Symbolbild.
Symbolbild.

Symbolbild.

Symbolbild.

Viersen. Einmal mehr war eine Trickdiebin erfolgreich und erbeutete eine Geldbörse mit Bargeld, diversen Debitkarten und persönlichen Papieren. Dieses Mal traf es eine 29-jährige Viersenerin, die am Mittwoch gegen 12:30 Uhr im Löhcenter dem Rempeltrick zum Opfer fiel.

Eine fremde Frau, die offenbar zum Verdecken ihrer diebischen Hände einige Kleidungsstücke trug, drängelte sich, obwohl genügend Platz war, an der Viersenerin vorbei. In diesem Augenblick dürfte die Diebin zugeschlagen und das Portemonnaie aus der Umhängetasche gefingert haben. Danach verschwand die Frau in Richtung Ausgang.

Die Diebin war etwa 30 Jahre alt, ca 170 cm groß und schlank. Sie hatte dunkle, schulterlange Haare. Hinweise erbittet die Kripo Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer