stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Tönisvorst

Huverheide: Apfelblütenlauf - Eine Veranstaltung blüht auf

Tönisvorst. Den Winterschlaf haben sie hinter sich. Hellwach und hochmotiviert stehen die Organisatoren des Apfelblütenlaufs 2015 in den Startlöchern: Ihre Veranstaltung am 19. April knüpft zwar an die Tradition des beschaulichen Obstblütenwalkings durch die Huverheide an, stellt aber im... mehr

Anzeige

Kommentar

Gute Aussicht auf Erfolg

Kerstin Reemen

Vermarktung für „Ahl Scholl“ beginnt

St. Tönis. Jetzt geht’s los: Am Sonntag ab 11 Uhr informiert das Straelener Bauunternehmen Tecklenburg mit Plänen und Schautafeln über das Neubauprojekt „Ahl Scholl“ (alte Schule) am Kirchplatz. Das seit 2013 leer stehende Hotel „Mertenshof“ wird eigens für diesen Zweck als Veranstaltungsort... mehr

Studienfahrt: Als „Zweitzeugen“ in Auschwitz

St. Tönis. „Dieser Haufen an Haaren.“ Der Berg abgeschnittener Haarbüschel, dieser Anblick beim Besuch im Auschwitz-Stammlager geht Johanna nicht aus dem Kopf. „Das hat mich erschlagen“, sagt die junge Michael-Ende-Schülerin. Ihr ist auf der viertägigen Studienreise nach Polen das Ausmaß der... mehr

Kreis Viersen

Geflüster: Ein altes Büdchen und junge Kicker

Willich/Tönisvorst. Der Frühling (f)liegt in der Luft: Christian Recken und seine Verlobte Claudia Bürgers krempeln in diesen Tagen die Ärmel hoch, um Vogelbehausungen zu sanieren. Konkret geht es um 22 Nistkästen, die rund um Haus Neersdonk hängen, der Heimat des Paares. „Wir fahren jeden... mehr

Übung macht den Meister – auch beim Hip-Hop

St. Tönis. Bis auf den Parkplatz des Jugendfreizeitzentrums (JFZ) kann man das Lied „Beggin“ von Madcon hören. Wer der Musik folgt, landet mittendrin in einem Hip-Hop-Kurs. Vor der Gruppe Kinder und Jugendlicher steht Asim, der geduldig die Choreographie Schritt für Schritt durchgeht. Nachdem der... mehr

Asyl: Stadt sucht Wohnraum

Tönisvorst. Die Aufnahme von Flüchtlingen bringt alle Kommunen im Land in immer größere Schwierigkeiten. In der Stadt Tönisvorst leben aktuell rund 150 Flüchtlinge, und es werden ständig mehr. „Das sind problematische Größenordnungen. Wir haben keine freien Kapazitäten mehr“, sagte Tönisvorsts... mehr

Raubmord: Wie geht es weiter im Fall Grenzstraße?

St. Tönis. Auch nach seiner vermutlichen Aufklärung bewegt einer der spektakulärsten Kriminalfälle der vergangenen Jahre weiterhin die St. Töniser: der brutale Überfall auf einen Rentner an der Grenzstraße. Dabei war der 81-jährige Johannes W. am 1. Oktober 2014 so schwer verletzt worden, dass er... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz