Bayer Wuppertal
stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Kultur

Marion Citos Gewänder: „Tänzer müssen sich wohlfühlen“

Wuppertal. „Pina hat das geahnt“, sagt Marion Cito (76) und lacht. „Wie so vieles.“ Als der Bühnen- und Kostümbildner Rolf Borzik 1980 starb, machte die Wuppertaler Choreographin Pina Bausch die frühere Tänzerin zur neuen Kostümbildnerin. „Sie sagte das in einem kleinen Satz im Vorübergehen. Ich... mehr

Anzeige

Drei Fragen an... Olga Scheps, Pianistin

Wuppertal. Am kommenden Sonntag um 11 Uhr und Montag um 20 Uhr lädt das Sinfonieorchester Wuppertal zum ersten Sinfoniekonzert der Saison ein. Die junge Pianistin Olga Scheps spielt Mozarts Klavierkonzert c-Moll. Außerdem sind Tschaikowskis Orchestersuite „Mozartiana“ und Mozarts Sinfonie g-Moll zu... mehr

Zum Auftakt der Orgeltage gab es Bravo-Rufe für Klangfluten

Wuppertal. Die traumhaft schöne Stadthallen-Orgel hat mal wieder ihren Meister gefunden: Zum Auftakt der Wuppertaler Orgeltage und der Reihe „Orgel Akzente“ spielte Stephen Tharp aus New York. Der renommierte Konzert-Organist zeigte eindrucksvoll, welche Klangwelten in der Sauer-Orgel stecken. mehr

Drastisches Stück zur Migration im TiC

Cronenberg. Das TiC-Theater widmet sich in der neuen Reihe „Starke Stücke“ aktuellen Problemen. Am kommenden Freitag, 19. September, hat „Verrücktes Blut“ an der Borner Straße Premiere. „Das ist ein ganz heißes Eisen und durchaus starker Tobak“, sagt TiC-Chef Ralf Budde. In seinem von Kritikern... mehr

Glas-Kunst für das neue Theater am Engelsgarten

Elberfeld. Das neue Theater am Engelsgarten wird am Samstag, 27. September, eröffnet. Dann sind erstmals auch die bunten Glasfenster zu sehen, die Christian von Grumbkow dafür geschaffen hat. „Ich will den Menschen Mut zur Farbe geben und den Kirchenfenster-Effekt in den Alltag holen“, sagt der... mehr Leser-Kommentare: 1

"Die schöne Müllerin": Wenn Schauspieler singen müssen

Wuppertal. Schauspieler, die einen ganzen Abend lang singen, dabei und dazwischen auch schauspielern – das dürfte so im Wuppertaler Schauspiel einmalig sein, ist aber für die erste Saisonpremiere „Die schöne Müllerin“ fest vorgesehen. Christoph Schnackertz hat als Pianist die nicht leichte... mehr

Der Erste Weltkrieg im Mundart-Stück

Wuppertal. Als Hans Werner Otto gebeten wurde, zur Ausstellung „Mit uns zieht die neue Zeit“ über die Konsumgenossenschaften im Rheinland während des ersten Weltkrieges ein Begleitprogramm zu entwickeln, ließ ihn das Thema nicht mehr los. Tagelang forschte der Theaterpädagoge in Wuppertaler... mehr

Stadtleben

Bauernmarkt: Tiere zum Anfassen und frisches Gemüse

Wuppertal. Für Evelin Augsten ist es ein Einkauf der besonderen Art: „Hier bekomme ich nur Frisches und kann mir selbst etwas Gutes tun.“ In der Hand hält sie eine Gabel mit einer Spitze Senf darauf: „Die Herstellung ist eine ganz andere. Allein die Kombination der Gewürze ist schon toll“, schwärmt... mehr

Wirtschaft

Händler zeigen sich gelassen: „Das läuft besser als gedacht“

Elberfeld. Mucker- oder Meckertal? Weit gefehlt. Zumindest nicht, was die Auswirkungen der B7-Sperrung auf die Elberfelder City angeht. Dazu gab es am Dienstag am WZ-Mobil auf dem Neumarkt überwiegend positive Kommentare. „Das läuft doch erheblich besser als wir vorher gedacht hatten“, sagte etwa... mehr 5

Stadtteile

Jägerhofstraße: Kita-Verein reagiert auf Kritik

Hahnerberg. Einen Teilerfolg hat der Verein Deutsch-Französischer Kindergarten im Johannistal erzielt: „Wir treffen auf mehr Verständnis und positive Signale“, sagt Michael Coll Barroso, erster Vorstand des Vereins. Wie berichtet, plant die bilinguale Einrichtung einen Umzug an die Jägerhofstraße,... mehr 3

Anzeige

Sport

3:1 - Baumberg macht dem WSV Mühe

Wuppertal. Das Unternehmen Sturm auf Platz drei wurde am Mittwochabend für Fußball-Oberligist Wuppertaler SV ein unerwartet schweres Unterfangen. Eine Halbzeit lang tat sich der klare Favorit gegen den allerdings sehr munteren Tabellen-16. Sportfreunde Baumberg sehr schwer. Vor 1533 Zuschauern –... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Haus & GrundSparkasse Wuppertal
Anzeige

Umfrage

Wie hat Ihnen Wuppertal 24 Stunden Live gefallen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

Achtung, hier wird geblitzt!

Dienstag, 16. September
An der Blutfinke, Bandwirkerstraße, Breiter Straße, Hastener Straße, Mastweg, Jägerhofstraße, Funckstraße, Bayreuther Straße, Mozartstraße, Katernberger Schulweg, Kruppstraße, Otto-Hausmann-Ring, Steinweg, Sedanstraße, Schützenstraße, Dellbusch, Mollenkotten, Hatzfelder Straße, Carnaper Straße, Unterdörnen, Hünefeldstraße, Friedrich-Engels-Allee, Gewerbeschulstraße, Heckinghauser Straße, Düsseldorfer Straße

Mittwoch, 17. September
Aprather Weg, Pahlkestraße, Düsseldorfer Straße, Bahnstraße, Haeselerstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Gennebrecker Straße, Schellenbecker Straße, Kreuzstraße, Windhukstraße, Wittener Straße, Schwarzbach, Berliner Straße, Rathenaustraße, Höhne, Jesinghauser Straße, Zu den Dolinen, Berliner Straße, Pfalzgrafenstraße, Reichsgrafenstraße, Weststraße, Kemmannstraße, Hahnerberger Straße, Cronenberger Straße, Hahnerberger Straße, Viehhofstraße.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

Wird auf der Gathe zu viel gerast?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Lockt der BHC nun wieder mehr Zuschauer?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Sollte sich die Stadt von Kunstwerken trennen, um Schulden abzubauen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Wuppertal

Das WZ-Mobilsteht Freitag am Brauhaus

Barmen. Rund um das Brauhaus in Barmen gibt es Ärger: Wirt Richard Hubinger muss seine ab diesem Donnerstag geplanten Freiluft-Konzerte nach drinnen verlegen – weil ein Lärmschutz-Gutachten ihm die Veranstaltungen unter freiem Himmel aus Gründen des Anwohner-Schutzes untersagt. Tatsächlich hat es... mehr

Umfrage

Sind Sie neugierig auf die neue Spielzeit an den Wuppertaler Bühnen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Halten Sie die Aktivitäten der Salafisten im Tal für gefährlich?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Der Biss ins Lenkrad

Auf seinem täglichen Weg zur und von der Arbeit erleidet W.Zetti derzeit eher regelmäßig als sporadisch einen Stau auf der Autobahn. So weit, so nervig. Was W.Zetti aber richtig auf die Palme bringt, kommt aber meist erst danach: Endlich ist das Nadelöhr passiert, das nervtötende Stop-And-Go hat... mehr

Umfrage

Fühlen Sie sich über die Baustellen in der Stadt gut informiert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum