stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Viersen

Ehrenamt: Freiwilligenagentur feiert zehnten Geburtstag

Kempen. Zwischen den Obst- und Gemüseständen auf dem Buttermarkt stach gestern ein Tisch vor der Servicestelle im Rathaus heraus. Mit Stellwänden und Tafeln warb die Freiwilligenagentur Kempen fürs Ehrenamt. „In diesem Jahr haben wir unser zehnjähriges Jubiläum gefeiert“, sagt Hedwig Stirken,... mehr

Anzeige

Autohaus Gossens: Bande schlachtet 25 Mercedes aus

Kempen. Die Polizei ermittelt in einer Serie von Autoaufbrüchen in Kempen: In der Nacht zu Donnerstag sind nach Angaben der Behörde mindestens 27 Fahrzeuge der Marken BMW und Mercedes aufgebrochen worden. „Aus den Autos wurden fachmännisch die Airbags, teilweise die gesamten Lenkräder und... mehr Leser-Kommentare: 4

Rad-Klassiker weitet sich aus

Kempen. Der Rad-Klassiker „Rund um die Burg“ weitet sich aus: Bei der 56. Auflage der Veranstaltung soll die Altstadt innerhalb des Ringes besser integriert werden. „Bei zwei Rennen werden sich die Fahrer vorher auf dem Buttermarkt versammeln. Von dort aus rollen sie dann zum Start am Kuhtor“,... mehr

Unmut über die Verwaltung wächst

Kempen. Die Vorgänge rund um die Peterstraße 20 und den Zechenturm, den die Stadt nicht unter Denkmalschutz stellen wird, haben zu verschiedenen Anträgen von Fraktionen und der Bürgerinitiative geführt. Eine Veränderung ist bereits umgesetzt: Der ehemalige Bau- und Denkmalausschuss ist nun in zwei... mehr Leser-Kommentare: 5

Die Hausaufgaben der Stadt

Kempen. Neben dem Zechenturm in Tönisberg (die WZ berichtete am Dienstag) gibt es ein weiteres Denkmalthema, das die Kempener Politik im Moment beschäftigt: das denkmalgeschützte Haus an der Peterstraße 20, das abgerissen werden sollte, um an dieser Stelle neu zu bauen. Seit Frühjahr wird das Thema... mehr

Kommentar

Gelebte Demokratie

„Demokratie lebt!“ Mit Blick auf die vollen Zuschauerränge eröffnete Vorsitzender Josef Lamozik (CDU) mit diesen Worten die Sitzung des Denkmalausschusses. In der Tat erlebt Kempen und damit die Stadtverwaltung seit Beginn der Diskussionen um den Denkmalschutz an der Peterstraße und die Tönisberger... mehr

Proteste ohne Chance: Die Zeche wird kein Denkmal

Kempen/Tönisberg. Der Protest der beiden Bürgerinitiativen „Rettet den Zechenturm“ und „Denk mal an Kempen“ hatte keinen Erfolg. Wie erwartet, bestätigte der eigenständige Denkmalausschuss am Montag Abend mit 9:6-Stimmen die Entscheidung vom 17. März: Die Stadt Kempen wird die Tönisberger... mehr Leser-Kommentare: 3

Ist die Regelung der Kita-Beiträge rechtmäßig?

Kempen. Im vergangenen Jahr beschloss der Stadtrat, dass es in Zukunft keine Doppelbefreiung von Elternbeiträgen in den Kindertagesstätten mehr geben soll. Eltern zahlen keine Beiträge für Kinder im letzten Kindergartenjahr (Landesrecht) und Geschwisterkinder (Stadtrecht). Da kam es vor, dass... mehr Leser-Kommentare: 5

Anzeige

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Preckel KrefeldAlexianer
Anzeige

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum