stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Ratingen

Protest gegen Bahnlärm - 300 Unterschriften gesammelt

Ratingen. Der Aktionskreis „Stoppt den Bahnlärm“ hat knapp 300 Unterschriften von Ratingern gesammelt, die sich für einen Lärmschutz entlang der Güterzugstrecke 2324 auf Ratinger Stadtgebiet einsetzen. Die Unterschriften wurden an die Deutsche Bahn sowie an Bürgermeister Harald Birkenkamp übergeben. mehr

Anzeige

Stadt lässt Abbruchhaus komplett zumauern

Ratingen. Fast undurchdringliches Gestrüpp, Abfall und Dreck, ein übler Geruch – der ehemalige Garten des Hauses Wallstraße 39/41 wirkt alles andere als einladend. Dennoch zeigt ein schmaler Trampelpfad zwischen Dornen und wild wuchernden Büschen, dass das Areal nicht nur von Ratten besiedelt ist.... mehr

Anmeldezahlen für Realschule geraten zum Wahlkampfthema

Ratingen. Als im März die Anmeldezahlen für die Lintorfer Dependance der Käthe-Kollwitz-Realschule bekanntgegeben wurden, war bei Eltern, Schüler- und Lehrerschaft die Freude groß: 45 Kinder wollen zum nächsten Schuljahr die Realschul-Zweigstelle im Lintorfer Schulzentrum besuchen. Damit schien es... mehr

Täter direkt nach Einbruch festgenommen

Ratingen. Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei drei Einbrecher am frühen Ostermontagmorgen  in Ratingen. Laut Polizeibericht hatten aufmerksame Anwohner bemerkt, wie sich die Männer im Alter von 28 und 23 Jahren in einem Kiosk mit Café am Berliner Platz in Ratingen-West zu schaffen... mehr

Bürgern stinkt das Abbruchhaus

Ratingen. Das ist keine Sinnesfreude: Bürger beklagen sich über Fäkaliengestank, Ratten und Dreck rund um das Haus Wallstraße 39-41 in der Ratinger Innenstadt – pikanterweise in unmittelbarer Nähe des Gartens der Sinne, dessen Beete zu besonders intensivem Erleben einladen. Das Haus hat die Stadt... mehr

Anzeige

Land verbaut 800.000 Euro am Kreisel Krummenweg

Ratingen. Der Landesbetrieb Straßen NRW investiert in den Kreisverkehr Krummenweg. Für 800.000 Euro werden die abgenutzten Fahrbahnen bis auf den losen Grund abgefräst und erneuert. Durch das Projekt wird außerdem ein früherer Unfallhäufungspunkt endgültig entschärft. Derzeit sperren Markierungen... mehr

Betrunkener bleibt mit Wagen mitten auf Autobahn stehen und schläft ein

Ratingen. Sehr viel Glück hatte ein 33-jähriger Kölner am Mittwochmorgen auf der Autobahn 3 in Höhe des Kreuzes Breitscheid: Er war auf der mittleren Spur stehen geblieben und eingeschlafen. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall. Der Mann war in Richtung Köln unterwegs. Kurz nach 4 Uhr bemerkte... mehr

Museum plant einen Wasserspielplatz

Ratingen. Das Industriemuseum Cromford wünscht sich einen museumspädagogischen Wasserspielplatz im angrenzenden Park. So sollen den Kindern die technischen Grundlagen der Wasserkraft spielerisch näher gebracht werden. „Es ist schwierig, den Jüngeren den Antrieb der Maschinen durch Wasserkraft zu... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Macht mehr Personal Wülfrath sauberer?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Ist die Sicherheit in den Hildener Sporthallen groß genug?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum