Brauchtum

Steht St. Tönis vor dem letzten Schützenfest?

Tönisvorst/Willich. Am Wochenende beginnt die Zeit des Sommerbrauchtums: Sowohl in Vorst (Kander), als auch in Neersen (Klein-Jerusalem) gehen die Schützen auf die Straße. Auf die Barrikaden gehen Schützen schon sehr viel länger. Sie fühlen sich durch diverse Auflagen vonseiten der... mehr

Jubiläum

Konzerte zum 90. Geburtstag

Vinkrath. Runder Geburtstag für den Männergesangsverein Vinkrath (MGV): Er wird 90 Jahre alt. Gefeiert wird dies mit zwei Konzerten, eines am Sonntag in der Albert-Mooren-Halle mit Solisten und eines am 5. Dezember in St. Josef in Vinkrath. Es sind für den jetzt 80-jährigen Vorsitzenden Franz-Josef... mehr

Sanierungen

Neue Geräte für Kempens Spielplätze

Kempen. Einige Kinder haben sie schon ausprobiert: Auf drei Spielplätzen in der Stadt gibt es neue Spielgeräte. Dort wurden defekte Geräte ausgetauscht. Mit Wasserspielmöglichkeit und langer Rutsche gehört der Kinderspielplatz an der Lilienstraße wohl zu einem der beliebtesten der Stadt. Dort... mehr

Kempen

Am Freitag geht die Party los

Kempen. Viel Musik, Stände zum Shoppen und Genießen sowie starke „Schotten“ bestimmen am nächsten Wochenende das Bild der Kempener Innenstadt. Zum Altstadtfest wollen der Werbering und der Ausrichter Orion wieder viele große und kleine Besucher in die Thomasstadt locken. Am Sonntag sind dazu die... mehr

Geringe Schäden durch Sturmfront im Kreis Viersen

Kreis Viersen. Die Sturmfront, die am Dienstagmittag über den Kreis Viersen gezogen ist, hat für vergleichsweise geringe Schäden gesorgt. Hauptsächlich im Westen des Kreises kam es zu kleineren Schäden, größtenteils wurden allerdings Bäume entwurzelt. In Brüggen wurden Ziegel vom Dach eines Hauses... mehr

Niederrhein

Radfahrer stirbt bei Unfall mit Kleintransporter

Weeze (dpa).  Ein 81-jähriger Radfahrer ist am Dienstag in Weeze von einem Lieferwagen angefahren und tödlich verletzt worden. Der Radfahrer hat nach Polizeiangaben mit seinem E-Bike unvermittelt die Uedemer Straße überquert, um auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg weiterzufahren. Dabei... mehr

Viersen

Senior von Schwiegertochter angefahren

Viersen-Süchteln. Bei einem dramatischen Unfall ist ein 79-Jähriger am Montagnachmittag gegen 17.15 Uhr von seiner zurücksetzenden Schwiegertochter angefahren worden. Die 31-Jährige hatte ihn übersehen, als sie rückwärts aus einer Garage auf ein Hofgelände an der Ritterstraße gefahren war. Der... mehr

Niederrhein

Nettetal richtet Infoportal über Wohngebiete ein

Nettetal. Die Stadt plant den Aufbau eines Serviceportals im Internet unter dem Stichwort „Wohnen und Leben in Nettetal“. Sie will so Informationen für Bürger bündeln, die ein Haus in der Stadt bauen, kaufen oder auch mieten möchten. So sollen auch Auswärtige angesprochen werden.Bisher bauen in... mehr

Anzeige

Grefrath

Das Kolumbarium kommt

Grefrath. Die marode Friedhofskapelle auf dem Grefrather Friedhof wird nun saniert und in ein Kolumbarium umgewandelt. Die Entscheidung, den Auftrag an den Grefrather Andreas Camps vom gleichnamigen Bestattungshaus zu erteilen, wurde in der jüngsten Ratssitzung gefällt. Die Friedhofskapelle soll... mehr

Kempen

SV Aegir: Sorge wegen Gebühren

Kempen. Die Verantwortlichen des SV Aegir machen sich Sorgen, weil der Schwimmverein in Zukunft möglicherweise höhere Gebühren für die Nutzung des Aqua Sols zahlen soll. Man gehe davon aus, dass die Mehrkosten für die Schwimmkurse für Kleinkinder jährlich rund 2800 Euro betragen könnten, so... mehr 5

Nettetal

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf der L 373

Nettetal. Sechs Verletzte hat ein Unfall gefordert, der sich am Freitag auf der L 373 in Hinsbeck ereignete. Nach Angaben der Polizei war eine 83-Jährige an der Kreuzung zur Landstraße ohne zu bremsen auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren, das an einer roten Ampel wartete. Während die 83-Jährige... mehr

Tönisvorst

Büttenreden und kölsche Tön kurz nach dem Vatertag

St. Tönis. „Vor der Session ist nach der Session“, sagt Gerti Schmitz. Die Inhaberin der Uerdinger Karnevals-Agentur „Schmitz-Helau-Alaaf” ist auf eine ungewöhnliche Idee gekommen: Für Samstag, 16. Mai, lädt sie zu einem „Rheinischen Show-Treff“ ein. Vor dem Hotel-Restaurant „Bayernstube“ an der... mehr

Viersen

Mann ohne Fahrerlaubnis baut Unfall mit drei Verletzten

Neuss. Ohne Führerschein und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ist ein 27-Jähriger aus Viersen am Samstagvormittag durch Neuss gefahren. An der Kreuzung Viersener Straße / Kaarster Straße verursachte der Mann gegen 10.55 Uhr einen Unfall mit insgesamt drei Fahrzeugen. Er fuhr mit seinem Audi... mehr

Willich

Ein Make-up für den Markt

Willich. Auf der Schaufensterscheibe wird noch Reklame für „Hair & Make-up“ gemacht. Doch im Inneren des Ladenlokals an der Bahnstraße gibt es keine neue Frisur, sondern der Willicher Markt bekommt hier ein neues Äußeres verpasst. Mitarbeiter der Firma DTP Landschaftsarchitekten (Essen) brüten... mehr 1

Niederrhein

Viersener soll Tochter missbraucht haben

Viersen. Nach einer gescheiterten Ehe soll ein heute 37-Jähriger seine heute 13-jährige Tochter bei verschiedenen Gelegenheiten in der Zeit von 2012 bis 2014 sexuell missbraucht haben. Deshalb muss der Viersener jetzt vor dem Jugendschöffengericht auf der Anklagebank Platz nehmen. Er bestreitet die... mehr

Sport in Krefeld

Leichtathletik: TSV will eine Sportanlage

Kaldenkirchen. Der TSV Kaldenkirchen möchte sein Stadion gerne weiter sanieren und eine leistungsfähige Trainingsanlage für die Leichtathletik schaffen. Dies berichtete der Vereinsvorsitzende Paul Schrömbges mit Vorstandskollegen Mitgliedern der SPD-Fraktion, die er auf die Anlage eingeladen hatte.... mehr

Borussia Mönchengladbach

Berater: Kruse-Entscheidung fällt diese Woche

Mönchengladbach (dpa) - Der vom VfL Wolfsburg umworbene Fußball-Nationalspieler Max Kruse will noch in dieser Woche seinen zukünftigen Verein benennen. Das kündigte sein Berater Thomas Strunz in der «Wolfsburger Allgemeinen Zeitung» an. «Die Entscheidung wird zeitnah getroffen. Wir werden uns in... mehr 2

Specials

Das Herzstück des Museums

Grefrath. „Die Burg ist als Kontrast zu den bäuerlichen Hofensembles zu sehen“, sagt Anke Wielebski. Leiterin des Niederrheinischen Freilichtmuseums. Wobei die Burg, sprich die Dorenburg, nicht eine Burg im klassischen Sinne ist. Das namensgebende Gebäude des Freilichtmuseums ist Thema dieses Teils... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Niederrhein

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz