Der neue Döppersberg

Nach dem Granatenfund: Ein Bagger baggert schon wieder

Wuppertal. Nach dem Fund einer Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg am Döppersberg sind die Erdarbeiten jetzt auch im Bereich zwischen der provisorischen Fußgängerbrücke und der Südstraße wieder aufgenommen worden. Der erste von insgesamt fünf Baggern, der von der Firma Frauenrath für den Kanalbau... mehr

Anzeige
Anzeige

Die Nordbahntrasse

Bracken: Stadt stellt sich auf Zuschauer ein

Wuppertal. Es dürfte ein Fest für alle Baustellen-Kiebitze und Fans von Ingenieurs-Kunst werden: Am frühen Freitagmorgen liefert ein Schwertransporter aus Meißen die Brücke Bracken an. Gegen 11 Uhr werden dann zwei Spezialkräne das 30 Tonnen schwere und 32 Meter lange Fertigteil einhängen. Auch... mehr

Die Junior Uni

Junior Uni ist der Hit für Nachwuchsforscher

Wuppertal. Die Junior Uni setzt ihre Erfolgsgeschichte im Neubau am Brögel fort. Innerhalb kürzester Zeit sind für das heute beginnende Sommersemester mehr als 2000 Plätze in 137 Kursen vergeben worden. „2000 weitere Anfragen verzeichnet die Warteliste. „Wie funktioniert mein Körper?“,... mehr Leser-Kommentare: 1

Stadtteilspaziergänge

Stadtteilspaziergänge (12): Heckinghausen und seine Perlen

Heckinghausen. Das optimale Wetter für einen Bummel ist es nun wirklich nicht: Ein herbstliches Tief zieht heran, und der feine Nieselregen geht unerbittlich in einen satten bergischen Landregen über. Doch Dörte aus Heckinghausen kann das nicht erschüttern. „Das ist doch nur feuchter Wind“, meint... mehr

Leben im Denkmal

Bewohntes Museum: Uwe Dresen und seine 30-Zimmer-Bremme-Villa

Heidt. Zugegeben, wer Uwe Dresen kennt, hätte wahrscheinlich nichts anderes erwartet. Natürlich wohnt der Besitzer der Kultkneipe „Marlene“ nicht „08/15“. Trotzdem ist der Besucher, wenn er die ehemalige Villa des Brauerei-Besitzers Emil Bremme betritt, erschlagen, weiß nicht, wohin er schauen soll. mehr Leser-Kommentare: 2

Anzeige

W.Zetti

Den Vorrat auffüllen

W.Zettis Kollege neigt zu Themen-T-Shirts. Nicht diesen „Ich bin 30, helfen sie mir über die Straße“, sondern – wie er findet – tolle mit popkulturellen Anspielungen. Oder eins mit Nashorn auf dem Laufband, das sich zur Motivation ein Einhorn anschaut. Tja, und jetzt musste er doch aufräumen,... mehr

Offen Gesagt

Ab jetzt zählt nur noch Transparenz

Irgendwie ist damit zu rechnen gewesen. Die Bauabwicklung für den Döppersberg lief bisher einfach zu glatt. Nun erweist sich eine Panzergranate als Bremsklotz. Das ist nicht zu kritisieren. Niemand wird den Arbeitern auf der Großbaustelle zumuten wollen, Leib und Leben zu riskieren. Also ist es... mehr

W.Zetti

Maschine mit Befehlston

W.Zettis Kollege mag Kaffee. Früher hat er das schwarze Benzin direkt aus der Kanne getrunken. Heute ist alles viel feiner, das Getränk kommt aus dem Vollautomaten. Als er mal wieder ganz besonders großes Verlangen hatte, testete der Automat aber seine Geduld: „Schale leeren“ befahl der Automat. Er... mehr

W.Zetti

Zwischengelagert

Passend zum Grillwetter hatte sich W.Zetti einen leckeren Nudelsalat für die Mittagspause vorbereitet. Mit Kirschtomaten, Mortadella, Pinienkernen, Rucola und Pesto-Dressing. Schon bei der Zubereitung am Abend lief W.Zetti das Wasser im Munde zusammen. Über Nacht wurde das Gericht dann im... mehr

W.Zetti

Leben für den Moment

Junge Eltern sind auf Partys unverkennbar, wie euer W.Zetti jetzt feststellte. Er war mit vier Müttern und Vätern unterwegs, die ständig verstohlen aufs Handy schielten: Alles okay zu Hause? Sendet der Babysitter einen Notruf? Kurz nach Mitternacht verabschiedeten sich alle mit dem Hinweis, das sei... mehr

Der neue Döppersberg

Döppersberg: Infos aus erster Hand

Wuppertal. Am Döppersberg fahren Bagger und Laster um die Wette, damit der Abbau der B 7 weiter zügig voran geht, Busbahnhof und Mall wachsen zusehens: Auf Wuppertals größter Baustelle geht es planmäßig und flott voran. Deshalb sollen Bürger und Politik schon jetzt Gelegenheit haben, sich mit der... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Laminat DepotJungmann Swift WuppertalJungmann Vonzumhoff

Wuppertal

WZ-Mobil erst am 5. Mai wieder

Wuppertal.  Wegen des Mai-Feiertages pausiert das WZ-Mobil am Freitag, 1. Mai. Erst am Dienstag, 5. Mai, sind wir wieder vor Ort. Das Thema und der Ort wird rechzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.   Emails sind immer willkommen unter: redaktion.wuppertal@wz.de mehr

Achtung, hier wird geblitzt!

Dienstag, 28. April
Schulweg, Cronenfelder Str., Hastener Str., Am Kraftwerk, Scharpenacker Weg, Wettiner Str., Goethestr., Heinrich-Heine-Str., Bahnstr., Mirker Str., Wiesenstr., Hansastr., Am Elisabethheim, Nevigeser Str., Briller Str., Rudolfstr., Schönebecker Str., Rödiger Str., Rauental, Höfen, Hügelstr.,

Mittwoch, 29. April
Am Dönberg; Zum Alten Zollhaus, Horather Str., Westfalenweg, Am Sonnenschein, Dönberger Str., Heckinghauser Str., Moritzstr., Gewerbeschulstr., Küllenhahner Str., Ravensberger Str., Cronenberger Str., Kronprinzenallee, Oberer Grifflenberg, Weststr., Bayreuther Str., Nützenberger Str., Kyffhäuser Str., Westring, Fr.-Ebert-Str., Varresbecker Str.,

Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Anzeige

W-Zetti

Teilen in der Familie

W.Zettis Kollege hat einen Sohn, der nicht gerne teilt. Deswegen klebte dieser jüngst einen Post-It auf seine Cola im Kühlschrank: „Diese Flasche gehört Felix.“ W.Zettis Kollege findet teilen richtig gut. Damit sein Sohn das lernt, nahm er die Cola aus dem Kühlschrank und leerte die fast noch... mehr

Anzeige
Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

WZ-LIVETICKER

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz