Kempen

Gewiefte Spieler trumpfen auf

Kempen. Mit meinen 18 Jahren bin ich hier ein echter Exot. Ich sitze bei der Skat-Runde des Vereins Linker Niederrhein (VLN) im Kuhtor. An vier Tischen werden Karten gekloppt. Graues Haar dominiert das Erscheinungsbild der Spieler. Der Verein hat mit einem Altersschnitt von 68 Jahren kaum jüngere... mehr

Grefrath

Viel zu sehen: Rennbahn, Segelflieger . . .

Grefrath. „Wir bauen zum ersten Mal an einem Fachwerkhaus, aber es ist gar nicht so schwierig“, sind sich Janis (7) und Cara (10) einig. Im Rahmen des Familien-Aktionstages setzen sie am Stand des Freilichtmuseums seit einer knappen halben Stunde Holzstäbe in einer bestimmten Anordnung zusammen.... mehr

Willich

Kunst im Kern: Kreative Lässigkeit in Willich

Willich. Leerstände, welche Leerstände? Am Samstag gab es in Alt-Willich kein einziges Ladenlokal, in dem nicht jede Menge los war: Künstler hatten Geschäftsflächen in Beschlag genommen und jede Menge Leben in die Ortsmitte gebracht. Es war unmöglich, alles zu sehen, alles zu erleben, dafür war... mehr

Niederrhein

Brüggen: Mann wird vier Stunden nach Unfall gefunden

Brüggen. In Brüggen am Niederrhein kam am Samstagmorgen gegen 4 Uhr ein 24-jähriger mit seinem PKW von der Fahrbahn ab. Er befuhr den Deichweg in Richtung Swalmen und prallte aus bisher nicht geklärter Ursache mit seinem Auto gegen einen Straßenbaum. Dabei verletzte sich der junge Mann... mehr Leser-Kommentare: 1

Grefrath

Grefrath ist „reif für Bürgermeisterin“

Grefrath. Kirsten Peters ist zuversichtlich, dass sie viele Stimmen bei der Bürgermeisterwahl am 13. September erhalten wird. Welche Pläne die CDU-Politikerin im Falle eines Sieges umsetzen will, darüber sprach sie mit der WZ. Westdeutsche Zeitung: Frau Peters, warum wollen Sie Bürgermeisterin... mehr

Willich

Auflösung der Reiterstaffel

Anrath. Ein paar Möhrchen für die Pferde. Ein paar schöne Fotomotive vor typisch niederrheinischer Acker-Kulisse für die Medienvertreter aus der Landeshauptstadt. So bedankte sich am Freitagnachmittag das Polizeipräsidium Düsseldorf für die Arbeit der an der Hausbroicher Straße stationierten... mehr

Tönisvorst

Probleme mit Gehhilfe im Bus

Vorst. Margret Münch ist genervt. 2013 hatte die 77-Jährige in der WZ über ihre schlechten Erfahrungen mit den Bus- und Bahnlinien der Stadtwerke Krefeld (SWK) berichtet. Zu wenig habe sich seitdem verändert, klagt die Vorsterin nun. Münch ist auf den ÖPNV angewiesen, um von Vorst zum Arzt oder... mehr

Kempen

Zwei Lager bei Thomasstadt

Kempen. Dem SV Thomasstadt Kempen steht eine spannende Jahreshauptversammlung bevor. Unter Punkt 12 der Tagesordnung für Dienstag, 8. September, ist die Wahl des Vorstandes aufgeführt. Es geht um den ersten und zweiten Vorsitz, die Geschäftsführung sowie die Posten Kassierer und Sozialwart.... mehr

Anzeige

Grefrath

Eine Allianz für Menschen mit Demenz

Grefrath. Demenz ist ein Thema, mit dem sich wohl die Wenigsten gerne beschäftigen. Aber es ist auch ein Thema, das immer relevanter wird. Nicht nur, weil man selbst oder ein Angehöriger erkranken kann, auch weil man Menschen mit Demenz überall begegnet. Um den richtigen Umgang mit ihnen zu... mehr

Kempen

„Das System funktioniert“

Kempen/Kreis Viersen. Seit dem 1. April muss man, wenn man außerhalb der Öffnungszeiten einen Arzt aufsuchen möchte, auch aus Kempen, Grefrath, Willich oder Tönisvorst in die Stadt Viersen fahren. Im Juni ist die kreisweite Notdienstpraxis von Dülken ans Allgemeine Krankenhaus Viersen (AKH) am... mehr

Nettetal

Breyell: 14-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Nettetal-Breyell. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw hat sich am Donnerstagabend ein 14-jähriger Mountainbikefahrer aus Breyell schwer verletzt. Gegen 20.40 Uhr, fuhr der Junge aus Breyell mit seinem Mountainbike auf der Straße Metgesheide aus Richtung Fongern in Richtung Metgesheide. Im... mehr

Tönisvorst

Nächtlicher Einbruch in Reihenhaus

Tönisvorst. Dreister Einbruch: Während eine Bewohnerin eines Reihenhauses im Obergeschoss schlief, brach in der Nacht zu Freitag ein Unbekannter durch den Keller in ein Reihenhaus am Alter Weg ein. Zwischen 0.30 Uhr und 8.50 Uhr gelangte der Tatverdächtige auf das Grundstück. Er öffnete ein auf... mehr

Viersen

Trecker entwendet, Gurkenerntemaschine verschmäht

Viersen-Dülken.  Unbekannte haben von einem Feld im Viersener Stadtteil Dülken einen Ackerschlepper gestohlen. Für die angehängte Gurkenerntemaschine hatten sie dagegen keine Verwendung. Sie ließen sie stehen. Die Polizei sucht Zeugen. Laut Polizeibericht muss sich der Diebstahl zwischen... mehr

Willich

Stundenplan auf dem Smartphone

Anrath. Morgens nie wieder zu früh in der Schule sein, weil man erst beim Betreten des Klassenraumes erfährt, dass der Lehrer für die nächste Stunde krank ist. Bis erst einmal eine E-Mail rumgegangen ist und alle Schüler Bescheid wissen, ist es meistens schon zu spät. Dabei sollte es doch möglich... mehr

Niederrhein

Railterminal doch schon 2016 fertig?

Kaldenkirchen. Die Kaufverträge mit der Deutschen Bahn AG und dem dänischen Logistikkonzern DSV sind geschlossen, aber noch nicht rechtskräftig. Wenn der Besitzwechsel im Grundbuch eingetragen ist, dann gehören der Venloer Cabooter BV knapp 110 000 Quadratmeter des Geländes des ehemaligen... mehr

Sport in Krefeld

Leichtathletik: TSV will eine Sportanlage

Kaldenkirchen. Der TSV Kaldenkirchen möchte sein Stadion gerne weiter sanieren und eine leistungsfähige Trainingsanlage für die Leichtathletik schaffen. Dies berichtete der Vereinsvorsitzende Paul Schrömbges mit Vorstandskollegen Mitgliedern der SPD-Fraktion, die er auf die Anlage eingeladen hatte.... mehr

Borussia Mönchengladbach

Fohlen-Fehlstart nach 1:2 in Bremen perfekt

Mönchengladbach. Die dritte Niederlage in Folge, dazu den indisponierten Granit Xhaka mit Gelb-Rot verloren. Für Borussia Mönchengladbach kommt es zu Saisonbeginn knüppeldick. Das Team von Trainer Lucien Favre verlor am Sonntag bei Werder Bremen vor 42 100 Zuschauern im ausverkauften Weserstadion... mehr

Specials

Fall Mirco: Die Rückkehr des Chefermittlers

Oedt. Für ihn sei es ein komisches Gefühl, wieder nach Grefrath zu kommen, sagt Ingo Thiel. Auf dem Weg zum Oedter Altenzentrum sei er an der Bushaltestelle An der Kleinbahn vorbeigekommen – dort, wo alles begann. „Da brach wieder was auf.“ An dieser Bushaltestelle hatten Freunde am 3. September... mehr 5

Anzeige

 

Anzeige Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Niederrhein

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil