Velbert, Neviges & Wülfrath

Trödelfreunde geraten ins Schwitzen

Neviges. Jeder Organisator wünscht sich gutes Wetter für seine Veranstaltung. Dass die Temperaturen aber auch zu gut sein können, war am Samstag zu sehen. Die Werbegemeinschaft wollte an diesem Tag mit dem Sommermarkt mediterranes Flair an den Brunnenplatz in der Nevigeser Innenstadt bringen. Doch... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Klinikbesucher erleben Anatomie hautnah

Velbert. „Hochleistungssport ist sehr faszinierend, aber er ist nicht gesund“, sagt Hans-Gerd Schmitz. Während er dies sagt, ist auf der Leinwand hinter ihm ein Foto zu sehen, auf dem sich ein Fußballspieler gerade das Bein bricht. Seinen Zuhörern einen Schrecken einzujagen, ist aber nicht die... mehr

Haan & Hilden

Winzer prophezeit Jahrhundertwein

Haan. Zum 9. Haaner Weinfest und zum französischen Markt im Parc Ville d’Eu an der Königsstraße trafen an diesem Wochenende wieder Winzer aus deutschen und französischen Weingebieten auf Haaner Spezialitätenköche. Den bunten Marktcharakter des Ausnahmefestes vermittelten zahlreiche Stände mit... mehr

Haan & Hilden

Edle Schmuckstücke als Ausdruck des Protests

Haan. Andreas Rieder, Juwelier mit Standorten in Solingen und Haan, macht jetzt erneut mit einer besonderen Schmuck-Kollektion von sich reden: Unter dem Motto „Zeitvertreib…die Uhr tickt!“ wollen er und sein Team die Unzufriedenheit vieler Haaner Bürger und Gewerbetreibenden ausdrücken. „Zum... mehr

Anzeige

Langenfeld & Monheim

Heiße Nacht in Monheims Altstadt

Monheim. Es ist heiß im Café „Mit Liebe“. Sehr heiß. Alle Fenster sind aufgerissen. Trotzdem rinnt den Musikern von „Iron Kid“ der Schweiß aus allen Poren. Texas Blues, Rock ’n’ Roll und Boogie Woogie spielt die Band – und viele Zuhörer tanzen vor der Tür auf der Straße. Im Innenraum haben Simone... mehr

Langenfeld & Monheim

Krischerstraße: Ab heute fahren die Busse wieder

Monheim. Anfang voriger Woche wurde die Krischerstraße nach monatelangen Umbauarbeiten asphaltiert. Nach der Freigabe gibt es in der Innenstadt auch wieder mehr Parkplätze: Die neuen Parkflächen sind mit einem eingepflasterten „P“ ausgewiesen und mit grauen Steinen eingefasst, teilte ein... mehr

Langenfeld & Monheim

Kroatien prägt die Schlemmermeile

Langenfeld Kroatischer Wein, kroatische Creme und Schaschlik-Spieße – Kroatien steckte in fast allen Töpfen. Denn der südosteuropäische Staat war für das Jahresprojekt „Europa in Langenfeld“ ausgewählt worden und auf der Schlemmermeile am Wochenende in der Stadtmitte allgegenwärtig. Den Besuchern... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Feier: Das Rote Kreuz ist seit 1895 in Wülfrath im Einsatz

Wülfrath. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Ortsverein Wülfrath, feiert sein 120-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund wurde die Hauptversammlung in diesem Jahr einmal anders gestaltet. Der bürokratische Teil mit trockenen Berichten, Zahlen und Statistiken war in einer eigenen Sitzung im April erledigt... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Uschi Paul ist Königin

Wülfrath. Gespannt verfolgten die Schützen jeden Treffer auf dem hölzernen Vogel. Der wankte, fiel aber nicht. Erst der 58. Schuss von Uschi Paul löste ihn aus seiner Verankerung. Unter Beifall und Jubel ließ die zweite Königin in der Vereinsgeschichte sich feiern. „Im Moment kann ich es noch gar... mehr

Haan & Hilden

Visionärin mit langem Atem

Haan. Die Formulierung war ungewöhnlich. „Freiwillig“ sei sie nach Haan gekommen, sagte Kristina Otten-Korthaus, als sie sich am 19. August dem Bildungsausschuss vorstellte. Als die neue stellvertretende Leiterin des Haaner Gymnasiums im RP-Gespräch an diese Formulierung erinnert wird, lacht sie.... mehr

Mettmann

Ein Fest für alle Mettmanner

Mettmann. Es weht der Duft von gegrillten Leckereien oder anderen Köstlichkeiten über dem Marktplatz. Menschen grüßen einander, die sich lange Zeit nicht mehr gesehen haben. Sie trinken zusammen ein Bier oder ein Glas Wein und verfolgen gespannt das Bühnenprogramm. Es ist unverkennbar – in der... mehr

Langenfeld & Monheim

Feuerwache: Pläne gefallen nicht allen

Monheim. Wie eine Festung umschließt das Gebäude der geplanten neuen Feuerwache das gesamte Areal zwischen Oranienburger- und Paul-Lincke-Straße. Aus Gründen des Lärmschutzes für die Anwohner reichen die Mauern zwölf Meter hoch. Der Innenhof steht als Rangier- und Übungsfläche zur Verfügung. Ein... mehr 1

Ratingen

15. September: Stadt startet Laubsack-Aktion

Ratingen. Der Sommer verabschiedet sich langsam. Die Tage werden kürzer und viele hoffen auf einen schönen Herbst. Schwindet die Farbenpracht von den Bäumen, bedeckt das Laub sämtliche Wege und Straßen. Dann muss es nicht nur zusammengefegt, sondern auch entsorgt werden. Wohin mit dem Laub aus dem... mehr

Erkrath

Reisememoiren aus den 1920er-Jahren

Erkrath. Betört vom Kratzen eines Grammophons sprang die Zeit im Gemeindehaus Sandheide zurück in die 20-Jahre. Für hundert Neugierige schlug Michael Oliver Fluess - manchem als Arzt, anderen als Maler bekannt - erstmalig die frischgefundenen Reisememoiren des wilhelminischen Hofmalers Max Rabes... mehr

Sport

SG Ratingen brennt auf guten Start

Ratingen. Der Mann scheint eigentlich immer eine Lösung auf Lager zu haben. Am Donnerstagabend wurde aber auch die Geduld von Richard Ratka auf eine ziemlich harte Probe gestellt. Nach seinem üblichen Arbeitstag wollte er kurz nach Hause, um eine kurze Pause einzulegen, seine Handball-Sachen... mehr

Specials

Auf den Spuren der Niederbergbahn

Wülfrath. Auf der ehemaligen Trasse der Niederbergbahn schnauben heute keine Loks mehr, sondern Rennradfahrer und Wanderer. Wir benutzen ein Teilstück des heutigen Panoramaradweges dazu, den kurzen Rundweg um den Steinbruch Schlupkothen zu einer Kurzwanderung auszubauen. Start und Ziel ist für uns... mehr

Anzeige

 

Anzeige Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil