Meerbusch, 12.01.2013

Aus für die Barbara-Gerretz-Schule

zurück weiter
1 von 11
  1. Die Initiatoren des Bürgerentscheids zur Rettung der Barbara-Gerretz-Grundschule in Osterath sind gescheitert. Die Auszählung der Stimmen am Samstag im Technischen Dezernat in Lank ergab, dass das Quorum verfehlt wurde - es haben sich nicht genügend Meerbuscher an der Abstimmung beteiligt.

    Die Initiatoren des Bürgerentscheids zur Rettung der Barbara-Gerretz-Grundschule in Osterath sind gescheitert. Die Auszählung der Stimmen am Samstag im Technischen Dezernat in Lank ergab, dass das Quorum verfehlt wurde - es haben sich nicht genügend Meerbuscher an der Abstimmung beteiligt.

    Foto: Marc Ingel
  2. Foto: Marc Ingel

Die Initiatoren des Bürgerentscheids zur Rettung der Barbara-Gerretz-Grundschule in Osterath sind gescheitert. Die Auszählung der Stimmen am Samstag im Technischen Dezernat in Lank ergab, dass das Quorum verfehlt wurde - es haben sich nicht genügend Meerbuscher an der Abstimmung beteiligt.

Anzeige

 

Anzeige

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz