Stolpersteine noch in diesem Jahr

Kempen. Nach jahrelangen Diskussionen war es im 17. Dezember 2014 soweit: In geheimer Wahl gaben die Mitglieder des Stadtrates grünes Licht für die Verlegung von Stolpersteinen in Kempen. Ein Jahr später – fast auf den Tag genau – werden die ersten Steine, die an das Schicksal von Holocaust-Opfern... mehr

Hubertus-Schule wird zur Flüchtlingsunterkunft

Kempen/St. Hubert. Über die künftige Nutzung der leerstehenden Johannes-Hubertus-Schule wollten Politik und Verwaltung in Ruhe nachdenken. Weltpolitische Ereignisse sorgen nun dafür, dass alles ganz schnell gehen muss. Am Donnerstag teilte die Stadt Kempen mit, dass die ehemalige Förderschule bald... mehr Leser-Kommentare: 3

Oldtimer

Auto aus Kempen löst Razzia in Holland aus

Kempen/Swalmen. Das im niederländischen Arcen gestohlener BMW-Cabrio eines Kempeners hat eine erfolgreiche Großrazzia ausgelöst. Das bestätigte die Polizei des Kreises Viersen der WZ: „Der Halter hat in Holland und in Kempen den Diebstahl zur Anzeige gebracht.“ Daraufhin hätten auf beiden Seiten... mehr

Kommentar

Richtige Entscheidung

Das Gerücht, dass die Hubertus-Schule zur Flüchtlingsunterkunft wird, kursiert schon seit einigen Wochen. Nun wird dieses Gerücht bald Realität. Aufgrund der immer weiter steigenden Flüchtlingszahlen ist die Stadt nun zu der Entscheidung gezwungen, das leerstehende Gebäude mitten in St. Hubert... mehr

Nach den Erdbeeren kommen die Äpfel

Kempen/Grefrath/Tönisvorst. Erdbeeren sind reich an Vitamin C und in der warmen Jahreszeit besonders beliebt. Obwohl sich das Jahr noch mitten in den Sommermonaten befindet, gehen die roten Früchte ab Ende Juli langsam zuneige. Abgelöst werden sie dafür bald durch saftige Äpfel. Die WZ hat sich bei... mehr

Darum geht’s bei der Splitterwahl

Kempen/Kreis Viersen. Dem Zick-Zack-Kurs auf Landesebene sei Dank: Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen sind zersplittert worden. Zunächst wollte die schwarz-gelbe Regierung unter Jürgen Rüttgers (CDU) die Rats- von den Bürgermeister- und Landratswahlen trennen. Dann nahm Rot-Grün unter... mehr Leser-Kommentare: 2

Neubau verursacht Risse in einem Denkmal von 1904

Kempen. Risse in mehreren Wänden, zerstörte Fliesen im Keller, ein Schaden an der Stuckdecke, Probleme mit dem Parkett, ein langer Riss in der Fassade – das ist ein Auszug der vorläufigen Schadensbilanz, die die Bewohner des Hauses Thomasstraße 23 gezogen haben. Verantwortlich für diese Schäden am... mehr

Auf den Spuren des Fritten-Zars

Kempen. Die Entscheidung einen eigenen Imbiss zu eröffnen, hat sich Alicja Trefon nicht leicht gemacht. „Ich habe nächtelang wach gelegen und überlegt, ob ich diesen Schritt wagen soll“, erinnert sich die 44-Jährige. Letztlich hat sie sich vor vier Jahren entschlossen den Kempener Grill am... mehr

Anzeige

 

Anzeige Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil