Wuppertal, 15.05.2011

Luisenviertel: Luisenfest

zurück weiter
1 von 21
  1. Kaum ein Durchkommen - das Luisenviertel war rappelvoll.

    Kaum ein Durchkommen - das Luisenviertel war rappelvoll.

    Foto: Schinkel, Uwe (schin)
  2. Groß, Klein, Jung, Alt - beim Luisenfest war es ein buntes Durcheinander.

    Groß, Klein, Jung, Alt - beim Luisenfest war es ein buntes Durcheinander.

    Foto: Schinkel, Uwe (schin)

Kaum ein Durchkommen - das Luisenviertel war rappelvoll.

 

Anzeige

Achtung, hier wird geblitzt!



Dienstag, 26. Mai
Nathrather Str., Gräfrather Str., Goethestr., Simonsstr., Fr.-Ebert-Str., Röttgen, Westfalenweg, Dönberger Str., Hatzfelder Str., Zum Alten Zollhaus, Horather Str., Scheidtstr., Kurfürstenstr., Kniprodestr., Wettiner Str., Scharpenacker Weg, Obere Lichtenplatzer Str., Windhukstr., Löhrerlen, Dahler Str., Höfen, Rauental, Berliner Str., Sonnborner Ufer

Mittwoch, 27. Mai.
Am Dönberg, Uellendahler Straße, Am Cleefchen, Unterdörnen, Friedrich-Engels-Allee, Rödiger Straße, Krupp Straße, Bayreuther Straße, Otto-Hausmann-Ring, Kyffhäuser Straße, Nützenberger Straße, Varresbecker Straße, Klingelholl , Große Flurstraße, Westkotter Straße, Heckinghauser Straße, Gewerbeschulstraße, Hügelstraße, Küllenhahner Straße, Ravensberger Straße, Cronenberger Straße, Hauptstraße, Solinger Straße, Berghauser Straße

Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Anzeige
Anzeige

Umfrage

Braucht die Stadt Fahrradboxen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

WZ-Mobil zum Fambiente

Vohwinkel. Die von der Diakonie Wuppertal angekündigte Fambienteschließung hat in Vohwinkel große Betroffenheit ausgelöst. Ab Ende Juli soll das beliebte Sozial-Café an der Bahnstraße aus Kostengründen den Betrieb einstellen. Viele Menschen können das Aus nach 16 Jahren nicht nachvollziehen. Auch... mehr

Anzeige

W-Zetti

Vertragskrankheit

Ich habe Rücken, ich habe Kreislauf, ich habe – ja, was eigentlich? Augenscheinlich keine Ahnung von der deutschen Sprache. Denn korrekt sind oben genannte Halbsätze wirklich nicht – wenn auch inzwischen mundartlich akzeptiert. Einige Fußballprofis scheinen das aber zu verwechseln. Sie leiden an... mehr 1

Anzeige

WZ-LIVETICKER

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil