stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
wup

Wolkenburg: Anwohner verzweifeln

Wuppertal. Geschockt waren viele Anwohner der Straße Wolkenburg, als sie aus der WZ erfahren mussten, dass sich während der Sperrung der B 7 der Verkehr vor ihren Haustüren mehr als verdoppeln wird. Nach Schätzungen werden bis zu 19 000 Fahrzeuge täglich ab den Sommerferien über diese... mehr

Anzeige

Stadtteile

Kinderbusch: Ärger zwischen Radlern und Hundehaltern

Vohwinkel. Für die einen ist es ihr seit Jahrzehnten genutzter Spazierweg, wo sich Bello und Co noch kräftig austoben dürfen. Andere sehen hier vor allem eine schnelle Radverbindung, die zum flotten Tempo einlädt. Entsprechend gereizt ist teilweise die Stimmung zwischen Fußgängern mit Hunden und... mehr

Elke Overdick: „Hindernislauf“ mit Kinderwagen in Elberfeld

Wuppertal. Mal eben in die Stadt, was einkaufen oder sich mit Freundinnen treffen. Das möchten auch Mütter mit kleinen Kindern, die noch im Wagen geschoben werden. Doch oftmals gibt es schier unüberwindbare Hindernisse und das im wörtlichen Sinn. Die WZ begleitet Elke Overdick mit Tochter Vera (13... mehr Leser-Kommentare: 5

Stadtteile

400 000 Euro für Kirchenausbau am Timpen

Langerfeld. Die Neuapostolische Kirche am Timpen 23 ist wieder bereit für Gottesdienste. Seit August 2013 lief der Umbau des Gebäudes, 400 000 Euro wurden investiert. Notwendig geworden waren die Arbeiten durch die Zusammenlegung der Stadtteilgemeinden Nächstebreck, Heckinghausen und Langerfeld zur... mehr

Stadtleben

Feuertal Festival: Ein Tag Mittelalter auf der Hardt

Wuppertal. Nach dem zweitägigen Festival zum zehnjährigen Bestehen findet das Feuertal Festival 2014 wieder an einem Tag statt. Am Samstag, 30. August, wechseln sich ab 14 Uhr auf der Hardt die Musiker ab. Das Septett Dunkelschön aus Unterfranken, Lord Of The Lost mit seiner Tour „Into The Fire“,... mehr

Anzeige

Sport

„NRW kann schwimmen“ – und Wuppertals Kinder auch

Wuppertal. Delfinsprung, Froschbeinschlag oder auch toter Mann – diese Begriffe sind in den vergangenen Tagen in einigen von Wuppertals Schwimmhallen häufiger zu hören gewesen, denn das Projekt „NRW kann schwimmen“ hat allein ins Schwimmbad Röttgen mehr als 70 Kinder gelockt. Das etwas... mehr

Am Donnerstag zum Finale: Wandertour an der Wupper

Wuppertal. Wenn am Donnerstag noch einmal das Wetter stimmt, ist alles im grünen Bereich – und das im wahrsten Sinne des Wortes: Zum Abschluss der Osterwanderungen in Zusammenarbeit mit dem Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) lädt die WZ zu einer Tour an die Wupper ein. Und das mitten durch die... mehr

Kultur

Udo Dziersk: Seine Bilder sind weltweit gefragt

Wuppertal. Dass er sich ausgerechnet in Barmen niedergelassen hat, war durchaus Zufall. Werkstatt, Lagerräume, Hof, Garten und Wohnhaus einer aufgegebenen Schreinerei bildeten das perfekte Ensemble. Hier lebt und arbeitet seit fast 20 Jahren der Maler Udo Dziersk. „Beim Arbeiten muss ich meine Ruhe... mehr

Ab Freitag: Züge fallen aus

Wuppertal. Die Deutsche Bahn (DB) erneuert von, Freitag, 25. April, ab 20 Uhr, und durchgehend bis Montag, 28. April, um 5 Uhr, zwischen Velbert- Langenberg und Wuppertal-Vohwinkel auf rund 5000 Metern die Schienen. Wegen dieser Arbeiten fallen alle Züge der S-Bahnlinie S 9 zwischen Velbert-... mehr Leser-Kommentare: 4

„Von mir aus kann man das alte Ding jetzt endlich abreißen“

Wuppertal. Rosemarie Ross findet klare Worte. „Von mir aus kann man das alte Ding endlich abreißen“, sagt die Wuppertalerin mit Blick zum Heckinghauser Gaskessel. „Das Umfeld ist eine Katastrophe, im Vergleich zu den schönen Ecken – wie an der neuen Wagenhalle.“ So wünscht sich auch die... mehr Leser-Kommentare: 4

Straßenräuber entkommen mit Beute

Wuppertal. Am frühen Mittwochmorgen gegen 4.05 Uhr überfiel eine drei- bis vierköpfige Gruppe einen Fußgänger, der auf der Straße Rosenau in Richtung Oberbarmer  Bahnhof unterwegs war. Nach Angaben des 60-jährigen Opfers sei er plötzlich von hinten angesprungen worden, so dass er zu Boden... mehr Leser-Kommentare: 16

Baustellen: Zeitdruck auf den Trassenbrücken

Wuppertal. Jetzt drängt die Zeit: Damit die Nordbahntrasse bis zum Jahresende wirklich in einem Stück benutzbar ist, wird in den nächsten Monaten unter Hochdruck an ihren Ingenieurbauwerken gearbeitet. Neben den Tunnelanlagen – seit gestern ist auch die Röhre am Rott eine Baustelle – sind das vor... mehr

Stadtteile

Das Freibad Vohwinkel wird fit für den Saisonstart

Vohwinkel. Becken säubern, Technik überprüfen oder Blumen pflanzen. Die freiwilligen Helfer im Freibad Vohwinkel haben im Moment gut zu tun, damit pünktlich zum Saisonstart am 1. Mai alles fertig ist. „Wir freuen uns riesig drauf, dass es bald wieder losgeht“, sagt der Vorsitzende des... mehr

Sport

Weggen verlängert mit dem WSV

Wuppertal. WSV-Spieler Kevin Weggen hat seinen Vertrag mit dem Verein bis zum 30. Juni 2015 mit einer Option für ein weiteres Jahr verlängert. „Ich bin froh, weiterhin für so einen geilen Verein zu spielen und freue mich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr“, sagte der 20-Jährige, der derzeit eine... mehr

Stadtleben

Im Selbstversuch über Hindernisse

Wichlinghausen. Am alten Wichlinghauser Bahnhof steht seit Beginn des Jahres eine besondere Attraktion: Die größte Parkoursport-Anlage Deutschlands. Wer auf der Nordbahntrasse spazieren geht, kann schon seit einiger Zeit Sportler über Mauern springen und an Wänden hoch laufen sehen. Am Samstag... mehr

Wirtschaft

Zentrum für den Handel in Langerfeld ist fast fertig

Wuppertal. Das neue Eingangstor im Osten der Stadt ist fast fertig: Nach gut neun Monaten Bauphase des neuen Handels- und Dienstleistungszentrums Clausewitz auf dem ehemaligen Gelände der Firma Schmitz & Apelt an der Autobahnausfahrt A1 Wuppertal-Langerfeld haben einige der Mieter ihren Betrieb... mehr 3

Kultur

„Vorwärts“ schaut zurück

Wuppertal. Über eines werden sich Heide Koehler und Wolfgang Ebert vom Förderverein an der Münzstraße 53 in den kommenden Monaten nicht beklagen können: Einsamkeit. In Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) ist in der ehemaligen Konsumgenossenschaft „Vorwärts“ ab dem 27. April... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Gottfried Schultz WuppertalGottfried Schultz Wuppertal

Achtung, hier wird geblitzt!

Donnerstag, 24. April
Bromberger Str., Rödiger Str., Sedanstr., Katernberger Str., Otto-Hausmann-Ring, Fr. Ebert Str., Krühbusch, Normannenstr., Sternstr., Am Deckershäuschen, Hansastr., Neuenteich, Nützenberger Str., Krummacher Str., Varresbecker Str., Höhe, Gräfrather Str., Goerdeler Str., Heinrich Böll Str., Windhuckstr., Linderhauser Str. Aprather Weg, Heckinghauser Str.

Freitag, 25. April
Liebigstr., Sander Str., Schönebecker Str., Berliner Str., Dahler Str., Höhne, An d. Blutfinke, Goldlackstr., Breite Str., Obere Lichtenplatzer Str., Wettiner Str., Heckinghauser Str., Kemmannstr., Mastweg, Herichhauser Str., Auf der Bleiche, Werléstr., Oberwall, Fr. Engels Allee, Neuenteich, Bundesallee, Gruitener Str.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Anzeige

Umfrage

Informiert die Stadt ausreichend über die B7-Sperrung?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Ist Wuppertal eine kinderfreundliche Stadt?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Bühnen: Wurde die Schauspiel-Sparte kaputtgespart?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Was Friseure können. . .

Euer W.Zetti ist ein großer Freund des Handwerks und weiß darum: Was Friseure können, können nur Friseure. Doch er darf auch annehmen, dass jeder Kopf nur endlich oft beschnitten werden kann. Und so würde ihn schon interessieren, wie in einer kleinen Straße im Elberfelder Zentrum auf etwa 50 Metern... mehr

Umfrage

Kann der WSV aufholen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Welche Erfahrungen haben Sie mit Schlüsseldiensten gemacht?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Stadtteile

WZ-Mobil am Gaskessel

Heckinghausen. Er ist das Wahrzeichen Heckinghausens – doch genutzt wird der Gaskessel seit Jahren nicht mehr. Immer wieder gab es Ideen, was mit dem Gebäude geschehen könne. Sie scheiterten aber meist an der Finanzierung. Jetzt mehren sich die Stimmen, das Denkmal abzureißen – falls kein Investor... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum