Klavier-Nachwuchs spielt 1000 Euro für das Franziskus-Hospiz ein

Erkrath. Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte strahlten vor Freude über die Leistung ihrer Sprösslinge, die jetzt im Paul-Schneider-Haus zeigten, was sie bei ihren Klavierlehrern Olga Kazlova-Sambo und K.-Michael Vitt gelernt hatten. 22 junge Klavierschüler spielten zwei- oder vierhändig und... mehr

Sandheide: Wiesen laden zum Spielen ein

Erkrath. Emma Kuznyetsova fühlt sich wohl in der Sandheide. Vor allem in ihrem kleinen Appartement mit Balkon an der Sandheider Straße. „Es ist klein, aber für mich reicht es vollkommen“, sagt die gebürtige Ukrainerin. Die lebenslustige und aufgeschlossene Frau hat sich bereiterklärt, uns ihr... mehr

Zunftbaum zeigt die Vielfalt des Handwerks

Erkrath. Sie rosten nicht, sie trotzen Wind und Wetter und stehen für eine oftmals jahrhundertealte Tradition: die Zeichen der Handwerkerzünfte. Seit Samstag thronen sie – aus rostfreiem Stahl gelasert – gemeinsam mit dem Stadtwappen auf den „Ästen“ des zehn Meter hohen Zunftbaumes vor der... mehr

Delfine sollen Robin auf die Beine helfen

Erkrath. Er steht aufrecht, setzt einen Fuß vor den anderen. Er hält sich an seinem Rollator fest, lacht und gibt sich am Ende seines kleinen Spaziergangs glücklich ein „High Five“ mit der Therapeutin. Geschafft. Robin Wüsthoff hat seine ersten Schritte gemacht. Seine Familie hat diesen Moment auf... mehr

Reisememoiren aus den 1920er-Jahren

Erkrath. Betört vom Kratzen eines Grammophons sprang die Zeit im Gemeindehaus Sandheide zurück in die 20-Jahre. Für hundert Neugierige schlug Michael Oliver Fluess - manchem als Arzt, anderen als Maler bekannt - erstmalig die frischgefundenen Reisememoiren des wilhelminischen Hofmalers Max Rabes... mehr

Anzeige

Bürgerbus-Verein spart auf ein neues Fahrzeug

Erkrath. Der Bürgerbus Erkrath ist nach fünf Jahren auf der ganzen Linie ein Erfolg – bei den Menschen, bei der Politik und bei seinem stets wachsenden Verein. Den größten Anteil daran haben zweifellos die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer. Wenn ein erschöpfter Stammfahrgast bei seinem... mehr

Trödelmeile in Trills lockt die Besucher an

Erkrath. Das Trillser Straßenfest ist das traditionsreichste und beliebteste Dorffest in Erkrath. Umso wichtiger, dass am Wochenende das Wetter mitspielte. So mussten keine Kinder auf nassen Decken sitzen, als sie von der Sedentaler Straße bis zur Sechseckschule ihre Gebrauchtwaren feilboten. „Der... mehr

Buchpiraten treffen sich in der BüchereiStammtisch des TierschutzvereinsBella Italia: Tennisclub

Erkrath. „Lass niemanden rein, wenn ich nicht da bin!“, sagt Mama Eule zur kleinen Eule. Die kleine Eule ist sehr folgsam. Aber plötzlich klopft es und es ist Mama selbst, die hereingelassen werden will. Was soll die kleine Eule jetzt tun? Wer wissen will, wie die kleine Eule das Dilemma löst,... mehr

Anzeige

 

Anzeige Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil