Hilden Beethovenstrasse Adolf Kolping Grundschule Lebensmittelvergiftung.
Hilden Beethovenstrasse Adolf Kolping Grundschule Lebensmittelvergiftung.

Hilden Beethovenstrasse Adolf Kolping Grundschule Lebensmittelvergiftung.

Thome, D. (dth)

Hilden Beethovenstrasse Adolf Kolping Grundschule Lebensmittelvergiftung.

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Verzehr von Kuchen und Getränken sind am Mittwoch in Hilden acht Grundschulkinder in ein Krankenhaus gebracht worden. Insgesamt hätten zwölf Kinder über Übelkeit geklagt und sich übergeben, berichtete eine Sprecherin des Kreises Mettmann. «Es war eine kurze, aber heftige Reaktion.» Die Viertklässler hatten bei einer Feier gekaufte Donuts gegessen und etwas getrunken. Unklar ist, was zu der Übelkeit führte. Proben, auch aus der Bäckerei, wurden zum Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt nach Krefeld gebracht. Vier Kinder wurden den Eltern übergeben, acht kamen ins Krankenhaus. Ihnen gehe es wieder besser, sagte am Nachmittag die Sprecherin, die meisten seien bereits in Obhut der Eltern.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer