Wuppertal, 18.06.2011

Facebook-Party: Bier, Bengalos und Blaulicht am Ascheweg

zurück weiter
1 von 51
  1. Hochbetrieb am Ascheweg: Zur im Internet angekündigten Party auf offener Straße in Wuppertal-Ronsdorf kamen am Freitagabend mehrere Hundert Personen – darunter auch etliche Jugendliche.

    Hochbetrieb am Ascheweg: Zur im Internet angekündigten Party auf offener Straße in Wuppertal-Ronsdorf kamen am Freitagabend mehrere Hundert Personen – darunter auch etliche Jugendliche.

    Foto: Holger Battefeld
  2. Polizei und Ordnungsamt waren mit einem massiven Aufgebot vertreten, Supermärkte im Stadtteil wurden zur Vorsicht um 20 Uhr geschlossen.

    Polizei und Ordnungsamt waren mit einem massiven Aufgebot vertreten, Supermärkte im Stadtteil wurden zur Vorsicht um 20 Uhr geschlossen.

    Foto: Holger Battefeld

Hochbetrieb am Ascheweg: Zur im Internet angekündigten Party auf offener Straße in Wuppertal-Ronsdorf kamen am Freitagabend mehrere Hundert Personen – darunter auch etliche Jugendliche.

Weitere Fotogalerien aus dem Ressort Wuppertal

 

Anzeige

Achtung, hier wird geblitzt!


Dienstag, 7. Juli
Bromberger Str. Lentzestr., Wilkhausstr., Windhuckstr., Auf der Bleiche, Langerfelder Str., Kniprodestr., Im Rehsiepen, Breitestr., Heinrich-Heine-Str., Herder Str., Gruitener Str., Westring, Schlieffenstr., Sonnborner Ufer, Rudolfstr., Rödiger Str., Carnaper Str., Am Elisabethheim, Briller Str., Bundesallee,

Mittwoch, 8. Juli
Horather Str., Zum Alten Zollhaus, Hatzfelder Str., Domagkweg, Westfalenweg, Uellendahler Str., Linderhauser, Str., Mählersbeck, Löhrerlen, Oberer Grifflenberg, Worringer Str., Untere Lichtenplatzer Str., Kemmannstr., Neukuchhausen, Hastener Str., Höhe, Gräfrather Str., Goethestr., Otto-Hausmann-Ring, Katernberger Str., Varresbecker Str.,
Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

Was halten Sie von der Sperrung der Bahn?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Wischwasser marsch!

W.Zettis Kollegin ist hin und wieder etwas. . . sagen wir mal tolpatschig. Als sie gestern Morgen aus der Wohnungstür eilte, kam ihr der Nachbar in die Quere – konkreter: sein Putzeimer. Der Nachbar hatte nämlich gerade den Hausflur gewischt. Nun ja, den Eimer kickte die Kollegin schwungvoll durch... mehr

WZ-Mobil zu den Bauplänen in Brackel

Wuppertal. Das Areal zwischen Kemmannstraße und der Straße Kuchhausen in Cronenberg soll mit Einfamilien und Mehrfamilienhäusern bebaut werden. Was halten Sie davon? Sagen Sie uns ihre Meinung am WZ-Mobil.  Mitarbeiter der WZ stehen am Dienstag ab 14 Uhr in der Nähe des Hauses "Kuchhausen... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

WZ-LIVETICKER

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil