stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Niederrhein

Empörung nach Aus für Notdienstpraxis

Nettetal. Die Ankündigung des Gesundheitsnetzes Viersen (GNV), die Notdienstpraxis im Städtischen Krankenhaus Nettetal Ende März zu schließen, stößt in der Stadt und im Krankenhaus auf Kritik. Erster Beigeordneter Armin Schönfelder ist empört darüber, dass die Schließung lediglich über die Medien... mehr

Anzeige

Gefahr für Allgemeinheit:Mann muss in Psychiatrie

Nettetal. Das Landgericht Krefeld hat am zweiten Verhandlungstag die dauerhafte Unterbringung eines Nettetalers in einer Psychiatrie angeordnet. Weitere Straftaten und eine Gefährdung der Allgemeinheit wären andernfalls zu erwarten. Der 43-Jährige hatte im vergangenen März in Lobberich eine... mehr

Nettetaler dürfen Salz nur in Ausnahmefällen streuen

Nettetal. Ein bisschen Frost, ein bisschen Schnee – das ist auch am Wochenende wieder möglich. Und schon rücken Bürger mit den Streusalzeimern an. So auch zuletzt eine Kaldenkirchenerin, die lauthals über die „Besserwisserei“ eines Nachbarn schimpfte. Der hatte sie darauf hingewiesen, dass sie kein... mehr

Weniger Arbeitslose als im Vorjahr

Kreis Viersen. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Viersen im Januar im Vergleich zum Dezember um 592 auf 11 273 gestiegen. Durchaus nicht überraschend, sagte gestern Evelyn Schotten, Geschäftsführerin operativ der Agentur für Arbeit Krefeld-Kreis Viersen: „Damit haben wir gerechnet.“ Gründe... mehr

Kaum Interesse am Regionalplan

Kreis Viersen. Eine Bürgerbeteiligung erklärt sich von selbst: Der Bürger wird an einem Prozess beteiligt. Das funktioniert nur, wenn einerseits er selbst, andererseits aber auch diejenigen, die ihn beteiligen wollen (sollen, müssen), dazu bereit sind. Eine Kostprobe dessen, wie weit eine Behörde... mehr

Bestatter hält Friedhofsgebühren für rechtswidrig

Nettetal. Die seit dem 1. Januar geltenden Friedhofsgebühren haben das Sterben in Nettetal um einiges verteuert. Die Stadt hat beschlossen, Fixkosten ihrer Infrastruktur wie Kapellen und Aufbahrungsräume in Form einer Bereitstellungsgebühr in Rechnung zu stellen. Sie legt diesen Betrag auf jedes... mehr

Wer Hund aus Tierheim holt, soll weniger Steuern zahlen

Viersen. Sie ist leidenschaftlich – die Debatte, die seit Monaten in der Viersener Politik um das Thema Hundesteuer geführt wird. Hatte Kämmerer Norbert Dahmen zum Jahresanfang die Hundesteuer in der Kreisstadt erhöht, läuft derzeit eine teilweise hitzige Diskussion um „Rabatte“, sollte der... mehr

Termine im 45-Minuten-Takt

Nettetal. Deutschland führt 24 zu 13 gegen Saudi-Arabien, und das ist das schönste Bild des Abends und es kommt nur einmal vor: Der Prinz trinkt Minze-Tee. Den linken Arm lässt er vor seiner Tasse auf der Theke ruhen, der Kopf ist zum Flachbildfernseher geneigt. Hans-Gerd Hauser guckt Handball, er... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz