Schnelle Runden für kleine Autos

St. Hubert. Das wäre doch was für meinen Sohn? Dachte sich vor etwa sechs Jahren Frank Paul. Marvin war zu dem Zeitpunkt noch gar nicht geboren, als ihm der Paps schon die erste kleine Carrera-Bahn kaufte. Während der Junge so langsam heranwuchs und erst so etwa mit drei Jahren zum ersten Mal den... mehr

Die Burg muss in den Blick

Kempen. Burg-Brauerei, Kletterpark an einem Turm, Wintergarten-Gastronomie an der Rückseite oder auch eine Bühne im (gefluteten) Wassergraben: Diese und viele weitere Ideen zur künftigen Nutzung der Kempener Burg hat die Studentenwerkstatt erarbeitet, deren Ergebnisse am Donnerstagabend im... mehr

Ein „Türöffner“ für Kontakte

Kempen/Kreis Viersen. Die erste Netzwerkmesse, die im vergangenen Jahr im Rahmen eines von der EU geförderten Projekts in Kempen stattfand, war ein Erfolg. Die Initiatoren haben sich deshalb zu einer Neuauflage entschlossen, auch wenn die EU-Förderung ausgelaufen ist. Am Donnerstag, 21. Mai, findet... mehr

17 neue Waidmänner

Grefrath/Kreis Viersen. Sie ist nicht leicht und trotzdem sehr begehrt: die Jägerprüfung. Alljährlich findet bei der Kreisjägerschaft dazu ein mehrmonatiger Vorbereitungslehrgang statt, der mit der theoretischen und praktischen Prüfung (Schießen) endet. Wer diese bestanden hat, der erhält einen... mehr

Gerätehäuser werden fit gemacht

Kempen. Ihre Einsatzkleidung müssen sich die Feuerwehrkameraden in Schmalbroich und Tönisberg teilweise gleich neben den Fahrzeugen anziehen. In Tönisberg wird Material an den verschiedensten Stellen verstaut, in Schmalbroich sind die Räume teils feucht und müffeln. Die Planungen für Umbauten... mehr

In der Burg rauchen die Köpfe

Kempen. Werner Beckers bezeichnet sich selbst als „Kempsche Jong“. Als solcher lässt es sich der ehemalige Mitarbeiter des Kramermuseums nicht nehmen, zur ersten Runde der Offenen Planungswerkstatt zur Zukunft der Burg zu kommen. Im Gepäck hat er radikale Ideen. „Ich bin dafür, nur die Außenmauern... mehr

Klare Konzepte für den Garten

Kempen. Ob kindergerecht mit Schaukel und Sandkasten, ein buntes Blumenmeer oder nach den Regeln des Feng Shui – Heike Diekmann-Ridder hat sich ganz dem Gestalten von Grünflächen verschrieben. Die studierte Landespflegerin ist seit 2014 selbstständig. Unter dem Namen „einfach & klar“ stellt sie... mehr

21 neue Wohnungen entstehen

Kempen. Für das geplante Bauprojekt an der Ecke Königsberger/Breslauer Straße in Kamperlings liegt zurzeit ein Bauantrag bei der Stadtverwaltung; das Genehmigungsverfahren läuft. Das erklärte Planungsamtsleiter Heinz-Peter Cox in der jüngsten Planungsausschusssitzung. Die ursprünglichen Pläne... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz