Knappe,Jörg (knap)

Mönchengladbach. Die Fahrer der Firma West-Bus streiken seit Donnerstag in Gladbach, Krefeld und Neuss. Am Freitag wird der Streik ganztägig fortgesetzt, das meldete die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag. „Es kommt zu Einschränkungen, Verspätungen und teilweise Ausfällen auf verschiedenen Linien“, sagte Ronald Laubrock von Verdi.

Welche Strecken besonders betroffen sind, könne er nicht sagen. „Die Fahrer wechseln täglich ihre Linien.“ Am Streik beteiligen sich aus den drei Städten rund 120 Beschäftigte.

Die Streikenden treffen sich am Freitag am Betriebsgelände der NEW, Rheinstraße 70. Ab 8.30 Uhr ziehen sie Richtung Hindenburgstraße zum Streiklokal „Safran“. Die Fahrer der West-Bus fordern die gleiche Lohnerhöhung wie im öffentlichen Dienst.

Die Streiks könnten kommende Woche weiter gehen, so Laubrock.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer