stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
wup

Einstige Solosängerin ist heute Taktgeberin für 130 Stimmen

Wuppertal. Simone Bönschen-Müller (Foto: privat) ist in der Chor-Szene des Bergischen Landes bestens bekannt: Vier Chöre betreut die 39-Jährige in Wuppertal, einen in Remscheid. Demnächst kommt ein Männerchor in Solingen dazu, „damit habe ich das Bergische Städtedreieck dann abgedeckt“, sagt sie... mehr

Anzeige

Skulpturen sollen Bahnhofsplatz aufwerten

Wuppertal. Kunst statt Baracken: Nach dem Abriss der maroden Ladenzeile am Bahnhofsvorplatz in Vohwinkel wünscht sich die Bezirksvertretung eine attraktive Nutzung für die freigelegten Torbögen. Dafür ist jetzt eine Ausstellung mit Skulpturen geplant, gestaltet vom Vohwinkler Bildhauer Eckehard... mehr Leser-Kommentare: 4

Kammermusik im Zeichen der Sechs

Wuppertal. Das Sextett ist eine ideale Zwischenlösung. Es überschreitet die Grenzen des klassischen Streichquartetts und kann orchestrale Klangfülle erreichen. Das erste Kammerkonzert der aktuellen Orchestersaison stand ganz im Zeichen der Sechs. Im Mendelssohn-Saal der Stadthalle präsentierten die... mehr Leser-Kommentare: 1

Wie in einem düsteren Gangsterfilm

Wuppertal. Welch ein Spielplatz! Ein riesiges Parkdeck im Wicküler Park haben Mitglieder des Tanztheaters am Wochenende zu ihrer Bühne gemacht – im Grunde ein zugiger Unort, den man bei normalem Gebrauch nicht beachtet und schnellstmöglich wieder verlässt. Nun aber suchten ihn am Freitag, Samstag... mehr

Das Innere eines Menschen leuchten lassen

Wuppertal. Das Mädchen Spoonface Steinberg hat das Asperger-Syndrom, und sie hat Krebs. Wir sehen und hören ihr beim Sterben zu. Das ist schrecklich, und das ist schön. Und manchmal sogar lustig. Julia Reznik gab mit „Spoonface Steinberg“ von Lee Hall als Dritte in der Schauspieler-Reihe ihre... mehr

Impressionist Pissarro im Von-der-Heydt-Museum

Wuppertal (dpa) - Sanfte dunkle Augen, Habichtnase und Rauschebart - Camille Pissarro brachte schon äußerlich alles mit, um zum «Vater des Impressionismus» zu werden. Das Von-der-Heydt-Museum in Wuppertal widmet ihm jetzt eine große Übersichtausstellung mit 170 Werken. Darunter sind 64... mehr Leser-Kommentare: 2

Jenkner leitet Bergische Schriftsteller

Wuppertal. Marina Jenkner wurde als neue Leiterin des Verbands deutscher Schriftsteller, Region Bergisch Land gewählt. Ihr Stellvertreter ist zukünftig Jürgen Kasten. Die beiden jungen Literaten lösen das Team von Wolf von Wedel-Parlow, Karl Otto Mühl und Hermann Schulz ab, die den Verband sechs... mehr

Stadtleben

Neue Party-Location im Tal: „Wir brauchen diese Nische“

Wuppertal. Schlager statt Hip-Hop. Ballermann statt Bronx. Betreiber Jan Preiß entschied sich für die Schließung des Bloomclubs an der Alten Freiheit und hat dort die Schlagerdiskothek „Hühnerstall“ eröffnet. Die Location weckt Assoziationen an Düsseldorfs Kuhstall und das Alpenmax. Herr Preiß,... mehr 2

Wirtschaft

EDE baut einen neuen Online-Vertrieb auf

Wuppertal. Das Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler (EDE) hat den Umsatz in den ersten acht Monaten des Geschäftsjahres nach einem hochdynamischen Start zwar um vier Prozent auf rund 3,56 Milliarden Euro erhöht. Dem Ehrgeiz des Unternehmens entsprechen die Zahlen nach einem Abflauen des Geschäfts in... mehr 1

Stadtteile

Luisenviertel: Dank Freifunk gratis ins Netz

Elberfeld. Seit Mitte 2013 gibt es in Elberfeld frei zugängliches Internet – Guido Gallenkamp und seiner Initiative sei Dank. Die WZ sprach mit dem 35-jährigen Programmierer für Software für Internetserver und -seiten. Warum überhaupt ihr Engagement fürs Luisenviertel? Guido Gallenkamp: Ganz... mehr 9

Anzeige

Sport

BHC unterliegt N.-Lübbecke im DHB-Pokal

Wuppertal. In der zweiten Runde des Deutschen Handball-Pokals war am Mittwochabend Endstation für Erstligist Bergischer HC. Vor 800 Zuschauern in der Solinger Klingenhalle unterlagen die Löwen dem Liga-Rivalen TuS N.-Lübbecke am Ende deutlich mit 26:32 (11:13). War im ersten Durchgang vor allem die... mehr

 

Anzeige

Umfrage

Wie gefällt Ihnen die Zoo-Gastronomie?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Stören Sie die unaufgefordert zugesandten Telefonbücher auch?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Achtung, hier wird geblitzt!

Donnerstag, 23. Oktober
Küllenhahner Str., Jägerhofstr., Kronprinzenallee, In der Krim, Echoer Str., Remscheider Str., Katernberger Schulweg, Otto Hausmann Ring, Fr. Ebert Str., Alarich Str., Klingelholl, Kreuzstr., Westfalenweg, Hatzfelder Str., Mollenkotten, Berliner Str., Siegesstr., Hesselnberg, Meckelstr., Gewerbeschulstr., Fr. Engels Allee,

Freitag, 24. Oktober
Nathrather Str., Krummacher Str., Funckstr., Fr-Ebert-Str., Nützenberger Str., Vohwinkeler Str., Horather Str., Dönberger Str., Höhenstr., Dellbusch, Schellenbecker Str., Genebrecker Str., Werléstr., Roseggerstr., Heckinghauser Str., Hügelstr., Schwarzbach, Wittener Str., Am Kraftwerk, Lohsiepen Str., An der Blutfinke, Reinshagenstr., Scharpenacker Weg, Kniprodestr., Obere Lichtenplatzer Str., Jesinghauser Str.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

W-Zetti

Fast noch Sommer

Es ist ja schlimm genug, dass im September schon die ganzen Weihnachtsleckereien angeboten werden – inklusive Bratapfel-Tee und Spekulatius-Joghurt. Es ist doch fast noch Sommer! Während der Eismann unten auf dem Parkplatz klingelt, bietet der Kollege schon Lebkuchen an. Und jetzt dieses... mehr

Umfrage

Ist Ihnen eine Tradition wie das Martinssingen wichtig?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Wuppertal

Das WZ-Mobil steht Freitag am Johannes-Rau-Platz

Barmen. 25 Millionen Euro fließen aus dem Städtebauförderungsprogramm an den gebeutelten Stadtteil Barmen. Was meinen Sie? Wofür soll das Geld eingesetzt werden? Die WZ-Mobil steht am kommenden Freitag um 14 Uhr am Johannes-Rau-Platz in Barmen. Wer nicht zur Umfrage kommen kann. Auch Meinungen per... mehr 2

Umfrage

Braucht Wuppertal eine Schlagerdiskothek wie den Hühnerstall?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

WZ-LIVETICKER

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum