stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
wup

16 Verletzte bei Wohnhausbrand in Cronenberg

Wuppertal. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Cronenberg sind am frühen Ostersonntag 16 Menschen verletzt worden. Eine Mutter und ihr vier Jahre altes Kind wurden mit schwerer Rauchvergiftung per Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Wiesbaden geflogen, wie die Polizei am Sonntag... mehr

Anzeige

Wuppertals Osterhasen haben’s schwer

Wuppertal. Diesen Sonntag muss der Osterhase wieder landauf, landab Eier verstecken. Was für ein Stress. Aber für die echten Osterhasen, ist das Leben sogar noch viel härter. Das sagt zumindest Langohr-Kenner Walter Ramm, Jagdberater der Stadt: „Den Hasen in der Region geht es relativ schlecht.... mehr Leser-Kommentare: 1

Stadtteile

Horst Dreher: Ein Weltmeister im Fußball-Ruhestand

Ronsdorf. Wenn Horst Dreher (58) täglich für seinen Arbeitgeber in Ronsdorf die Bank oder Post aufsucht, kann er sicher sein, dass er trotz seiner sportlichen Vergangenheit nur noch von wenigen Fußballfans erkannt wird. Dabei war Dreher mit der Fußball-Nationalmannschaft Weltmeister. Allerdings mit... mehr Leser-Kommentare: 1

Sport

"Klaffi" verlässt den Wuppertaler SV - Essen zieht vors Sportgericht

Wuppertal. Nun ist es offiziell, Martin Klafflsberger verlässt den Wuppertaler Sportverein. Schon in der vergangenen Woche hatte der WSV-Torhüter Wechselabsichten über seine Facebook-Seite angedeutet. Aus informierten Kreisen war zu erfahren, dass er Angebote verschiedener Oberligaclubs haben... mehr Leser-Kommentare: 8

Stadtteile

Wegen Stau auf der Autobahn: Autofahrer wendet in Auffahrt und kollidiert mit Biker

Wichlinghausen. Weil er keine Lust hatte, sich auf der A46 in den Stau zu stellen, hat am Donnerstagnachmittag ein Cabrio-Fahrer mitten in der Autobahn-Auffahrt gewendet und einen schweren Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, übersah der 39-Jährige beim verbotenen Wendemanöver einen... mehr Leser-Kommentare: 16

Anzeige

Stadtleben

Zaubersalon: Ein Rendezvous mit dem Unerklärlichen

Langerfeld. Für Sabrina Köring (28) bleibt es unerklärlich: „Wie funktioniert das?“, rätselt sie mit gerunzelter Stirn. Was sie gerade gesehen hat, ist tatsächlich verblüffend: Auf der Bühne der Bandfabrik sitzt ein junges Paar getrennt voneinander auf zwei Stühlen. Beide haben die Augen... mehr

Stadtteile

Polizei-Bulli im Einsatz trifft Audi - Fahrer schwer verletzt

Elberfeld. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B7 sind am Donnerstagabend drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Auf der Kreuzung Friedrich-Engels-Allee und Bendahler Straße krachte ein VW-Bus der Polizei in einen Audi. Der Audi-Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der... mehr Leser-Kommentare: 25

A 535: Harter Fels bremst die Bauarbeiten

Dornap. Seit Wochen bekommt die Autobahn 535 regelmäßig Publikum – durch den Verkehrsfunk. Denn der warnt nahezu täglich vor Staus zwischen Velbert und Dornap. Der Grund: Eine sieben Kilometer lange Baustelle, die sowohl der Erneuerung des Mittelstreifens als auch des Tunnels Großer Busch bei... mehr Leser-Kommentare: 4

Leben im Denkmal (25): Ein wahrer Wohntraum auf der Kaiserhöhe

Nützenberg. Ludwig Adolf Simon scheint ein Glückspilz gewesen zu sein. Damals, anno 1910. Schließlich war er Teilhaber der Seidenfabrik Jung & Simons, verheiratet mit Carolina Elisabeth Bayer, einer Tochter des berühmten Friedrich Bayer – und dann gewann der 34-Jährige auch noch im Lotto. Eine... mehr

15-Jähriger verteilt gefälschte Strafzettel

Wuppertal/Essen. Ein 15-jähriger Wuppertaler hat am gestrigen Mittwochabend stümperhaft gefälschte Strafzettel im Zug nach Esssen und auf dem Bahnsteig verteilt. Die Bundespolizisten, die den Jugendlichen im Essener Hauptbahnhof stellten, staunten nicht schlecht über dessen Dreistigkeit: Er hatte... mehr Leser-Kommentare: 19

Stadtleben

Zum fünften Mal am Kreuz: „Jesus ist man nicht mal eben“

Herr Galluzzo, Sie mimen den Jesus zum fünften Mal. Ist das schon Routine? Gerlando Galluzzo: Überhaupt nicht! Es ist jedes Jahr eine neue Herausforderung und immer wieder sehr aufregend. Was empfinden Sie, wenn Sie als Heiland verraten werden, das Kreuz tragen und daran sterben müssen? Galluzzo: mehr Leser-Kommentare: 6

WZ-Leser blicken hinter die Kulissen der Feuerwehr

Elberfeld. Jakob aus Elberfeld ist zwar erst drei Jahre alt, sieht aber schon aus wie ein Löschprofi. Zum Blick hinter die Kulissen der Hauptfeuerwache an der August-Beel-Straße zu der die WZ am Dienstag eingeladen hatte, erschien der potenzielle Nachwuchsretter mit Miniuniform und Schutzhelm auf... mehr

Stadtteile

Alte Grundschule in Hatzfeld: Der Abriss verzögert sich

Hatzfeld. Viele leere Räume und eingeworfene Fensterscheiben: Die ehemalige Grundschule Wilkhausstraße macht einen mehr als trostlosen Eindruck – auch zum Leidwesen der Anwohner. „Es ist eine gefährliche Kiste. Kinder schlagen Scheiben ein, ich musste gestern sogar einige vom Vordach runterholen“,... mehr

Sport

Vier Sekunden zur Niederlage: BHC verliert knapp gegen Hannover

Wuppertal. Dramatik am Mittwochabend im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga. In fast allerletzter Sekunde unterlag Aufsteiger Bergischer HC beim TSV Hannover-Burgdorf mit 28:29 (15:14). Nicht nur ein Punkt, sogar ein Sieg wäre möglich gewesen für die kämpferischen Löwen, doch am Ende war vor... mehr

Stadtleben

Cronenbergerin malt Tierporträts

Cronenberg. Eigentlich wollte sie nach dem Abitur an der Bergischen Universität Grafik und Design studieren. Doch dann lernte Janette Herlinger Industriekauffrau und konnte sich so ihren Mädchentraum vom eigenen Pferd erfüllen. „Grande“, ihr Lieblingspferd, das acht Jahre als Schulpferd im... mehr

Wirtschaft

Zentrum für den Handel in Langerfeld ist fast fertig

Wuppertal. Das neue Eingangstor im Osten der Stadt ist fast fertig: Nach gut neun Monaten Bauphase des neuen Handels- und Dienstleistungszentrums Clausewitz auf dem ehemaligen Gelände der Firma Schmitz & Apelt an der Autobahnausfahrt A1 Wuppertal-Langerfeld haben einige der Mieter ihren Betrieb... mehr 3

Kultur

Die gezähmte Befreiung

Wuppertal. Am Anfang war die Eiche. „Einfach und schlicht, so wie des Deutschen Sinn“ sollte laut einem zeitgenössischen Zitat ein Denkmal auf dem Neumarkt an die Befreiung Elberfelds von der Besatzung durch die Truppen Napoleons erinnern. Im Jahr 1813 wurden diese nach der Niederlage der Franzosen... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Gottfried Schultz WuppertalGottfried Schultz Wuppertal
Anzeige

Umfrage

Was halten Sie von einem Aufzug in die Südstadt?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Was halten Sie vom geplanten Abriss der Hochhäuser?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Achtung, hier wird geblitzt!

Donnerstag, 17. April
Löhrerlen, Rudolfstraße, Küllenhahner Straße, Jesinghauser Straße

Ostern, 18. bis 21. April
Keine Kontrollen angekündigt.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

Sollte die Stadt auf die Schenkung für das Drei-Kaiser-Denkmal verzichten?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Soll der Heckinghauser Gaskessel abgerissen werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Führungszeugnisse für Übungsleiter – finden Sie das sinnvoll?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Hähnchen-Import

Montag, 12.30 Uhr. Der Kollege etwas weiter links von W.Zetti steht auf und wirft einen Blick in Richtung Supermarkt. Es ist sein wöchentlicher Kontrollblick. Denn montags ist Brathähnchentag. Und Brathähnchen liebt der Kollege – auf jeden Fall deutlich mehr, als das Angebot in der Kantine. Aber... mehr

Umfrage

Happy-End für die WSV-Teams - wie schaut es zum Saisonende aus?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Stadtteile

WZ-Mobil am Gaskessel

Heckinghausen. Er ist das Wahrzeichen Heckinghausens – doch genutzt wird der Gaskessel seit Jahren nicht mehr. Immer wieder gab es Ideen, was mit dem Gebäude geschehen könne. Sie scheiterten aber meist an der Finanzierung. Jetzt mehren sich die Stimmen, das Denkmal abzureißen – falls kein Investor... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum