stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Uerdingen & Gellep-Stratum

Montagsvorleser haben langen Atem

Krefeld. „Wir lesen weiter.“ Daran gibt es für Susanne Tyll, wie sie im Namen des Arbeitskreises Bücherei Uerdingen sagt, überhaupt keinen Zweifel. Bei Wind und Wetter, bei Kälte und irgendwann auch wieder Hitze werden sie am Marktplatz 5 stehen: Menschen, die noch nie in ihrem Leben vor Publikum... mehr

Anzeige

Deich ist ein Jahrhundertbauwerk

Uerdingen. Spaziergänger genießen an Sonnentagen wie gestern den Ausblick vom Deichweg und vom Uerdinger Steiger auf den Rhein. Die Arbeiter der Firma Amand und der städtische Bauoberleiter Christian Kocks sehen das gar nicht gerne. Denn noch sind der Deich und Hafenbereich eine Baustelle und... mehr Leser-Kommentare: 2

Op de Höh: Rasante Sitzung begeistert hunderte Gäste

Uerdingen. In der Uerdinger Halle ist die Stimmung unter den rund 550 Zuschauern bestens. Für den neuen Präsidenten der KG Op de Höh Andre Laschet als Bademeister und den Elferrat in seiner historischen Badekleidung bietet sich von Anfang an ein fröhliches Treiben: Auf der Bühne vorwiegend in Rot... mehr Leser-Kommentare: 2

Der Eierlikörsong und viel närrische Leidenschaft

Uerdingen. Bei der KG Eulenturm 1932 in Uerdingen ist Karneval eine Sache des Vereins. In diesem Jahr haben rund 30 Vereinsmitglieder das Programm ihrer Kostümsitzung auf die Beine gestellt. Man ist stolz darauf, das bunte Programm selbst erarbeitet zu haben und zu präsentieren; nur Musikgruppen... mehr

Bayer-Kreuz ist für viele Uerdinger „Heimat“

Uerdingen. Das Unternehmen Bayer hat Uerdingen jahrzehntelang geprägt, sich jedoch zurückgezogen: Bayer wurde in viele neue Unternehmen aufgesplittet, aufgegeben. Das ist nicht nur wirtschaftlich folgenschwer. Was geschieht mit dem Bayer-Kreuz, wenn es Bayer nicht mehr gibt? „Ich sehe jeden Abend... mehr Leser-Kommentare: 7

Zwei Unterstände mitten im Garten

Uerdingen. Ein Schulgarten mit solchen Ausmaßen ist einzigartig in der Krefelder Schullandschaft: Er verfügt über eine Streuobstwiese, einen großen Teich, mehrere Beete, riesige Sträucher, dazu viel Freifläche – geradezu ein Paradies für die Schüler der Gesamtschule Uerdingen und der... mehr Leser-Kommentare: 2

Die kleinste Pfarre im Bistum

Krefeld. Der Krefelder Ortsteil Hohenbudberg liegt nördlich der Uerdinger Altstadt, eingezwängt zwischen Großindustrie und Rheinufer. Postleitzahlenmäßig ist Hohenbudberg genau wie Uerdingen unter 47829 zu erreichen. Viele Krefelder kennen den Ort mitten im Chemiepark heute gar nicht mehr. „Das ist... mehr Leser-Kommentare: 4

„Samba Gelduba“ feiert mit Eigengewächsen

Gellep-Stratum. Unter dem Motto „Samba Gelduba” begeht die KG Blau-Weiß Gellep-Stratum die diesjährige Session: Am Samstagabend fand die fulminante Festsitzung im Pfarrsaal St. Andreas statt. Mirco Melchiors, der zweite Vorsitzende, ist zufrieden mit den Besucherzahlen: „Im letzten Jahr sah es... mehr

Fischeln

VHS: Französisch und Spanisch in Fischeln lernen

Fischeln. Im Februar startet das neue Semester der Volkshochschule in Fischeln mit verschiedenen Sprachkursen. In Spanisch werden zahlreiche Kurse angeboten. An Anfänger richten sich drei Kurse „Spanisch Grundstufe A1“ ab 2. Februar immer montags von 18.15 bis 19.45 Uhr oder von 20 bis 21.45 Uhr.... mehr

Anzeige

Süd (Lehmheide & Dießem)

Südbezirk setzt auf lebendige Kulturszene

Krefeld. Der Südbezirk hat viel zu bieten. Das findet auf jeden Fall Bernd Albrecht, der Vorsitzende des Bürgervereins Süd-West, in seiner Rede beim sehr gut besuchten traditionellen Neujahrstreff. Dann zählt er auf: „Zwei moderne Kliniken, eine angesehene Hochschule, chemische Industrie, mehrere... mehr

Hüls & Hülser Berg

Das WZ-Mobil kommt an die Kölner Straße

Fischeln. Die Kölner Straße in Fischeln soll noch in diesem Jahr saniert werden. Statt der Pflastersteine wird eine Asphaltdecke gegossen, erklärte Bezirksvorsteherin Doris Nottebohm jüngst im WZ-Interview. Damit soll die umstrittene Buckelpiste endlich Geschichte sein. Wie sehen Sie die... mehr

Nord (Inrath & Kliedbruch)

Die Kita Kinderzeit zieht um

Krefeld. Es gibt es eine Lösung für die Elterninitiative Kinderzeit. Die Kita wird voraussichtlich Ende des Jahres vom Girmesdyk an die Nordstraße ziehen. Grund dafür ist, dass der Nutzungsvertrag für die Einrichtung ausläuft und sich die evangelische Kirche als Eigentümer und die Stadt als Mieter... mehr

West (Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald)

West-Bezirk hat Stadtgarten im Blick

Krefeld. Nach genau zwanzig Jahren ist Klaus-Dieter Menzer (SPD) im Vorjahr wieder dort angelangt, wo er von 1994 bis 1999 schon mal für eine Legislaturperiode stand: Im Amt des Bezirksvorstehers im Westen. Der SPD-Politiker löste damit zum zweiten Mal Hans-Josef Ruhland (CDU) ab, den mit insgesamt... mehr

Mitte (Stadtmitte & Cracau)

Ikonen sind da, die Kirche in Cracau fehlt noch

Krefeld. Beten kann man überall. Das ist auch für Priester Alexej Veselov (Foto: Bischof) keine Frage. Aber das religiöse Leben der Russischen Orthodoxen Kirchengemeinde der Heiligen Großmärtyrerin Barbara zu Krefeld vergleicht ihr Pfarrer mit „einem Urlaub im Hotel“. Das klingt nur auf Anhieb... mehr

Ost (Verberg, Gartenstadt, Elfrath, Traar & Bockum)

Von der Lust des närrischen Amtes

Verberg. Kurz vor 18 Uhr stoppt am Donnerstagabend auf der Friedrich-Ebert-Straße der Wagen von Michael Schubert. Er ist Geschäftsführer der Karnevalsgesellschaft (KG) Verberg und kommt gerade mit dem Kinderprinzenpaar seiner Gesellschaft aus Gelsenkirchen. Dort haben sie an einem Empfang der... mehr 1

Oppum & Linn

Mit Stute Pola auf dem Weg zum Kurzfilm-Award

Krefeld. 9999 Euro als Hauptpreis für einen 99 Sekunden langen Film, der in nur 99 Stunden gedreht wurde - diese Idee hat Natascha Schrooten gereizt. So etwas ist genau ihr Ding. „Ich mag Action im Leben“, sagt die Linnerin. Es ist ihr erster Kurzfilm-Wettbewerb. Und überhaupt hat die 22-Jährige... mehr

Nachrichtenarchiv

Flüchtlinge ziehen ins ehemalige Seniorenheim

Krefeld. Rund 1200 Flüchtlinge aktuell, 500 mehr als noch vor einem Jahr, und geschätzt 1800 bis zum Jahresende, darunter 40 Prozent Kinder: Kein Wunder, dass Wolfram Gottschalk, Leiter des Fachbereichs Soziales, Senioren und Wohnen, kaum weiß, welches Loch er zuerst stopfen soll. „Allein die... mehr 2

Anzeige

 

Anzeige

Krefeld

Das WZ-Mobil kommt an die Kölner Straße

Fischeln. Die Kölner Straße in Fischeln soll noch in diesem Jahr saniert werden. Statt der Pflastersteine wird eine Asphaltdecke gegossen, erklärte Bezirksvorsteherin Doris Nottebohm jüngst im WZ-Interview. Damit soll die umstrittene Buckelpiste endlich Geschichte sein. Wie sehen Sie die... mehr

Fotogalerie

Umbau der St. Dionysius-Kirche hat begonnen

Der Umbau von St. Dionysius zur Citykirche hat mit drei Monaten Verspätung begonnen. mehr

Fotogalerie

Uerdinger Prinzenpaar sitzt auf dem Thron

Prinzessin Cicole Dönni und Prinz Willi Strater sind das neue Uerdinger Prinzenpaar. Seit Samstag haben die beiden auch offiziell das Zepter übernommen. mehr

Krefeld

Die WZ sucht Ihre historischen Stadtteilfotos

Krefeld. Erinnern Sie sich auch? Haben Sie auch Lust bekommen, mal in Ihrem Familienalbum zu stöbern? Dann schicken Sie uns doch Ihre Bilder. Diese und alle anderen, die uns schon erreicht haben, werden dann auf unseren Leser-Reporter-Seiten und in unserer Online-Fotostrecke gezeigt. Sie können die... mehr 2

Fotogalerie

Feuerwehrgerätehaus mit Architekturpreis ausgezeichnet

Die freiwillige Feuerwehr in Hüls erfreut sich an ihrem neuen Gerätehaus. Die Architekten haben für ihre Idee nun einen Preis erhalten. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz