Nächste Premiere für „Salz & Pfeffer“

Tönisvorst/Anrath. Auch in diesem Jahr führt die Laienspielgruppe „Salz & Pfeffer“ der Kolpingsfamilie Vorst in Vorst, St. Tönis und Anrath einen Schwank in drei Akten auf. Die Vorbereitungen für das neue Theaterstück laufen auf vollen Touren. Diesmal wird der Schwank „Zwei ist eine zu viel“... mehr

Stadtgeflüster

Kleines Rätsel um ein Absperrband

Willich/Tönisvorst. Das ist schon interessant, was die Archäologen in Vorst so alles ausgraben und herausfinden. Sie erinnern sich, liebe Leser, das ist dort, wo einmal das Wohngebiet Vorst-Nord entstehen soll. Jetzt gibt es zwei Probleme, 1. Das Ausgrabungs-Areal ist abgesperrt mit Trassenband, 2.... mehr

Edeka-Frage spaltet den Ort

St. Tönis. Braucht St. Tönis neben Rewe einen zweiten Lebensmittel-Supermarkt unter Edeka-Flagge? Diese Frage spaltet den Ort, wie eine Umfrage der WZ am Donnerstag ergab. Die Rollende Redaktion war dafür auf den Neuen Markt gekommen, auf dem unter anderem Rewe-Kunden parken. Die Resonanz war groß. mehr

Ehemalige Daihatsu-Zentrale: Umbau im Zeitplan?

Tönisvorst. Man hört’s bereits von draußen: Es ist Bewegung in der früheren Daihatsu-Zentrale in St. Tönis. Männer einer Innenausbau-Firma aus Uedem (Kreis Kleve) sind schwer zu Gange, bauen Wände ein, schleifen diese ab, sind mit Elektrik beschäftigt. Bis Ende August soll das Gebäude bezugsfertig... mehr

Bühne frei für die neue Apfelkönigin

Tönisvorst. Sie ist 25 Jahre alt, sportlich, Tönisvorsterin und die neue Apfelkönigin der Stadt: Sonja Schmidt wurde gestern von der eigens zusammengestellten Jury einstimmig gewählt. „Ich war schon als Kind nie drinnen, habe sehr viel in den Obstplantagen gespielt“, betont die neue Majestät. Die... mehr

Die berühmten drei Töne: Kein Anschluss unter . . .

St. Tönis. Es gibt Dinge, die ändern sich scheinbar nie. Dazu zählt die aus drei Piepstönen bestehende Melodie am Telefon, die dem Anrufer sagt: Kein Anschluss unter dieser Nummer. So hört sich das seit Monaten an, wenn Menschen versuchen, Herbert Kurschat aus St. Tönis zur erreichen. Seit sage und... mehr Leser-Kommentare: 1

Kreis Viersen

Nach den Erdbeeren kommen die Äpfel

Kempen/Grefrath/Tönisvorst. Erdbeeren sind reich an Vitamin C und in der warmen Jahreszeit besonders beliebt. Obwohl sich das Jahr noch mitten in den Sommermonaten befindet, gehen die roten Früchte ab Ende Juli langsam zuneige. Abgelöst werden sie dafür bald durch saftige Äpfel. Die WZ hat sich bei... mehr

„Geheimprojekt Flugscheibe“: Autor Sebastian Thiel über sein jüngstes Buch

Vorst. Die ersten Teile von Sebastian Thiels Weltkriegs-Reihe waren ein Erfolg. Jetzt hat der 32-jährige Vorster den letzten Band der Trilogie veröffentlicht. In „Geheimprojekt Flugscheibe“ hat es Titelfigur Nikolas Brandenburg erneut mit den Wunderwaffen der Nationalsozialisten zu tun. Zudem setzt... mehr

Anzeige

 

Anzeige Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil