stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
wup

15-Jähriger verteilt gefälschte Strafzettel

Wuppertal/Essen. Ein 15-jähriger Wuppertaler hat am gestrigen Mittwochabend stümperhaft gefälschte Strafzettel im Zug nach Esssen und auf dem Bahnsteig verteilt. Die Bundespolizisten, die den Jugendlichen im Essener Hauptbahnhof stellten, staunten nicht schlecht über dessen Dreistigkeit: Er hatte... mehr Leser-Kommentare: 14

Anzeige

Hochhäuser am Schmitteborn: Der Weg ist frei für den Abriss

Rauental. Die Tage der Hochhäuser am Schmitteborn sind gezählt. „Der Weg für den Abriss ist frei“, erklärt Hausverwalter Angelo Molderings. Begonnen werden kann damit aber frühestens Ende 2016. Bis dahin läuft noch die sogenannte Nachwirkungsfrist für den Eigentümer, eine Familie aus Düsseldorf. mehr Leser-Kommentare: 6

Sport

"Klaffi" verlässt den Wuppertaler SV - Essen zieht vors Sportgericht

Wuppertal. Nun ist es offiziell, Martin Klafflsberger verlässt den Wuppertaler Sportverein. Schon in der vergangenen Woche hatte der WSV-Torhüter Wechselabsichten über seine Facebook-Seite angedeutet. Aus informierten Kreisen war zu erfahren, dass er Angebote verschiedener Oberligaclubs haben... mehr Leser-Kommentare: 3

Stadtteile

Zeugen verfolgen Handtaschendieb - und bringen die Beute zurück

Wuppertal. Zwei mutigen Cafégästen verdankt eine 72-jährige Wuppertalerin, dass Sie noch Ihre Handtasche hat. Wie die Polizei berichtet, hatte sie diese am gestrigen Mittwoch gegen 13.35 Uhr in einem Café in der Barmer Innenstadt auf einen Stuhl gestellt, um sich den Platz zu reservieren. Dann ging... mehr Leser-Kommentare: 1

Stadtteile

50-Meter-Kran hebt Aufzugschacht in Hof

Elberfeld. Auf spektakuläre Weise haben Anwohner der Calvinstraße in Elberfeld jetzt einen Aufzug bekommen. Der 13 Meter hohe Schacht wurde von einem 50 Meter hohen und 80 Tonnen schweren Kran über das Hausdach in den Innenhof gehoben. Ein ungewöhnlicher Einsatz, sagt Stephanie Bechthold von der... mehr

Anzeige

Sport

Vier Sekunden zur Niederlage: BHC verliert knapp gegen Hannover

Wuppertal. Dramatik am Mittwochabend im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga. In fast allerletzter Sekunde unterlag Aufsteiger Bergischer HC beim TSV Hannover-Burgdorf mit 28:29 (15:14). Nicht nur ein Punkt, sogar ein Sieg wäre möglich gewesen für die kämpferischen Löwen, doch am Ende war vor... mehr

Stadtleben

Zaubersalon: Ein Rendezvous mit dem Unerklärlichen

Langerfeld. Für Sabrina Köring (28) bleibt es unerklärlich: „Wie funktioniert das?“, rätselt sie mit gerunzelter Stirn. Was sie gerade gesehen hat, ist tatsächlich verblüffend: Auf der Bühne der Bandfabrik sitzt ein junges Paar getrennt voneinander auf zwei Stühlen. Beide haben die Augen... mehr

Stadtteile

Bahnhof Vohwinkel könnte 2017 saniert werden

Vohwinkel. Nach dem Umbau des Vohwinkeler Bahnhofsvorplatzes wünschen sich viele Bürger im Stadtteil auch eine Sanierung des Bahnhofsgebäudes. Dafür gibt es jetzt zumindest einen Hoffnungsschimmer: Die Bahnhöfe Barmen und Oberbarmen sind als zwei von sechs Stationen in der Modernisierungsoffensive... mehr Leser-Kommentare: 3

Stadtleben

Zum fünften Mal am Kreuz: „Jesus ist man nicht mal eben“

Herr Galluzzo, Sie mimen den Jesus zum fünften Mal. Ist das schon Routine? Gerlando Galluzzo: Überhaupt nicht! Es ist jedes Jahr eine neue Herausforderung und immer wieder sehr aufregend. Was empfinden Sie, wenn Sie als Heiland verraten werden, das Kreuz tragen und daran sterben müssen? Galluzzo: mehr

Stadtleben

Heimspiel für Hip-Hopper: Die Kamikazes im Klub

Elberfeld. „Was unterscheidet uns bei ähnlicher Bekleidung? Alles und noch mehr – das ist ehrlich meine Meinung.“ Mit ihrem deutschen Rap wollen sich zwei Brüder, die Kamikazes, klar abheben von der Masse – Klischees sind nicht ihr Ding, weder Gangster noch Retro. Antagonist und Mythos alias Lukas... mehr

Streit um 57 Parkplätze: Jetzt soll der OB vermitteln

Wuppertal. Die geplanten Parkflächen in der Lüntenbeck bleiben weiter umstritten. Auch bei der jüngsten Sitzung der Vohwinkeler Bezirksvertretung wurde über die 57 Einstellplätze am Heuweg lebhaft diskutiert. Dabei nahm die Verwaltung Stellung zur zu der von vielen Bürgern kritisierten Genehmigung.... mehr Leser-Kommentare: 8

Jetzt im Zoo: Die niedlichste Kinderstube Wuppertals

Wuppertal. Viele große und kleine Zoobesucher tummeln sich an diesem sonnigen Frühlingstag in den Osterferien vor den Tiergehegen des Wuppertaler Zoos. Besonders angetan sind die Zoobesucher vor allem von den Jungtieren. „Guck mal, die haben ein Baby“, ruft ein Junge und zeigt in das Gehege der... mehr

Endspurt: Die Müngstener Brücke soll im Juni fertig sein

Wuppertal. Das Ende der Sperrung rückt näher. Die Deutsche Bahn (DB) geht davon aus, dass die Arbeiter bei der Sanierung der Müngstener Brücke im Zeitplan liegen, wie ein Unternehmenssprecher auf Anfrage unserer Zeitung sagte. Das bedeutet: Bleibt es dabei, wären die derzeit laufenden Arbeiten im... mehr Leser-Kommentare: 2

Stadtteile

Pylon: Rostschutz für 600.000 Euro

Barmen. Seit dieser Woche ist einer der beiden 38 Meter hohen Pylonen vor der Schwebebahnstation Alter Markt in Barmen eingerüstet. Der Grund: Die Stadtwerke versehen den Stahlkoloss mit neuem Rostschutz. Kosten für den Korrosionsschutz, der etwa alle 25 Jahre erneuert werden muss: 600.000 Euro. mehr

Sport

Die deutschen Junioren besiegen Belgien mit 5:2

Wuppertal. Im letzten Test vor der EM-Qualifikation hat die deutsche U 19-Nationalmannschaft die belgische Junioren-Auswahl mit 5:2 geschlagen. Vor 5700 Zuschauern zeigten die deutschen Junioren eine ansprechende Leistung und spielten auf hohem Niveau. Vor allem in der ersten Halbzeit hatte die... mehr

Stadtleben

Ostern in Wuppertal: So bunt wird das lange Wochenende

Wuppertal. Für Musikfreunde: Einen musikalischen Höhepunkt können Interessierte am Karfreitag erleben: Um 18 Uhr sind das Sinfonieorchester Wuppertal unter Leitung von Howard Arman und der Chor der Konzertgesellschaft mit Solisten beim 3. Chorkonzert in der Stadthalle zu hören. Auf dem Programm... mehr

Wirtschaft

Zentrum für den Handel in Langerfeld ist fast fertig

Wuppertal. Das neue Eingangstor im Osten der Stadt ist fast fertig: Nach gut neun Monaten Bauphase des neuen Handels- und Dienstleistungszentrums Clausewitz auf dem ehemaligen Gelände der Firma Schmitz & Apelt an der Autobahnausfahrt A1 Wuppertal-Langerfeld haben einige der Mieter ihren Betrieb... mehr 2

Kultur

Die gezähmte Befreiung

Wuppertal. Am Anfang war die Eiche. „Einfach und schlicht, so wie des Deutschen Sinn“ sollte laut einem zeitgenössischen Zitat ein Denkmal auf dem Neumarkt an die Befreiung Elberfelds von der Besatzung durch die Truppen Napoleons erinnern. Im Jahr 1813 wurden diese nach der Niederlage der Franzosen... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Gottfried Schultz WuppertalGottfried Schultz Wuppertal
Anzeige

Umfrage

Was halten Sie von einem Aufzug in die Südstadt?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Was halten Sie vom geplanten Abriss der Hochhäuser?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Achtung, hier wird geblitzt!

Donnerstag, 17. April
Löhrerlen, Rudolfstraße, Küllenhahner Straße, Jesinghauser Straße

Ostern, 18. bis 21. April
Keine Kontrollen angekündigt.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

Sollte die Stadt auf die Schenkung für das Drei-Kaiser-Denkmal verzichten?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Soll der Heckinghauser Gaskessel abgerissen werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Führungszeugnisse für Übungsleiter – finden Sie das sinnvoll?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Hähnchen-Import

Montag, 12.30 Uhr. Der Kollege etwas weiter links von W.Zetti steht auf und wirft einen Blick in Richtung Supermarkt. Es ist sein wöchentlicher Kontrollblick. Denn montags ist Brathähnchentag. Und Brathähnchen liebt der Kollege – auf jeden Fall deutlich mehr, als das Angebot in der Kantine. Aber... mehr

Umfrage

Happy-End für die WSV-Teams - wie schaut es zum Saisonende aus?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Stadtteile

WZ-Mobil am Gaskessel

Heckinghausen. Er ist das Wahrzeichen Heckinghausens – doch genutzt wird der Gaskessel seit Jahren nicht mehr. Immer wieder gab es Ideen, was mit dem Gebäude geschehen könne. Sie scheiterten aber meist an der Finanzierung. Jetzt mehren sich die Stimmen, das Denkmal abzureißen – falls kein Investor... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum