Projekt: Wochenend-Schule für Flüchtlingskinder

Ratingen. Bildung und Möglichkeiten für Flüchtlingskinder – diesem Thema widmen sich gemeinsam die Neander-Diakonie, der Kinderschutzbund und die evangelische Kirchengemeinde. Die beiden wichtigsten Projekte zur Zeit sind die „Wochenendschule für Flüchtlingskinder“ und der Weltkindertag im... mehr

Tele Columbus eröffnet West-Zentrale

Ratingen. Die Nummer drei im deutschen Kabelmarkt, die Tele Columbus, ist bislang vor allem im Osten Deutschlands eine große Nummer. Jetzt will das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin auch in Westdeutschland mit seinen Produkten punkten. Deshalb wurde gestern in Ratingen eine neue Niederlassung... mehr

Eine Feier jagt die nächste

Ratingen. Der Rausch des Ratingen-Festivals mit seinem dreitägigen Nonstop-Partyprogramm ist kaum vorbei, da stehen die nächsten Attraktionen an. Der Auftakt ist sportlich. Am Samstag beginnt um 15 Uhr auf dem Marktplatz das zweite Stadtradeln. Individuell geht es für alle Teilnehmer um Spaß am... mehr

Verwaltung informiert Bürger über Notunterkunft

Ratingen. Seit Ende Juli ist das Gebäude der ehemaligen Elsa-Brandström-Schule auf dem Karl-Mücher-Weg mit neuem Leben gefüllt. Wegen der stark angestiegenen Flüchtlingszahlen wurde die Stadt Ratingen von der Landesregierung verpflichtet, eine Notunterkunft für diesen Personenkreis zu eröffnen, die... mehr

Diebe stehlen 6000 Euro teuren FordTagesausflug zum RegierungsbunkerPolizei stellt Sprinter

Ratingen. Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch, einen grauen Ford S-Max an der Straße Kieselei in Hösel entwendet. Der Wert des sechs Jahre alten Fahrzeugs mit ME-Städtekennung wird mit rund 6000 Euro angegeben. In dem Ford befand sich zum Tatzeitpunkt der Fahrzeugschein, der ebenfalls entwendet... mehr

Anzeige

FDP begrüßt Westbahn-Initiative

Ratingen. Die FDP-Fraktion unterstützt den Vorstoß des Unternehmensverbandes Ratingen (UVR) und der Standort-Initiative In West, zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt eine Referenzfahrt entlang der Westbahnstrecke von Tiefenbroich über Düsseldorf Hbf bis Duisburg Hbf und zurück für... mehr

Grüne schlagen Alarm: Zustand im Flüchtlingsheim ist schockierend

Ratingen. Die Fraktion der Grünen schlägt Alarm. Nach zwei Besuchen des völlig heruntergekommenen Asylbewerberheims an der Mettmanner Straße gibt es aus Sicht der Politiker nur eine Möglichkeit: Die Unterkunft wird unverzüglich geschlossen, die Bewohner werden in anderen Unterkünften untergebracht.... mehr

Pfeile sollen Radfahren sicherer machen

Ratingen. „Es sieht wirklich toll aus“, schwärmt Volker Mayer über die frisch gezogene Asphaltdecke. Als „wirkliche Verbesserung“ bezeichnet der Poststraßen-Anwohner die Baumaßnahme vorm eigenen Straßenzug, der, von den Nachbarn liebevoll „Parkstraße“ genannt wird. Auch die Neuordnung des Parkens... mehr

Anzeige

 

Anzeige Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil