stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
LVD

Lidl muss auf große Werbetafel verzichten

Hilden. Die Stadt Hilden hat mit dem Discounter Lidl einen Vertrag abgeschlossen, demzufolge sich das Unternehmen verpflichtet, auf großflächige Werbung auf dem Gelände zu verzichten. Discounter darf keine Leuchtreklame aufstellen „Lidl darf nur einen Werbepylon aufstellen und auf dem auch nur... mehr

Anzeige

Syrische Flüchtlinge starten in ein neues Leben

Hilden. Diese Geschichte hat zwei Seiten. Die gute zuerst: Sieben Kurden, Großeltern, Eltern und drei Kinder, aus der nordost-syrischen Stadt Qamischli leben seit knapp drei Wochen in Hilden. Sie sind der permanenten Lebensgefahr entronnen. Der Angst, die kleinen Töchter könnten entführt oder die... mehr

Defekte Gasheizung steckt Sofa in Brand

Hilden. Eine Polizeistreife hat am Donnerstag Nachmittag aus einer Wohnung an der Richrather Straße starke Rauchentwicklung festgestellt. Als die Beamten nach der Ursache forschten, öffnete ihnen der 24-jährige Bewohner. Der junge Mann hatte schon selbstständig versucht das Feuer zu löschen und... mehr

Vorbereitungen für Abriss der abgebrannten Hallen

Hilden. Thomas Lambert ist hoch erfreut. Endlich tut sich was hinter seinem Haus. „Gestern wurden bereits die Baukräne angefahren, und heute werden Messgeräte in unseren Gärten aufgebaut, um die Luftverhältnisse zu testen“, berichtet er. Die Vorbereitungen für den Abriss der abgebrannten Werkhallen... mehr

Akzo Nobel verzichtet auf Ammoniak

Hilden. Der Hildener Farben- und Lackehersteller Akzo Nobel mit Sitz an der Düsseldorfer Straße verzichtet auf den Bau einer Ammoniak-Kühlanlage. Stattdessen wird das Unternehmen auf eine mit FCKW betriebene Kühlanlage zurückgreifen. Das sagte Geschäftsführer Dr. Volker Puchta bei einer... mehr

Anzeige

Genussvoll in den Herbst

Hilden. Die Genusstage sind ein Veranstaltungsprogramm von Stadtmarketing, Kulturamt und VHS-Hilden-Haan. „Gegen die trübe Novemberstimmung“, so Kulturamtschefin Monika Doerr, wolle die Stadt etwas für das leibliche und seelische Wohl tun. Programm-Klassiker Das Kunstwochenende am 1. und 2.... mehr

25-Jähriger Hildener an S-Bahnhof ausgeraubt

Hilden. Ein 25-Jähriger ist am frühen Mittwochmorgen am S-Bahnhof-Süd an der Richrather Straße ausgeraubt worden. Der Hildener wartete gerade auf die Bahn in Richtung Düsseldorf, als er gegen 3.10 Uhr von einem ubekannten Mann auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig angesprochen wurde. Dieser... mehr

33 Kündigungen: Stadt bekommt vor Gericht Recht

Hilden. Es bleibt dabei: Herr B. ist nicht mehr Mitarbeiter des Hildener Ordnungsamts, die Stadt durfte sich mit sofortiger Wirkung von ihm trennen. Das steht in der Entscheidung des Düsseldorfer Arbeitsgerichts, vor dem B. gegen seinen Rauswurf geklagt hatte. Seine Begründung: Er sei spielsüchtig... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Wie gefällt Ihnen der neue Eingang zur Fußgängerzone im Bereich Loev?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum