Bochum/Krefeld, 27.01.2012

TKN: 4000 Menschen demonstrieren in Bochum gegen Outokumpu

zurück weiter
1 von 14
  1. In Bochum haben rund 4000 Menschen gegen den möglichen Verkauf der Edelstahlsparte von Thyssen Krupp an die finnische Outokumpu-Gruppe protestiert. Vom von Arbeitsplatzabbau bedrohten Standort Krefeld war eine große Delegation mit mehreren Bussen angereist.

    In Bochum haben rund 4000 Menschen gegen den möglichen Verkauf der Edelstahlsparte von Thyssen Krupp an die finnische Outokumpu-Gruppe protestiert. Vom von Arbeitsplatzabbau bedrohten Standort Krefeld war eine große Delegation mit mehreren Bussen angereist.

    Foto: NN
  2. Unter den Protestierenden waren auch (v.l.) Bundestagsabgeordneter Siggi Ehrmann (SPD), Ralf Köpke (DGB Krefeld), Norbert Kalwa (stelvertretender Betriebsrat ThyssenKrupp Nirosta) und Bernd Kalwa (Gesamtbetriebsratsvorsitzender TKN).

    Unter den Protestierenden waren auch (v.l.) Bundestagsabgeordneter Siggi Ehrmann (SPD), Ralf Köpke (DGB Krefeld), Norbert Kalwa (stelvertretender Betriebsrat ThyssenKrupp Nirosta) und Bernd Kalwa (Gesamtbetriebsratsvorsitzender TKN).

    Foto: Ralf Köpke

In Bochum haben rund 4000 Menschen gegen den möglichen Verkauf der Edelstahlsparte von Thyssen Krupp an die finnische Outokumpu-Gruppe protestiert. Vom von Arbeitsplatzabbau bedrohten Standort Krefeld war eine große Delegation mit mehreren Bussen angereist.

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Glauben Sie, dass es ausreicht, wenn die Pinguine mit sieben Verteidigern in die Saison gehen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

Fotogalerie

Kita-Streik: Demonstranten übergeben Unterschriftenliste an OB

Eltern und Erzieher überreichten am Montag dem Oberbürgermeister eine Liste mit über 4000 Unterschriften, in der unter anderem gefordert wird, den Eltern die Kita-Beiträge zurückzuerstatten. mehr

Umfrage

Sollte zwischen Oberbruchstraße, Grundend und Bacherstraße ein Neubaugebiet entstehen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Fotogalerie

"Musik macht stark" - das Benefizkonzert der Musikschule Krefeld

In der Sporthalle Glockenspitz ist am Samstag das beliebte Benefizkonzert der Musikschule Krefeld über die Bühne gegangen. Mehr als 300 kleine Sängerinnen und Sänger hatten dabei ihren großen Auftritt. mehr

DEUTSCHLAND VOR 70 JAHREN


Umfrage

Finden Sie es richtig, dass Paternoster nur noch durch geschultes Personal benutzt werden dürfen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Fotogalerie

Tag der offenen Tür beim Segel-Club-Crefeld

Der Segel-Club-Crefeld hat am Samstag zum Tag der offenen Tür an den Elfratehr See eingeladen. mehr

Kita-Streik

Alle sind auf Informationen angewiesen

Ob der Kita-Streik Krefeld auch in der kommenden Woche weiter fest im Griff hat, ist nicht wirklich abzusehen. Und damit ist auch bereits ein Hauptmerkmal dieses Streiks genannt. Ungewissheit. Diese entsteht vor allem bei einer schlechten Informationsweitergabe und kann komplizierte Folgen haben. mehr

Blitzer

Hier wird zwischen dem 1. Juni und 6. Juni geblitzt

Krefeld. Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. Montag, 01.06.2015:  Nordwall und Am... mehr

Fotogalerie

Superflitzer: Neuer Jet-Ski für Krefelder Wasserwacht

Er heißt "Henry" und kann Leben retten: Den Wasserrettern des DRK Kreisverbandes Krefeld steht ab sofort ein schneller, wendiger Jet-Ski für ihre Arbeit zur Verfügung. mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil