stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
wup

Brandanschlag auf Barmer Synagoge: 18-Jähriger bestreitet Mittäterschaft

Wuppertal. In den frühen Morgenstunden des Dienstag, gegen 2.15 Uhr, meldete eine Anwohnerin der Polizei einen Brand im Bereich der Bergischen Synagoge an der Gemarker Straße in Barmen. Nach bisherigem Ermittlungsstand warfen drei Täter mehrere Molotowcocktails in Richtung des Eingangs der Synagoge. mehr

Anzeige

Stadtteile

Der Dönberg ist nichtmehr „Terra incognita“

Dönberg. Wenn die Premiere auf eine so rekordverdächtige Resonanz stößt, dann kann man auch mehrsprachig begrüßen. Das denkt sich wohl Stadtführer Jürgen Holzhauer, als sich am Montagabend etwa 35 Teilnehmer zu seiner Führung auf dem Dönberg einfinden: Auf deutsch, englisch und französisch heißt er... mehr

Stimmen zum Brandanschlag: Der Schock sitzt tief

Wuppertal. Bestürzung und Sorge – einstimmig fallen die Reaktionen von Politikern und Vereinigungen auf den Brandanschlag auf die Barmer Synagoge aus. „Die jüdische Gemeinde Wuppertals darf sich der Unterstützung und Solidarität aller demokratischen Kräfte in unserer Stadt sicher sein. In Wuppertal... mehr

Sonderthemen

Fast freie Fahrt für Radler

Wuppertal. Das Zauberwort heißt „Rücksichtnahme“. Denn ab sofort dürfen auch Radfahrer Teile der Elberfelder Fußgängerzone befahren. Am Kipdorf, an der Kirchstraße und am Mäuerchen hat die Stadt entsprechende Schilder aufgestellt. Extrahinweise auf „Schritttempo“ gibt es bislang nicht. Rainer... mehr Leser-Kommentare: 2

Zooführung: „Es ist fast wie eine kleine Safari“

Wuppertal. Ein langer Tag liegt hinter den Tieren – viele Besucher, viel Aufregung. Nach Feierabend herrscht im Zoo eine ganz besondere Atmosphäre bei Mensch und Tier. Angelika Forker kennt das nur zu gut. Die Zooschullehrerin gab am Montag eine der regelmäßigen öffentlichen Abendführungen durch... mehr

Anzeige

Sport

Fußball: Grün-Weiß freut sich auf die Landesliga

Wuppertal. Im zweiten Anlauf hat es mit dem Landesliga-Aufstieg für den TuS Grün-Weiß Wuppertal 89/02 e.V. geklappt. Trainer Michael Sickau freut sich nicht nur auf die neue Herausforderung, sondern auch auf die Zusammenarbeit mit Co-Trainer Jean-Louis Tavarez: „Er ist ein toller Mensch und wird... mehr

Stadtteile

Idylle rund um die Talsperre

Ronsdorf. Der Weg hinab zur Talsperre liegt verlassen da an diesem Sonntagmittag. Der Asphalt ist an einigen Stellen dunkel, an anderen hell – in der Nacht hat es geregnet, die warmen Sonnenstrahlen konnten die dicht bewachsenen Baumwipfel noch nicht ausreichend durchdringen, um die Straße zu... mehr

Sonderthemen

Urlaub an der Trasse – ein neuer Platz für Wohnmobile

Wuppertal. Reisende, die im Wohnmobil unterwegs sind, machen bisher um Wuppertal einen großen Bogen. Die Camperstation an der Kornstraße in Sonnborn erfüllt nämlich nicht im mindesten die erforderlichen Standards. Doch Besserung ist in Sicht: Ab dem 1. Januar 2015 wird das Unternehmen... mehr Leser-Kommentare: 1

Schon wieder Brandstiftung in Beyenburg

Beyenburg. Schon wieder vorsätzliche Brandstiftung in Beyenburg: Gegen 1.45 Uhr in der Nacht zu Dienstag bemerkte ein Anwohner (54) Am Obergraben Brandgeruch. Der kam von einem geparkten VW Scirocco. Ein Unbekannter hatte dort laut Polizei brennendes Papier auf einen Reifen gelegt. Bevor die... mehr

Beim Unkraut verbrennen versehentlich eigene Hecke angezündet

Beyenburg. Pech für einen Hobbygärtner in Beyenburg: Gestern Vormittag gegen 11.30 Uhr wollte der Mann laut Polizei mit einem Propangasbrenner Unkraut in seinem Garten am Kreuzherrenweg verbrennen. Wenig später musste die Feuerwehr anrücken. Der Mann habe aus Versehen beim Unkrautvertilgen seine... mehr

Eine Atempause auf der Hardt

Wuppertal. Ein Kassenhäuschen sucht man auf der Hardt vergebens und das wird auch so bleiben. Seit 1807 sind die Hardt-Anlagen frei zugänglich für die Besucher, die gerade an schönen Sommertagen in Strömen kommen, um dort frische Luft zu schnappen oder ein Sonnenbad zu nehmen. Auf der Hardt atmen... mehr

Stadtteile

Heimat- und Bürgerverein richtet Park am Born her

Cronenberg. 1980 entstand auf Initiative des Cronenberger Heimat-und Bürgervereins eine kleine Parkanlage am Born mit einer Verbindungstreppe zur Hütterstraße und zum Ehrenmal. 170 000 DM waren für die Arbeiten damals weitgehend durch öffentliche Gelder an dieser historischer Stelle investiert... mehr

Sport

Ohne Bowling kann er nicht leben

Wuppertal. Gegenüber Fußball hat Bowling einen entscheidenden Vorteil: Man kann es ein Leben lang betreiben. Für Andreas Schwarz ist das ein Aspekt neben vielen weiteren, die diesen Sport für ihn zur Leidenschaft gemacht haben. Zwischen dem Jahr 2000, als er in seiner Freizeit zum ersten Mal... mehr 1

Stadtleben

Sommer, Sonne, Cocktail

Wuppertal. Einer der Favoriten dieses Abends ist hochprozentig, giftgrün und trägt den Namen der Veranstaltung. „Der ‘Elberfelder Cocktail’ läuft mit am besten“, sagt Dennis Weber, während er im Akkord Cocktails mixt. Weber ist Barkeeper in der Havana-Bar und steht in einem Zelt auf dem... mehr 2

Wirtschaft

130 Jahre Messinstrumente: Bei Haas ist alles genau im Winkel

Cronenberg. Vor 130 Jahren wurde die Firma Messwerkzeuge Ernst Haas im Ortsteil Dohr gegründet. Doch bereits fünf Jahre später dehnte sich das Unternehmen aus, nachdem Ernst Haas senior ein Grundstück am heutigen Standort an der Straße Zum Tal erworben hatte. Die Firma Haas war ein für Cronenberg... mehr

Kultur

Die Taggels auf der Erfolgsspur

Wuppertal. Sie heißen Taggels. Sie sind pfiffig, neugierig und die besten Fragenbeantworter der Welt. Dass es die Comic-Figuren überhaupt gibt, hat ihr Erfinder, der Wuppertaler Musiker und Produzent Leon Marché, seiner Tochter Emelie zu verdanken. Und dass sie so aussehen, wie sie aussehen, einer... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

WZ Media Stellenangebot: Praktikant

Umfrage

Ist die Camperstation eine Bereicherung für das Tourismusangebot?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

Umfrage

Sollte noch mehr am Eskesberg geblitzt werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Achtung, hier wird geblitzt!

Dienstag, 29. Juli
Gräfrather Str., Westring, Haeseler Str., Apprather Weg, Pahlkestr., Düsseldorfer Str., Mollenkotten, Wittener Str., Genebrecker Str., Hatzfelder Str., Horather Str., Dönberger Str., Dieckerhoffstr., Schwelmer Str., Lngerfelder Str., Gewerbeschulstr., Heckinghauser Str., Berliner Str., Am Kraftwerk, Wettiner Str.

Mittwoch, 30. Juli
Heinrich-Böll-Str., Hilgershöhe, Windhuckstr., Bahnstr., Katernberger Str., Wiesenstr., Heckinghauser Str., Blombacher Bach, Hesselnberg, Gewerbeschulstr., Heckinghauser Str., An der Blutfinke, Breite Str., Jägerhaus, Im Rehsiepen, Mohrhennsfeld, Blombacher Bach, Jägerhofstr., Düsseldorfer Str.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

Ist die Camperstation eine Bereicherung für das Tourismusangebot?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Brauttanz

W.Zettis Freundin hat in den kommenden Wochen volles Programm: Drei Hochzeiten von Freundinnen stehen an. Von der Ersten wurde jetzt Polterabend gefeiert. Dort durfte das Paar schon einmal den Hochzeitstanz üben. Die Füße der Braut mussten einiges aushalten. W.Zettis Freundin erinnerte sich an ihre... mehr

Umfrage

Hat Ihnen der Elberfelder Cocktail gefallen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Die Verwaltung ist zufrieden mit der Sperrung: Sie auch?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Stadtteile

Umfrage zum Radweg an der Horather Schanze

Dönberg. Hans-Joachim Lüppken kämpft seit Jahren um einen sicheren Fuß-, Rad- und Wanderweg an der Horather Schanze am Dönberg. Damit dieses Ziel erreicht wird, müssen sich etliche Anlieger von Teilen ihres Grundes trennen. Wie verlautet, bietet die Stadt den Preis von einem Euro pro Quadratmeter,... mehr

Umfrage

Sollten die Radfahrer durch die Fußgängerzone radeln dürfen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum