stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Tönisvorst

Weihnachtssingen: „Leise rieselt der Schnee“ bei etwa 15 Grad

St. Tönis. Das Weihnachtssingen in der Fußgängerzone am letzten Donnerstag vor Heiligabend hat Tradition. „Ich habe mich bei der Ankündigung auf einem Bild von 2009 erkannt, da war ich auch schon dabei“, erzählt ein Hobby-Sänger, der sich gestern pünktlich um 11 Uhr eingefunden hat, um zum... mehr

Anzeige

Komödie "Auf ein Neues": Lachen mit viel Tiefgang

St. Tönis. Eine Komödie ist lustig, aber hat nicht viel Tiefgang? „Auf ein Neues“ ist da ganz anders im positiven Sinne: Es durfte immer wieder herzhaft gelacht werden, gleichzeitig ging es um ganz ernste Themen wie sozialer Abstieg oder seelische Verarmung. Passend zur Weihnachtszeit sollten die... mehr

Sieben Jahre Haft wegen Raubes in Tönisberg

Tönisberg/Krefeld. Weil er bei dem Überfall auf eine Werkstatt in Tönisberg besonders schäbig und mit brutaler Gewalt gegen eine seinerzeit 48-jährige Frau vorgegangen war, verhängte das Krefelder Landgericht eine siebenjährige Haftstrafe gegen einen 34-jährigen Italiener. Das Gericht verurteilte S. mehr

Alle Jahre wieder Weihnachtslieder

St. Tönis. „Leise rieselt der Schnee.“ Meteorologisch können wir diese Aussage nicht garantieren. Aber musikalisch halten wir unser Versprechen. Auch in diesem Jahr wird die Liedzeile mit Sicherheit in der St. Töniser Fußgängerzone zu hören sein – beim traditionellen Weihnachtssingen der WZ. Seit... mehr

Bürger fühlen sich schlecht geschützt

Tönisvorst. Alle Jahre wieder berichtet die Kreispolizei in Tönisvorst über die Entwicklung der Straftaten und über die Sicherheitslage. Und alle Jahre wieder, so war es auch zuletzt, bringen Verantwortliche der Kreispolizeibehörde Statistiken mit, wonach kreisweit Tönisvorst bei den Einbrüchen,... mehr

Autoaufbrüche: Navis und Lenkrad gestohlen

St. Tönis. Zwei Autoaufbrüche in der Nacht zu Donnerstag sind der Polizei aus St. Tönis gemeldet worden gemeldet. Auf der Straße En de Bongert stahlen die Diebe nach Einschlagen eines Seitenfensters das eingebaute Navigationsgerät aus einem in einer Einfahrt geparkten Mercedes. Zudem versuchten sie... mehr Leser-Kommentare: 2

Kirchplatz: Nur wenige Bedenken

Tönisvorst. Fachbereichsleiter Marcus Beyer war überrascht: Eine „erstaunlich geringe Resonanz“ habe es zum Bebauungsplan-Entwurf für das Gelände der ehemaligen Grundschule am Kirchplatz gegeben, erklärte er im Planungsausschuss. Bis zum 24. November konnten die Einwände vorgebracht werden, mit... mehr

Tönisvorster Gründer-Premiere

Tönisvorst. Ist meine Idee reif für den Markt? Wie organisiere ich die Finanzen meines Unternehmens? Was muss ich rechtlich beachten? Zum 1. Tönisvorster Existenzgründerseminar laden die städtische Wirtschaftsförderung und das Gründernetzwerk Niederrhein. Es findet am 15. Januar im Technologie- und... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Umfrage

Wollen Sie das "KK"-Kennzeichen zurückhaben?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Ärgern Sie sich über ungepflegte Straßen und Grünanlagen in Tönisvorst?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz