Fahrräder stehen am Samstag im Mittelpunkt.

Auch dieses Schätzchen auf zwei Rädern wurde angeboten.
Auch dieses Schätzchen auf zwei Rädern wurde angeboten.

Auch dieses Schätzchen auf zwei Rädern wurde angeboten.

Auch dieses Schätzchen auf zwei Rädern wurde angeboten.

Willich. Es ist geschafft: "Der älteste Drahtesel aus der Stadt Willich ist gefunden und wird versteigert", sagt Willichs Verkehrsplaner Armin Printzen, und zwar im Rahmen der Aktion "Alter Drahtesel gegen neues Bike".

Vor gut einem Monat waren die Willicher aufgerufen worden, im Keller nach einem alten Fahrrad zu suchen. Rund 20 meldeten sich und boten ein zweirädriges Schätzchen aus Keller oder Schuppen an. Eine Jury traf die Auswahl - und zum "ältesten Fahrrad in Willich" wurde nun ein "Brandenburg" von 1950 gewählt. Den zweiten und den dritten Platz belegen zwei Räder von 1952 und 1954.

Nun geht es ans Versteigern: Am kommenden Samstag, 18. September, werden beim Willicher Fahrradtag, der im Rahmen der "Woche der Mobilität" in Anrath auf dem Alleenschulhof stattfindet, die Fahrräder "vom Staube befreit" zu sehen sein. Das älteste Fahrrad wird dann gegen ein nagelneues Bike getauscht, die Besitzer des zweit- und drittältesten Fahrrades bekommen Gutscheine. Die Preisverleihung hierzu findet um 14 Uhr statt.

Armin Printzen: "Danach sollen einige der ältesten Fahrräder versteigert werden. Die Auktion wird noch durch weitere Fahrräder, die sich im Rahmen der Tauschaktion eingefunden haben, ergänzt." Um 16 Uhr beginnt die Versteigerung, deren Erlös dem Kinderschutzbund zugute kommt.

Kinderfest und Schulweg-Detektive

Die Stadt Willich beteiligt sich vom 17. bis zum 23. September an der Europäischen Woche der Mobilität. Neben dem Fahrradtag gehört das Fest des Willicher Kinderschutzbundes im Schlosspark zum Programm. Es wird am Sonntag gefeiert.

In den Tagen danach gibt es weitere Aktionen. So werden Schulweg-Detektive an einem speziellen Tag rund um die Schule im Mühlenfeld ihre Arbeit aufnehmen, für die Senioren wird ein Fahrradtraining angeboten. Red

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer