dass der Markt in Linn im November eröffnet werden soll. Laut Heidrun Hillmann (CDU) sind Anfang der Woche bereits die Verträge zur Übernahme des ehemaligen Kaiser’s-Marktes am Danziger Platz... mehr

Der Kameltreiber und das verlorene Käppi

Krefeld. „Wir sind mit dem Flugzeug auf Lanzarote gelandet. Die Landung war wie eine Achterbahnfahrt.“ Mit der turbulenten Geschichte des fünf Jahre alten Dominik fängt das Werk „Kleine Autoren – Wir schreiben ein Buch“ an. Vier Jungen der Kindertagesstätte Kinderinsel haben dafür ihre persönlichen... mehr

Burg Linn: Landsknechte blicken auf 60 Jahre zurück

Linn. 60 Jahre liegt es zurück, dass die Landsknechte der Burg Linn sich zusammenschlossen. Grund genug, auf der mittelalterlichen Burg zu einem heiteren Fest einzuladen. Zur Begrüßung standen zwölf der Landsknechte im historischen Kostüm am Eingang zur Burg und zum Rittersaal Spalier. Ehrengast... mehr

Gelbe Tonnen: "Der Müll fängt ja auch mal an zu stinken"

Krefeld. Seit der Krefelder Verpackungsmüll von einem neuen privaten Entsorgungsunternehmen eingesammelt wird, klagen Bürger immer wieder über unpünktlich abgeholte gelbe Tonnen und Säcke. Die Stadt hat in Folge dessen eine Beschwerde beim Dualen System eingereicht, sieht aber darüber hinaus keine... mehr Leser-Kommentare: 2

Spalier der Landsknechte

Krefeld. In einem netten Kreis Männerfreundschaften pflegen und etwas für den Ortsteil bewirken – das ist es, was die Landsknechte der Burg Linn zusammenhält. Am Samstag werden sie sogar ihren 60. Geburtstag feiern. „Wir stehen für schön“, sagen die Knechte und lachen. Sie bilden in ihren... mehr

Fischeln

Politiker streiten über Sendemast

Krefeld. Eine Kontroverse entwickelte sich in der Bezirksvertretung (BZV) Fischeln zwischen dem Grünen Karsten Ludwig und Johannes Eisenhut (Die Linke) um einen geplanten LTE-Mobilfunkmast in der Nähe des Lentzenhofs im Süden des Stadtteils. Vodafone will dort einen 35 Meter hohen Mast auf freiem... mehr

Anzeige

Süd (Lehmheide & Dießem)

Abriss des Wohnheims verzögert sich

Krefeld. Es steht noch – das ehemalige Studentenwohnheim an der Gladbacher Straße. Eigentlich sollten die Bagger nach den Sommerferien anrücken, um das Gebäude abzutragen, allerdings ist da bisher nichts passiert. Laut des Architekten Bertold Schmitz verzögern sich die Arbeiten, weil man auf der... mehr

Hüls & Hülser Berg

Hülser könnten bald mit „KK“ durch Krefeld fahren

Krefeld. CDU- und FDP-Politiker im Kreis Viersen sind offenbar gewillt, über die Zulassung des alten Kennzeichens KK nachzudenken. Nachdem ein Antrag vor zwei Jahren noch scheiterte, signalisieren jetzt CDU-Kreispolitiker Sympathie für den Wunsch ihrer Kempener Stadtratskollegen. Die haben am... mehr

Nord (Inrath & Kliedbruch)

Moritzplatz-Brunnen läuft 2015 wieder

Krefeld. Der Brunnen auf dem Moritzplatz soll ab dem kommenden Frühjahr wieder plätschern. Das kündigte Kurt Schröder vom städtischen Fachbereich Tiefbau an. Derzeit werde geprüft, welche Schäden an dem Stahlbrunnen vorliegen, den Siempelkamp gespendet und der von Thyssen-Lehrlingen hergestellt... mehr

West (Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald)

Stadt plant Bauland an der Forstwaldstraße

Krefeld. Neues Bauland soll im Südwesten der Stadt, an der Forstwaldstraße, in nur drei Kilometer Entfernung zur Autobahn A 44 entstehen. Verbunden wäre das mit einer Unterführung der Bahnlinie von Krefeld nach Mönchengladbach. Auslöser ist der Wunsch eines Landwirts nach einem Flächentausch mit... mehr

Mitte (Stadtmitte & Cracau)

Stadt hat Bäume richtig gewässert

Krefeld. Die zuständigen Mitarbeiter aus dem Fachbereich Grünflächen erklären in einem Schreiben, dass die sechs neu gepflanzten Tulpenbäume auf der Richard-Wagner-Straße sorgfältig gewässert wurden. Die Christdemokraten hatten nachgefragt, nachdem sie anders lautende Hinweise der Anlieger erfahren... mehr 3

Ost (Verberg, Gartenstadt, Elfrath, Traar & Bockum)

Brenzlige Situationen in Verberg

Krefeld-Verberg. Auf der Kreuzung Moerser Straße/Heyenbaumstraße kommt es oft zu brenzligen Situationen: Um die dort wartenden Linksabbieger rechts zu überholen, benutzen ungeduldige Autofahrer den Gehweg. Der Vorsitzende des Krefelder Bürgervereins, Manfred Steinborn, kennt die Gefahr. Er sieht... mehr

Uerdingen & Gellep-Stratum

Neue Schilder für den Rhein

Krefeld-Uerdingen. An der Uerdinger Rheinbrücke weisen seit einiger Zeit zwei Schilder mit weißer Schrift auf braunem Grund auswärtige Autofahrer darauf hin, welchen Fluss sie gerade überqueren: den Rhein. Dass diese Hinweise hier stehen, geht auf den Krefelder Charly Foncken zurück, der sich in... mehr 2

Nachrichtenarchiv

Risikospiel in der Grotenburg vergrault die Zoobesucher

Krefeld. Wochenend und Sonnenschein: Das lockte am vergangenen Wochenende zahlreiche Familien in den Krefelder Zoo. Doch für viele wurde der geplante Familienausflug zu einem Ärgernis. Die Suche nach einem Parkplatz gestaltete sich schwierig, zahlreiche potenzielle Besucher fuhren unverrichteter... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Holzland Roeren KrefeldReturn Store Krefeld
Theater KrefeldPreckel Krefeld

Krefeld

Brenzlige Situationen in Verberg

Krefeld-Verberg. Auf der Kreuzung Moerser Straße/Heyenbaumstraße kommt es oft zu brenzligen Situationen: Um die dort wartenden Linksabbieger rechts zu überholen, benutzen ungeduldige Autofahrer den Gehweg. Der Vorsitzende des Krefelder Bürgervereins, Manfred Steinborn, kennt die Gefahr. Er sieht... mehr

Anzeige

Fotogalerie

Hülser stoßen beim Weinfest an

Beim Weinfest in Hüls präsentierten fünf Winzer und Händler Rebsorten aus ihren Regionen - und das Wetter spielte auch noch mit. mehr

Fotogalerie

Modellbauclub Krefeld zeigt Schiffe im Naturfreibad

Zum Saisonabschluss lud der Modellbauclub Krefeld zum Gucken und Ausprobieren an zwei Tagen ins Hülser Naturfreibad. mehr

Krefeld

Die WZ sucht Ihre historischen Stadtteilfotos

Krefeld. Erinnern Sie sich auch? Haben Sie auch Lust bekommen, mal in Ihrem Familienalbum zu stöbern? Dann schicken Sie uns doch Ihre Bilder. Diese und alle anderen, die uns schon erreicht haben, werden dann auf unseren Leser-Reporter-Seiten und in unserer Online-Fotostrecke gezeigt. Sie können die... mehr 1

Fotogalerie

Hülser Bootermaat: Ohne Breetlook geht gar nichts

Der 38. Bottermaat auf dem Hülser Marktplatz lockte viele Besucher an. mehr

Fotogalerie

Am Rheindeich geht's voran

Die Spundwände am Rheindeich in Uerdingen sind gesetzt. Obwohl das aktuelle Wetter es den Arbeitern nicht leicht gemacht hat. mehr

Fotogalerie

Die schönsten Leserfotos des Sommers

Für unsere Leser-Reporter-Seite schicken uns fleißige Krefelder jede Woche neue Fotos zu. Sehen Sie hier eine Zusammenstellung der allerschönsten Bilder, die uns den Sommer über erreicht haben. mehr

Fotogalerie

Schiffsmodelle stechen in See

Der Modellbauclub Krefeld ließ auf dem Elfrather See wieder die selbstgebauten Schätze zu Wasser. mehr

Fotogalerie

Alte Postkarten zeigen das Krefeld von Gestern

Die Postkarten wurden der Redaktion von Lesern zugeschickt. Nur wenige sind beschriftet, weshalb es schwer ist, die Jahreszahl zu bestimmen. Einige stammen wohl aus der Zeit um 1923. Schön anzusehen sind sie nach wie vor. mehr

Fotogalerie

Neue Uerdinger Kirmes feiert Premiere

Der Rummel auf dem Marktplatz in Uerdingen ist nun an einem Ort konzentriert. Bei der Eröffnung kamen mehr Gäste als im Vorjahr. mehr

Fotogalerie

Unsere Leserreporter im Juli

Werden Sie WZ-Leserreporter! Haben Sie in Ihrem Stadtteil etwas erlebt? Oder hat Ihr Verein eine Aktion auf die Beine gestellt? Ob Feste, Sportevents oder Schulprojekte - machen Sie ein Foto und geben Sie uns in der Stadtteilredaktion Bescheid: WZ-Leser-Reporter, Rheinstraße 76, 47799 Krefeld. mehr

Fotogalerie

Oeding Open: Ein Sonntag in Uerdingen

Starke Männer, Modetrends, offene Geschäfte: Bei den Oeding Open war für jeden etwas dabei. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum