stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Meerbusch

GWH-Haus: Einzug in die eigene Wohnung

Büderich. Umzugskisten werden die Stufen hochgeschleppt, Bettenroste aufgebaut, Matratzen aus dem Weg geräumt. Ein Fernseher, vielfach in Folie eingeschlagen, ist in einer Ecke in Sicherheit gebracht worden, während in einem Badezimmer eine Etage höher schon der Zahnputzbecher auf der Marmorablage... mehr

Anzeige

Investor zieht Rohbau für das Hephata-Haus am Kamperweg in die Höhe

Osterath. Es hat einen langen Streit um ein Behindertenwohnhaus am Kamperweg gegeben, jetzt steht der Rohbau. Im Februar 2015 soll das Gebäude fertig sein, im Frühjahr sollen die Bewohner einziehen. Bauunternehmer Sommer hat das knapp 2800 Quadratmeter große Grundstück gekauft und ist der Bauherr.... mehr

35 Bäume sind gespendet

Meerbusch. Der Orkan Ela hat am Pfingstmontag großen Schaden an den Bäumen entlang der Kreisstraßen im Rhein-Kreis Neuss angerichtet. Mit rund 145 000 Euro rechnet der Rhein-Kreis für das Fällen und Entfernen umgestürzter Bäume in seinem Zuständigkeitsbereich sowie Neuanpflanzungen. Diese... mehr

Ilverich punktet mit seinen Festen

Ilverich. Es reichte zuletzt nur für den dritten Platz im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, doch enttäuscht war niemand. Im Gegenteil: Die Freude über Ilverichs Platzierung war groß, nachdem man sich kurzfristig dazu entschieden hatte, an dem Wettbewerb teilzunehmen. „Über das gute Abschneiden... mehr

Blinder Passagier: Pkw-Fahrer entdeckt Hase hinterm Kühlergrill

Meerbusch. Da hat einer aber Glück gehabt: Ein Hase ist am Sonntagmorgen mit einem PKW zusammengestoßen und hat diese Kollision ohne Blessuren überstanden. Ein 54-jähriger Korschenbroicher war mit seinem Pkw von Korschenbroich in Richtung Meerbusch unterwegs, als er glaubte mit einem Tier... mehr

Oldtimertreffen bei Selders

Büderich. Ende August haben Oldtimerfans allen Grund, nach Büderich zu pilgern. Mehr als 40 Modelle mit Spezialaufbauten der Karosseriewerke Hebmüller und Söhne aus den Baujahren 1933 bis 1952 werden auf dem Hof des Gartenbaubetriebs Selders an der Badendonker Straße parken. Die meisten Fahrzeuge... mehr

R(h)einigungsmaßnahmen geglückt

Meerbusch. Man findet am Rheinufer keinen Müll – jedenfalls nicht dort, wo der Fluss an Meerbusch vorbeizieht. Die Säuberungsmaßnahmen der Stadt scheinen sich zu lohnen. Neben einer Reinigungskraft, die mehrmals wöchentlich die Buchten säubert, hat die Stadt jetzt einen Spezialcontainer für... mehr

Vernachlässigte Gräber kosten Stadt 25.000 Euro

Meerbusch. Es ist eine eindrucksvolle Zahl: Knapp 200 Grabstellen auf Meerbuscher Friedhöfen sollen zum Jahresende eingeebnet, entzogen, abgeräumt werden. Sprachlich nüchtern und sachlich korrekt wird im Amtsblatt der Stadt beschrieben, was passiert, wenn die Nutzungsrechte auslaufen oder sich über... mehr

Anzeige

 

Anzeige

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum