Ein Kommentar von Joachim Burghardt.
Ein Kommentar von Joachim Burghardt.

Ein Kommentar von Joachim Burghardt.

Reimann, Friedhelm (rei)

Ein Kommentar von Joachim Burghardt.

Niederrhein. Dieser Winter hat alles fest im Griff. Vor allem den Biomüll. Bei Frost friert der Deckel der Biotonne gern zu. Dagegen hilft, ein Stöckchen unter den Deckel zu klemmen. Nachteil: Mäuse gelangen in die Tonne. Dort können sie Biomüll-Eis schlecken. Denn der Müll ist am Tonnenboden festgefroren, die Tonne lässt sich nicht leeren. Die Müllfirma rät, das müllige Eis mit dem Spaten zu lockern.

Also Deckel auf, gegen die Hauswand gelegt, mit dem Spaten gestochert, Deckel klappt zu – Kopfschmerzen. Statt dieser blöden Idee soll die Müllfirma lieber was bieten für die erhöhten Gebühren: Ich fordere eine Thermotonne gegen das Festfrieren von Biomüll! Zumindest aber will ich zur Biotonne gratis einen Schutzhelm.

Anzeige

 

Leserkommentare (3)


() Registrierte Nutzer