Wuppertal, 14.11.2011

Rettungshubschrauber auf der A1

zurück weiter
1 von 26
  1. Ein 40-Tonner ist am Montagmittag auf der A1 bei Remscheid in ein Stauende gerast und hat dabei mehrere Lastwagen ineinander geschoben.

    Ein 40-Tonner ist am Montagmittag auf der A1 bei Remscheid in ein Stauende gerast und hat dabei mehrere Lastwagen ineinander geschoben.

    Foto: Holger Battefeld
  2. Nach dem Unfall war die Autobahn für etwa eine Stunde voll gesperrt. Zwei Lkw-Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

    Nach dem Unfall war die Autobahn für etwa eine Stunde voll gesperrt. Zwei Lkw-Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

    Foto: Holger Battefeld

Ein 40-Tonner ist am Montagmittag auf der A1 bei Remscheid in ein Stauende gerast und hat dabei mehrere Lastwagen ineinander geschoben.

Weitere Fotogalerien aus dem Ressort Wuppertal

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Achtung, hier wird geblitzt!


Samstag, 6. September
Weinberg Düsseldorfer Str. Briller Str.
Sonntag, 7 September
Fr.-Engels-Allee Carnaper Str. Höfen Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

W.Zetti

Männerseelchen

Rundum entspannt tritt die Freundin von W.Zetti aus dem Behandlungsraum. So relaxt ist sie, dass ihr jetzt endlich die rote Nase der Physiotherapeutin auffällt. „Sind Sie erkältet oder haben Sie Heuschnupfen?“, fragt sie teilnahmsvoll, während die beiden durch die Wartezone spazieren. Ach, sie... mehr

WZ-Mobil

Das WZ-Mobil zur OB-Wahl

Wuppertal. Nächste Woche wählt Wuppertal einen neuen Oberbürgermeister. Neben Amtsträger Peter Jung (CDU) kandidieren Andreas Mucke (SPD), Marc Schulz (Grüne), Gunhild Böth (Linke) und die parteilose Beate Petersen (WfW). Deshalb wollen wir von Ihnen wissen, ob Sie am 13. September zur Wahl gehen.... mehr

Umfrage

Halten Sie die Vollsperrungen für richtig?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

WZ-LIVETICKER

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil