stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
wup

Vorwerk löst Proteststurm bei Facebook aus

Wuppertal. Vorwerk weht im Internet ein ungewohnt scharfer Wind entgegen. Zahlreiche Kunden sind schlicht verärgert, der Wortwahl nach zu urteilen sogar richtig sauer. Folge ist eine Flut von Beschwerden. Anlass ist die Einführung eies neuen Modells. Kunden, die vor dieser Umstellung bestellt... mehr Leser-Kommentare: 8

Anzeige

Stadtteile

Heckinghausen: Freie Fahrt für Radler gegen die Einbahnstraße

Heckinghausen. Die Heckinghauser Bezirksvertretung (BV) hat jüngst einstimmig beschlossen, die Einbahnstraßen Kleestraße, Krautstraße und Oberwall zwischen Oberer Sehlhofstraße und Freiligrathstraße für Radfahrer im Gegenverkehr freizugeben. Das könne sofort umgesetzt werden, hieß es in der BV. mehr Leser-Kommentare: 5

Stadtteile

Hunde drehen im Freibad Eckbusch die letzte Runde

Eckbusch. Riesengaudi für Mensch und Tier: Beim Hundeschwimmen im Freibad Eckbusch tummelten sich am vergangenen Sonntag mehr als 100 Vierbeiner im Becken oder tobten nach Herzenslust auf der Liegewiese. Bello und Co waren sichtlich begeistert von der ausgefallenen Aktion und stürzten sich zur... mehr Leser-Kommentare: 13

7. Blitzmarathon: Polizei achtet besonders auf Schüler

Wuppertal. Wenn am Donnerstagmorgen ab 6 Uhr wieder der Blitz-Marathon der Polizei beginnt, ist besonders rund um Schulen mit Kontrollen zu rechnen. Denn der Schwerpunkt der mittlerweile siebten Großkontrolle soll das Schul-Umfeld sein. Die Polizei im Bergischen Städtedreieck will 60 Beamte... mehr Leser-Kommentare: 3

Anzeige

Sport

Der Aufstiegsheld kehrt zurück

Wuppertal. Am Mittwoch begrüßt der Wuppertaler SV die Sportfreunde Baumberg im Stadion am Zoo – und mit ihnen einen alten Bekannten: Marc Schweiger hat nämlich seit dieser Saison nicht nur seinen Platz auf der Trainerbank der Monheimer, sondern auch längst einen in der WSV-Historie. Schließlich... mehr

Kultur

Drei Fragen an... Olga Scheps, Pianistin

Wuppertal. Am kommenden Sonntag um 11 Uhr und Montag um 20 Uhr lädt das Sinfonieorchester Wuppertal zum ersten Sinfoniekonzert der Saison ein. Die junge Pianistin Olga Scheps spielt Mozarts Klavierkonzert c-Moll. Außerdem sind Tschaikowskis Orchestersuite „Mozartiana“ und Mozarts Sinfonie g-Moll zu... mehr

Sport

Jetzt 5 x 2 Karten für das Spiel gegen Baumberg gewinnen

Wuppertal. Gleich nach dem Pokalspiel am Wochenende geht es schon wieder in der Liga weiter. Am Mittwochabend kommen die Sportfreunde Baumberg ins Stadion am Zoo - und für den WSV ist der Sieg nahezu Pflicht. Die WZ verlost wieder 5 x 2 Karten für das Heimspiel. Voraussetzung: Sie beantworten 10... mehr

Stadtteile

Uellendahler Straße wird zur Trauerstätte

Elberfeld. „Bruder, ich bin immer für dich da.“ Das war das Letzte, was Abdullah hörte, bevor ihn ein tödlicher Autounfall aus dem Leben riss. Der 20-Jährige starb in der Mittwochnacht auf der Gathe. Die Kreuzung ist zu einem Ort der Trauer geworden. Dort treffen sich seine Freunde, Graffiti... mehr Leser-Kommentare: 3

Stadtleben

Bauernmarkt: Tiere zum Anfassen und frisches Gemüse

Wuppertal. Für Evelin Augsten ist es ein Einkauf der besonderen Art: „Hier bekomme ich nur Frisches und kann mir selbst etwas Gutes tun.“ In der Hand hält sie eine Gabel mit einer Spitze Senf darauf: „Die Herstellung ist eine ganz andere. Allein die Kombination der Gewürze ist schon toll“, schwärmt... mehr

Der Ölberg diskutiert über Hausbesetzer

Nordstadt. „Es nervt.“ Klaus Lüdemann (Spitzname Klaus vom Ölberg) ist es leid, dass er nach einem Kneipenbesuch nicht nach Hause kommt, weil die Polizei das Gebiet wieder mit einer Hundertschaft abriegeln musste. So ist es vor zwei Wochen und zuletzt am Freitagabend bei Tumulten am Ölberg... mehr Leser-Kommentare: 21

Grüne: "Ölberg soll kein Kampfplatz werden"

Wuppertal. Nachdem es zum zweiten Mal am Ölberg zu Tumulten kam, weil Linksautonome das Haus Marienstraße 41 besetzen wollten, appelliert die bündnisgrüne Ratsfraktion an die Aktivisten, von weiteren Aktionen dieser Art abzusehen. „Wir möchten verhindern, dass der Ölberg zu einem Kampfplatz... mehr Leser-Kommentare: 2

B 7: Stadt baut eine neue Zufahrt in das Luisenviertel

Elberfeld. Noch in dieser Woche wird ein zusätzlicher Wendepunkt auf der B 7 eingerichtet. Etwa auf Höhe der Tankstelle können in Richtung Osten fahrende Autos dann zunächst umkehren und anschließend auf Höhe des Schnellrestaurants Burger King in die Obergrünewalder Straße einbiegen. Ziel ist es,... mehr Leser-Kommentare: 7

Die Trasse wird zum Freilicht-Museum

Wuppertal. Trassen-Nutzer haben sie in den vergangenen Wochen gesehen – die schwarzen Metall-Sockel, die zwischen Vohwinkel und Schee links und rechts die Nordbahntrasse säumen. Sie werden bis November dafür sorgen, dass aus der Trasse mehr wird als ein Rad- und Wanderweg – nämlich ein... mehr Leser-Kommentare: 4

2300 Flüchtlinge leben im Tal - viele davon in Privatwohnungen

Wuppertal. Ob Syrien, Afghanistan oder der Irak, die Zahl der Krisenherde ist groß. Und so rechnet die Bundesrepublik mit einer steigenden Zahl an Flüchtlingen. 175.000 Erstanträge in diesem Jahr lautet die Prognose. Davon würden allein 37.000 nach NRW kommen. Die Stadt Wuppertal rechnet allerdings... mehr Leser-Kommentare: 22

Biergarten an der Adlerbrücke: Die Stadt rückt näher an den Fluss

Wuppertal. Vor wenigen Monaten hat Dajana Meier das Projekt Neue Ufer ins Leben gerufen. Im WZ-Interview erklärt die Macherin der LED-Beleuchtung an der Nordbahntrasse,wie sie mit einigen Mitstreitern nun erreichen will, dass die Stadt sich dem Fluss wieder zuwendet. mehr Leser-Kommentare: 7

Stadtteile

Anwohner gegen Autolärm: Ärger am Katernberger Schulweg

Katernberg. Der Katernberger Schulweg ist mit Schlaglöchern übersäht, mit Bodenwellen ausgestattet und teilweise so eng, dass die Autos nur einspurig aneinander vorbeifahren können. Trotzdem wird er gerne als Abkürzung und Alternative zur Nevigeser Straße verwendet. Insbesondere jetzt, da es dort... mehr 15

Sport

WSV-Leichtathleten überzeugen beim Teamfinale

Wuppertal. Nicht weniger als sieben junge Leichtathleten hatte WSV-Trainerin Corina Ediger unter der Woche im Krankenstand. Erst am Tag des Landesfinales stand dann fest, wer aus der männlichen U 14 im Teamwettbewerb würde starten können. Die Trainerin entschied, auf die individuellen Stärken in... mehr

Stadtleben

Am Sonntag ist Trassenfest am Loh

Loh. Am Sonntag von 11 bis 18 Uhr wird auf der Nordbahntrasse am Bahnhof Loh das vierte Trassenfest gefeiert. Alle Wuppertaler sind eingeladen, mit zu tanzen, zu musizieren und lecker zu essen. Mit dabei sind zahlreiche Gruppen, Vereine und Verbände der Stadt, zum Beispiel die Folkloregruppe der... mehr

Wirtschaft

Fertighauswelt hat mehr Besucher und Umsatz als erhofft

Oberbarmen. Mit dem Ziel, 40.000 Besucher im Jahr anzulocken, ging der Musterhauspark Fertighauswelt vor einem Jahr in Oberbarmen an den Start. Nun sind es sogar 60.000 geworden. „Das freut uns natürlich“, sagt Sprecher Christoph Windscheif. Insgesamt 17 voll ausgestattete Fertigbauhäuser, die... mehr 3

Kultur

Zum Auftakt der Orgeltage gab es Bravo-Rufe für Klangfluten

Wuppertal. Die traumhaft schöne Stadthallen-Orgel hat mal wieder ihren Meister gefunden: Zum Auftakt der Wuppertaler Orgeltage und der Reihe „Orgel Akzente“ spielte Stephen Tharp aus New York. Der renommierte Konzert-Organist zeigte eindrucksvoll, welche Klangwelten in der Sauer-Orgel stecken. mehr

 

Anzeige
Bayer Wuppertal
Anzeige

Angebote & Prospekte

Haus & GrundSparkasse Wuppertal

Umfrage

Wird auf der Gathe zu viel gerast?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

Achtung, hier wird geblitzt!

Dienstag, 16. September
An der Blutfinke, Bandwirkerstraße, Breiter Straße, Hastener Straße, Mastweg, Jägerhofstraße, Funckstraße, Bayreuther Straße, Mozartstraße, Katernberger Schulweg, Kruppstraße, Otto-Hausmann-Ring, Steinweg, Sedanstraße, Schützenstraße, Dellbusch, Mollenkotten, Hatzfelder Straße, Carnaper Straße, Unterdörnen, Hünefeldstraße, Friedrich-Engels-Allee, Gewerbeschulstraße, Heckinghauser Straße, Düsseldorfer Straße

Mittwoch, 17. September
Aprather Weg, Pahlkestraße, Düsseldorfer Straße, Bahnstraße, Haeselerstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Gennebrecker Straße, Schellenbecker Straße, Kreuzstraße, Windhukstraße, Wittener Straße, Schwarzbach, Berliner Straße, Rathenaustraße, Höhne, Jesinghauser Straße, Zu den Dolinen, Berliner Straße, Pfalzgrafenstraße, Reichsgrafenstraße, Weststraße, Kemmannstraße, Hahnerberger Straße, Cronenberger Straße, Hahnerberger Straße, Viehhofstraße.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Anzeige

Umfrage

Lockt der BHC nun wieder mehr Zuschauer?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Sollte sich die Stadt von Kunstwerken trennen, um Schulden abzubauen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Sind Sie neugierig auf die neue Spielzeit an den Wuppertaler Bühnen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Stadtteile

Das WZ-Mobilsteht Freitag am Brauhaus

Barmen. Rund um das Brauhaus in Barmen gibt es Ärger: Wirt Richard Hubinger muss seine ab diesem Donnerstag geplanten Freiluft-Konzerte nach drinnen verlegen – weil ein Lärmschutz-Gutachten ihm die Veranstaltungen unter freiem Himmel aus Gründen des Anwohner-Schutzes untersagt. Tatsächlich hat es... mehr

Umfrage

Halten Sie die Aktivitäten der Salafisten im Tal für gefährlich?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Fühlen Sie sich über die Baustellen in der Stadt gut informiert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Ganz unbürokratisch

Nein, eine ganz so tolle Presse hat die Stadtverwaltung in jüngster Zeit ja nicht. Umso beklommener war W.Zetti, als er jüngst dringend von einer städtischen Dienststelle ein Formular brauchte. Er hechelte gen Elberfeld, kam aber dank des täglichen Stau-Tsunamis erst nach Ende der Öffnungszeiten... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum