Hilden

Randalierer (43) stirbt im Krankenhaus

Hilden. Ein 43-jähriger Hildener hat am Donnerstagabend in einer Gaststätte an der Bahnhofsallee randaliert. Als die Polizei ihn überwältigte, verlor der unbekleidete Mann das Bewusstsein. In der Nacht zu Freitag ist er in einem Krankenhaus verstorben.    Zeugen hatten beobachtet,... mehr

Verkehrsunfall

76-jähriger Radfahrer fährt vor Auto

Hilden. Am Dienstag ist es gegen 18.10 Uhr auf der Hochdahler Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein 76-jähriger Radfahrer verletzt hat. Zeugen berichten, dass der Senior ohne Vorwarnung von Gehweg auf die Straße fuhr, eine 34-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr... mehr Leser-Kommentare: 1

Radfahrerin beim Abbiegen schwer verletzt

Hilden. Eine 41-jährige Autofahrerin aus Kaarst ist mit ihrem Ford mit einer Radfahrerin an der Einmündung Max-Wollmer-Straße kollidiert. Die 37-jährige Radfahrerin aus Solingen wurde über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe des Autos geschlaudert und viel dann auf die Fahrbahn. Die... mehr

Hilden

Unter LKW eingeklemmt: 84-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Hilden (dpa). Eine 84 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Hilden unter einen Lastwagen geraten und schwer verletzt worden. Der Lkw-Fahrer war am Montagnachmittag beim Abbiegen mit seinem Fahrzeug mit der neben ihm fahrenden Frau zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Sie... mehr

Gartenlaubenanbau komplett niedergebrannt

Hilden. Bei einem Brand am Hildener Eschenweg sind am Montagabend zwei Personen verletzt und der Anbau einer Gartenlaube völlig zerstört worden. Die Feuerwehr wurde gegen 20.50 Uhr zum Unglücksort gerufen, wo der rückwärtige Anbau eines Reihenhauses in Gänze in Flammen stand. Mit der Unterstützung... mehr

Anzeige

Polizei fahndet weiter intensiv nach Sexualstraftäter

Hilden/Langenfeld/Mettmann. In den nächsten Tagen bekommen knapp 300 Männer in Hilden Post von der Polizei. In einer Vorladung vom Kommissariat 11 der Kreispolizeibehörde in Mettmann werden sie aufgefordert, an zwei zur Wahl stehenden Tagen einer Woche, bei ihrer örtlichen Polizei persönlich zu... mehr

Schnäpschen am Steuer kommt Hildener teuer zu stehen

Hilden. Vor den Augen eines Polizisten hat ein Autofahrer aus Hilden am Mittwochnachmittag am Steuer eine Flasche Kräuterschnaps geleert. Der 50-Jährige war gegen 15.05 Uhr auf der Düsseldorfer Straße unterwegs und hatte in dem Moment an der Flasche genippt, als er an einem Motorradpolizisten... mehr

Scheune an der Walder Straße in Flammen

Hilden. In der Nacht zu Donnerstag hat an der Walder Straße eine Scheune gebrannt. Als Feuerwehr und Polizei gegen 1 Uhr eintrafen, schlugen bereits Flammen aus der Futterküche eines Kuhstalls. Der Stall grenzt direkt an ein Wohnhaus. Die Feuerwehr Hilden konnte den Brand zügig löschen. Die... mehr

Anzeige

 

Anzeige Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil