stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Ost (Verberg, Gartenstadt, Elfrath, Traar & Bockum)

Baackeshof: Einbruch im Seniorenheim

Krefeld. Zumindest ein unbekannter Täter brach am frühen Montagabend in zwei im Erdgeschoss gelegene Zimmer eines Seniorenheimes auf der Mengelbergstraße ein. Er öffnete von außen gezielt die auf Kipp stehenden Fenster und stieg in die Zimmer ein. In einem der Räume entwendete er eine Handtasche... mehr

Anzeige

Von der Lust des närrischen Amtes

Verberg. Kurz vor 18 Uhr stoppt am Donnerstagabend auf der Friedrich-Ebert-Straße der Wagen von Michael Schubert. Er ist Geschäftsführer der Karnevalsgesellschaft (KG) Verberg und kommt gerade mit dem Kinderprinzenpaar seiner Gesellschaft aus Gelsenkirchen. Dort haben sie an einem Empfang der... mehr Leser-Kommentare: 1

Traar freut sich auf große Feste in 2015

Krefeld. Am Sonntag stand für viele Traarer - mit oder ohne Gottesdienst als Vorprogramm - der Neujahrsempfang des Bürgervereins Krefeld-Traar im Gemeindesaal von St. Josef auf dem Terminkalender. Den musikalischen Auftakt gestaltete die Orchestervereinigung Traar unter der Leitung von Laszlo... mehr

Selbstbestimmt mit Behinderung

Traar. Ein selbstbestimmtes Leben ist nicht selbstverständlich. Vor allem dann, wenn ein Mensch von Geburt an, durch Krankheit oder einen Unfall, psychisch, geistig, körperlich oder schwer mehrfach behindert ist. Gundala von Nell und Wibke Billecke von der Dr.-Ulrich-Lange-Stiftung wollen Frauen... mehr

Doch kein Kinderkarnevalszug in Verberg

Krefeld. Der Traum von einer Wiederauflage des Verberger Kinderkarnevalszuges ist geplatzt. Mit großem Bedauern muss die Karnevalsgesellschaft Verberg bei der Planung zurückrudern, teilt deren Geschäftsführer Michael Schubert mit. Der Grund: Offenbar hätte sie eine Flut an Auflagen erfüllen müssen,... mehr Leser-Kommentare: 11

Es weihnachtet in Traar

Krefeld. In Traar wurde am Dienstag noch einmal Heiligabend gefeiert: Für die orthodoxe Pfarre Maria Schutz gilt wie für alle Gemeinden der oströmischen Kirche der gregorianische/julianische Kalender, nach dem für sie Weihnachten in die erste Januarwoche fällt. Den Raum der byzantinischen Kirche... mehr

Elfrather Bürgerverein hängt seine Visitenkarte auf

Elfrath. Für die einen ist es eine große Plexiglasscheibe, für den Bürgerverein Elfrath hingegen die größte Visitenkarte der Stadt. Seit wenigen Tagen hängt das Schild an der Rather Straße – gut sichtbar für alle Passanten, die nach Elfrath kommen. Darauf prangt „Elfrath“ in großen Lettern,... mehr

Dichtheitsprüfung: Erste Frist endet in einem Jahr

Krefeld. Früher hieß es Dichtheitsprüfung, mittlerweile heißt es Zustands- und Funktionsprüfung – die Suche nach Leckagen in Abwasserleitungen. Alle Besitzer von Wohnhäusern, die in Wasserschutzgebieten stehen, sind dazu verpflichtet: Stichtag für Abwasserleitungen, die vor 1965 verlegt wurden, ist... mehr Leser-Kommentare: 2

Fischeln

VHS: Französisch und Spanisch in Fischeln lernen

Fischeln. Im Februar startet das neue Semester der Volkshochschule in Fischeln mit verschiedenen Sprachkursen. In Spanisch werden zahlreiche Kurse angeboten. An Anfänger richten sich drei Kurse „Spanisch Grundstufe A1“ ab 2. Februar immer montags von 18.15 bis 19.45 Uhr oder von 20 bis 21.45 Uhr.... mehr

Anzeige

Süd (Lehmheide & Dießem)

Südbezirk setzt auf lebendige Kulturszene

Krefeld. Der Südbezirk hat viel zu bieten. Das findet auf jeden Fall Bernd Albrecht, der Vorsitzende des Bürgervereins Süd-West, in seiner Rede beim sehr gut besuchten traditionellen Neujahrstreff. Dann zählt er auf: „Zwei moderne Kliniken, eine angesehene Hochschule, chemische Industrie, mehrere... mehr

Hüls & Hülser Berg

Kein KK-Kennzeichen für Hüls

Krefeld. Das Autokennzeichen „KK“ wird es für die Hülser Autofahrer nicht geben. Die Fraktionsvorsitzenden haben in einem gemeinsamen Gespräch mit der Verwaltungsspitze sich gestern gegen eine Einführung in Krefeld ausgesprochen. Das sei eine Diskussion von Vorgestern, lautete die Anmerkung. Den... mehr 5

Nord (Inrath & Kliedbruch)

Die Kita Kinderzeit zieht um

Krefeld. Es gibt es eine Lösung für die Elterninitiative Kinderzeit. Die Kita wird voraussichtlich Ende des Jahres vom Girmesdyk an die Nordstraße ziehen. Grund dafür ist, dass der Nutzungsvertrag für die Einrichtung ausläuft und sich die evangelische Kirche als Eigentümer und die Stadt als Mieter... mehr

West (Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald)

West-Bezirk hat Stadtgarten im Blick

Krefeld. Nach genau zwanzig Jahren ist Klaus-Dieter Menzer (SPD) im Vorjahr wieder dort angelangt, wo er von 1994 bis 1999 schon mal für eine Legislaturperiode stand: Im Amt des Bezirksvorstehers im Westen. Der SPD-Politiker löste damit zum zweiten Mal Hans-Josef Ruhland (CDU) ab, den mit insgesamt... mehr

Mitte (Stadtmitte & Cracau)

Ikonen sind da, die Kirche in Cracau fehlt noch

Krefeld. Beten kann man überall. Das ist auch für Priester Alexej Veselov (Foto: Bischof) keine Frage. Aber das religiöse Leben der Russischen Orthodoxen Kirchengemeinde der Heiligen Großmärtyrerin Barbara zu Krefeld vergleicht ihr Pfarrer mit „einem Urlaub im Hotel“. Das klingt nur auf Anhieb... mehr

Uerdingen & Gellep-Stratum

Eine Elektrotankstelle bei Dujardin

Krefeld. Die blaue Aral-Zapfsäule aus den 70er Jahren ist ein Hingucker. Sie steht bei Dujardin auf dem Parkplatz im Innenhof und sieht aus wie ein Museumsstück. Was nicht ins Bild passt, ist das vermeintlich historische Zapfventil, das in einem Auto steckt. Das ist der Wagen von... mehr 3

Oppum & Linn

Mit Stute Pola auf dem Weg zum Kurzfilm-Award

Krefeld. 9999 Euro als Hauptpreis für einen 99 Sekunden langen Film, der in nur 99 Stunden gedreht wurde - diese Idee hat Natascha Schrooten gereizt. So etwas ist genau ihr Ding. „Ich mag Action im Leben“, sagt die Linnerin. Es ist ihr erster Kurzfilm-Wettbewerb. Und überhaupt hat die 22-Jährige... mehr

Nachrichtenarchiv

Einnahmen gesucht: Krefeld plant Gebühr für neue Hausnummern

Krefeld (dpa). Die Stadt Krefeld will mit einer Gebühr für die Vergabe von Hausnummern ihre Einnahmen aufbessern. Geplant sei ein Betrag von 50 Euro für eine amtliche Hausnummer für Neubauten, berichtete ein Stadtsprecher am Mittwoch und bestätigte einen Bericht der «Rheinischen Post» vom selben... mehr 2

Anzeige

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Sportoase Krefeld

Krefeld

Das WZ-Mobil kommt an die Kölner Straße

Fischeln. Die Kölner Straße in Fischeln soll noch in diesem Jahr saniert werden. Statt der Pflastersteine wird eine Asphaltdecke gegossen, erklärte Bezirksvorsteherin Doris Nottebohm jüngst im WZ-Interview. Damit soll die umstrittene Buckelpiste endlich Geschichte sein. Wie sehen Sie die... mehr

Anzeige

Fotogalerie

Umbau der St. Dionysius-Kirche hat begonnen

Der Umbau von St. Dionysius zur Citykirche hat mit drei Monaten Verspätung begonnen. mehr

Fotogalerie

Uerdinger Prinzenpaar sitzt auf dem Thron

Prinzessin Cicole Dönni und Prinz Willi Strater sind das neue Uerdinger Prinzenpaar. Seit Samstag haben die beiden auch offiziell das Zepter übernommen. mehr

Krefeld

Die WZ sucht Ihre historischen Stadtteilfotos

Krefeld. Erinnern Sie sich auch? Haben Sie auch Lust bekommen, mal in Ihrem Familienalbum zu stöbern? Dann schicken Sie uns doch Ihre Bilder. Diese und alle anderen, die uns schon erreicht haben, werden dann auf unseren Leser-Reporter-Seiten und in unserer Online-Fotostrecke gezeigt. Sie können die... mehr 2

Fotogalerie

Feuerwehrgerätehaus mit Architekturpreis ausgezeichnet

Die freiwillige Feuerwehr in Hüls erfreut sich an ihrem neuen Gerätehaus. Die Architekten haben für ihre Idee nun einen Preis erhalten. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz