stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Mettmann

Im Wald besteht für Besucher „allgemeines Lebensrisiko“

Mettmann. Wer heute durch das Neandertal fährt, kann nur noch erahnen, dass an den Hängen noch vor wenigen Jahren viele hohe Bäume standen. Der Kreis begründete den radikalen Kahlschlag mit der Verkehrssicherungspflicht. Doch nicht nur im Neandertal, auch an vielen anderen Stellen werden Bäume am... mehr

Anzeige

Stadt will in der Musikschule weiter Personal abbauen

Mettmann. Bis 2018 sollen 2,1 Vollzeitstellen in der Musikschule eingespart werden. Die städtische Musikschule steht auf dem Prüfstand. Grund: Die Stadt muss Geld einsparen. Da die Musikschule keine Pflicht-, sondern eine freiwillige Einrichtung ist, kann sie kritisch unter die Lupe genommen werden. mehr

Eltern kämpfen für den Erhalt der Förderschule

Mettmann. Steht die Sprachförderschule Am Peckhaus vor dem Aus? Die Elterninitiative zum Erhalt der Förderschule hatte zur Versammlung eingeladen, um über den Sachstand zu informieren und das Vorgehen zu besprechen. Nach fünf Jahren werden die Karten neu gemischt Hintergrund ist das 9.... mehr

Die Mettmanner Stadthalle verschlingt Millionen

Mettmann. Die Neandertalhalle steht mal wieder auf dem Prüfstand. CDU und FDP hatten zu Beginn des Jahres die Verwaltung beauftragt, sich Gedanken über die Zukunft der Stadthalle zu machen. Auch die Verwaltung will wissen, wohin die Reise geht. Denn: Der Sanierungsstau in der „Laubfroschoper“ ist... mehr Leser-Kommentare: 10

Kita am Goldberg: Die ersten Interessenten sind schon da

Mettmann. Der Rohbau steht, jetzt beginnt der Innenausbau: Die Stadt Mettmann baut einen neuen Kindergarten auf dem ehemaligen Gelände der Landwirtschaftsschule und des Forstamtes an der Goldberger Straße. Der Caritasverband im Kreis Mettmann wird den dreigruppigen Kindergarten betreiben und ist... mehr

Anzeige

800 000 Liter Beton für Brücke der Seibelspange

Mettmann. Monotones Brummen mit gelegentlichem Klacken bestimmte am Wochenende den Sound an der zukünftigen Seibelspange. Zwei Betonpumpen leisteten ganze Arbeit und leiteten von Freitagnacht bis Samstagnachmittag insgesamt rund 800 Kubikmeter Beton (800 000 Liter) auf die „Drei-Feld-Brücke“, die... mehr

Chronik: Als Komissar Weylep der Knüppel traf

Mettmann. Um Himmelswillen, dieser Weylep. Wie kommt der Mann nur darauf, mitten in der Nacht allein auf Verbrecherjagd zu gehen. Vermutlich hätte man in jeder Polizeischule lernen können, dass Alleingänge im Dienst tabu sind. Aber damals, vor mehr als 100 Jahren, waren Polizisten eher Autodidakten. mehr

Stau: Autofahrer stecken dauernd fest

Mettmann. Die Düsseldorfer Straße in Richtung Düsseldorf ist verstopft. Nicht nur zur Rush hour, sondern immer. Auch durch die Nebenstraßen, Berliner Straße und Breslauer Straße, ist an ein zügiges Passieren nicht zu denken. „Ein hochsensibeles Thema“, urteilten die Mitglieder des Bürgerforums.... mehr Leser-Kommentare: 1

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Wie gefällt Ihnen der neue Eingang zur Fußgängerzone im Bereich Loev?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz