Eine Krefelderin erfasste den Mann mit ihrem Wagen.

Blaulicht Polizei syb
$caption

$caption

Symbolfoto: Jörg Knappe

Vorst. Ein 87-jähriger Mann befindet sich nach einem Unfall auf der Lindenallee in Lebensgefahr. Er hatte die Straße überquert und war dabei vom Wagen einer 45-jährigen Krefelderin erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert worden. Beim Aufprall zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.

Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Er befindet sich in Lebensgefahr. Die Pkw-Fahrerin stand vermutlich unter Medikamenteneinwirkung. Auf richterliche Anordnung wurde ihr eine Blutprobe entnommen.

Anzeige

 

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer