stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Grevenbroich

Immer mehr Wilderer gehen in der Nacht illegal auf Jagd

Grevenbroich. Täter, die nachts aus fahrenden Autos schießen, und Patronenhülsen, die später niemand mehr zuordnen kann – zwei Szenen, die aus einem amerikanischen Kriminalfilm stammen könnten, in Wirklichkeit aber Jägern und Revierförstern in Grevenbroich immer größere Sorgen bereiten. Denn in der... mehr

Anzeige

Ratsfraktion fordert Parkzonen

Grevenbroich. Die Ratsfraktion von „Mein Grevenbroich“ regt an, dass in der Stadt verschiedene Parkzonen eingerichtet werden. Je nach Zone soll dann der Preis fürs Parken gestaltet werden. Der Grundgedanke: Je weiter von der Innenstadt weg geparkt wird, desto günstiger wird es – und umgekehrt.... mehr

Aus für Ganztag an fünf Schulen

Grevenbroich. Zehn Jahre nach dem Start der Offenen Ganztagsgrundschulen (Ogatas) in der Stadt sollen die Schul- und Jugendhilfepolitiker am Mittwochabend Weichen für die Zukunft dieser Betreuung stellen. Die Stadt will die Trägerschaft für alle zehn Offenen Ganztagsgrundschulen in andere Hände... mehr

CDU will Grünflächen besser verbinden

Grevenbroich. Die vor gut 20 Jahren bei der Landesgartenschau geschaffenen Grünzonen sollen besser vernetzt werden. Das fordert die CDU in einem Antrag für den Hauptausschuss. Der Vorschlag: Mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Programm „Stadtumbau West“ soll eine „grüne Achse“ geschaffen werden,... mehr

Der „Närrische Spötz-Trupp“ läutet sie Karnevalszeit ein

Gustorf. „Und dann die Hände zum Himmel, drum lasst und fröhlich sein“ – zu diesem Karnevals-Hit starteten die Jecken aus dem Doppeldorf Gustorf-Gindorf am Samstagabend bei der großen Prunksitzung im beheizten Zelt am Torfstecherweg in die neue Session. Und es wurde mächtig gefeiert beim... mehr

Premiere: 800 Gäste feiern im Montanushof

Grevenbroich. Die Premiere ist geglückt: Die Veranstaltungsreihe „Grevenbroich feiert“ gastierte am Samstagabend erstmals im Einkaufscenter Montanushof. Auf der Shopping-Ebene feierten rund 800 Besucher bis zum frühen Morgen. Die Veranstaltung war schon Tage im Voraus restlos ausverkauft. Die... mehr

Stadtpark-Bäume werden Kunstobjekte

Grevenbroich. Der Stadtpark wird im nächsten Sommer wieder zu einem Open-Air-Ausstellungsort. Die beiden Düsseldorfer Künstler Barbara Esser und Wolfgang Horn werden 20 Bäume mit farbigen Bändern einspinnen und sie in textile Skulpturen verwandeln. Den Auftrag dazu haben sie vom Grevenbroicher... mehr

Mehr Tempo beim Gebäudeverkauf in Grevenbroich

Grevenbroich. Mit Blick auf den maroden Haushalt erhöht die CDU den Druck bei den seit langem geplanten, aber bislang nicht umgesetzten Verkäufen von Immobilien aus städtischem Besitz. „Es muss das Ziel sein, Einnahmen durch solche Veräußerungen zu erzielen“, sagt Fraktionschef Wolfgang Kaiser.... mehr

Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz