stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
LVD

Rheinkalk will Ausfall der Brecher kompensieren

Wülfrath. Nachtschichten im Steinbruch Rohdenhaus: Das Unternehmen Rheinkalk wird mit Ausnahme der Osterfeiertage den Betrieb bis zum 26. April rund um die Uhr aufrecht halten. Zwei der drei Brecheranlagen mussten repariert werden Wie die von Kalk beauftragte Presseagentur auf Anfrage mitteilte,... mehr

Anzeige

„X-Factor“-Coach und Sänger gibt Tipps fürs Nachwuchsprojekt

Wülfrath. Das jüngste Projekt der Wülfrather Rockmusiker Gemeinschaft „Generation WüRG“ nimmt Fahrt auf. Und dabei kann Initiatorin Tanja Theimann auf prominente Unterstützung setzen. Andreas Schleicher, Coach bei der Show „X-Factor“ und Musiker bei den Popolskis, ist mit im Boot. Nun gab es ein... mehr

Richter nennt Erbzwist der Kirche „beschämend“

Wülfrath/Wuppertal. Es gibt kaum Aussicht für die katholische Kirche Wülfrath, lebenslanges Wohnrecht für einen 45-jährigen Kirchenmusiker und Ordensbruder in einem ererbten Haus zu verhindern. Am Freitag zerpflückte das Landgericht Wuppertal in einer vorläufigen Stellungnahme die Argumente des... mehr Leser-Kommentare: 9

Kreis Mettmann

Kooperation: Velberter Tierheim nimmt Wülfrather Tiere auf

Wülfrath/Velbert. Jetzt fehlen nur noch die Unterschriften: „Die Kooperationsvereinbarung mit dem Tierheim Velbert steht“, bestätigt Ordnungsamtsleiter Marcus Kauke auf WZ-Nachfrage. In diesem Monat sollen die Verträge unterschrieben werden. Bislang mussten zum Beispiel Tierpensionen genutzt... mehr Leser-Kommentare: 1

Werk Flandersbach: Rheinkalk arbeitet auch nachts

Wülfrath. Die Firma Rheinkalk weitet ihre Betriebszeiten im Werk Flandersbach für zwei Wochen aus. Vom 12. bis 26. April wird der Steinbruch auch nachts betrieben. Ursache ist der Ausfall der Brechanlage, ohne deren Einsatz die Produktion im Regulärbetrieb nicht aufrechterhalten werden könne. Ingo... mehr

Anzeige

„In Wülfrath ist die Welt noch in Ordnung“

Wülfrath. Probleme? Rolf Stahl muss nicht lange nachdenken, welche Probleme er in seinem neuen Tätigkeitsfeld erwartet. „In Wülfrath ist die Welt noch in Ordnung“, sagt der neue Chef der Wülfrather Wache. Und so solle es auch bleiben. Stadt und Land setzen auf Kontinuität Zum 1. April hat... mehr

Einen Bürgerbus finden alle Wülfrather Parteien gut

Wülfrath. „Ich fand die Diskussion sehr informativ und weiß jetzt, wen ich wählen will“, sagt Lukas (17). Er ist einer von mehr als 60 Hauptschülern, die am Mittwoch an der Podiumsdiskussion mit Bürgermeisterkandidaten und Vertretern aller Fraktionen teilgenommen haben, die von WZ-Redakteur Thomas... mehr Leser-Kommentare: 2

Feuer: Fahrlässige Brandstiftung

Wülfrath. „Fahrlässige Brandstiftung“ war laut einer Sprecherin der Kreispolizeibehörde der Grund für den Dachstuhlbrand des Hauses Wilhelmstraße 127 am vergangenen Donnerstag. Laut Feuerwehr ist dabei ein Sachschaden von rund 100 000 Euro entstanden. Ob die Kripo gegen eine oder mehrere... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Ist die Sicherheit in den Hildener Sporthallen groß genug?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Befürworten Sie, dass Hunde nicht mehr auf alle Flächen dürfen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Sollte die Steuer für Kampfhunde ab einem bestimmten Alter der Tiere gesenkt werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Geht die Ruhe von Anwohnern immer vor?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Ist der Ausbau der Autobahn 3 auf acht Spuren notwendig?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Fühlen Sie sich durch die Webcam überwacht?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Kreis Mettmann

Genießen und gewinnen bei der neuen Neanderland-Aktion

Kreis Mettmann. Neanderthal Museum in Mettmann, Haus Bürgel in Monheim, Herrenhaus Cromford in Ratingen – alles Aushängeschilder des Kreises Mettmann, mit denen sich Eindruck schinden lässt. Aber sind diese Monolithen um Evolution und Geschichte auch tatsächlich die erste Adresse, wenn Bürger aus... mehr 1

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum