stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

BürgerTal-Preis

Preiswürdiges Ziel: Eine Heimat für junge Autisten schaffen

Wuppertal. In den 70er Jahren gab es noch keinerlei Förderung für autistische Kinder und Jugendliche, weder Schulen noch Heime. „Die einzige Unterbringungsmöglichkeit gab es am Bodensee“, erzählt Karin Westphal. Deshalb gründete sie 1975 gemeinsam mit 14 weiteren Eltern autistischer Kinder den... mehr Leser-Kommentare: 2

Anzeige

BürgerTal 2011 - Die Teilnahmekriterien

1. Der Wettbewerb für den BürgerTal-Preis 2011 startet am Montag, 19. September, Einsendeschluss ist der 7. November. Die Preisverleihung ist für Frühjahr 2012 vorgesehen 2. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine unabhängige Jury, die mit Lore Jackstädt, Dr. Jörg Mittelsten Scheid,... mehr

Bürgerbahnhof: Ein Sieger sucht dringend Verstärkung

Vohwinkel. Das Projekt „Bürgerbahnhof“, das den dritten BürgerTal-Preis erhielt, wurde ganz spontan geboren: Uli Kopka, der sein Fotostudio im Vohwinkeler Bahnhof hat, unterhielt sich mit dem Eisenbahn-Fan Michael Kühle über den anstehenden 100. Geburtstag des Bahnhofs. „Wir wollten Aufmerksamkeit... mehr

BürgerTal: Bewerbungen noch bis zum 21. November möglich

Wuppertal. Es ist das ehrenamtliche Engagement ihrer Bürger, das die Stadt Wuppertal auszeichnet. Insbesondere in Zeiten knapper Kassen sorgen viele Vereine, Initiativen und Gruppen dafür, dass das Leben lebenswert bleibt. Aus diesem Grund hatten die Dr. Werner Jackstädt-Stiftung und die WZ... mehr

BürgerTal: Der Wettbewerb geht in die vierte Runde

Wuppertal. Ohne das überragende bürgerschaftliche Engagement ihrer Bürger wäre die Stadt Wuppertal sehr viel ärmer. Insbesondere in Zeiten knapper Kassen sorgen viele Vereine, Initiativen und Gruppen dafür, dass das Leben in unserer Stadt auch lebenswert bleibt. Preis für herausragendes... mehr

BürgerTal 2009: Herausragendes Engagement in Wuppertal

Wuppertal. "Herausragendes bürgerschaftliches Engagement" bescheinigte Hans-Georg Roth, Geschäftsführer der Verlages W.Girardet, den Preisträgern 2009 des BürgerTal-Preises, der gemeinsam von der Dr. Werner Jackstädt-Stiftung und der Westdeutschen Zeitung ausgelobt wird. In der Räumen der Briller... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Jungmann & Vonzumhoff

Umfrage

Sollten die Radfahrer durch die Fußgängerzone radeln dürfen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

Achtung, hier wird geblitzt!

Donnerstag, 24. Juli
Carnaper Str., Sedanstr., Fr.-Engels-Allee, Ravensberger Str., Küllenhahner Str., Jägerhofstr., Hindenburgstr., Schwarzer Weg, Sonnborner Ufer, Hansastr., Kruppstr., Am Eckbusch, Dahler Str., Schwarzbach, Wittener Str., Mollenkotten, Z. A. Zollhaus, Uellendahler Str., An der Blutfinke, Breite Str., Goldlackstr., Hindenburgstr., Ludgerweg, Westring

Freitag, 25. Juli
Bahnstr., Gruitener Str., Gräfrather Str., Linde, Bandwirker Str., Kniprodestr., Nathrather Str., Tescher Str., Zur Waldkampfbahn, Schwelmer Str., Dahler Str., Langerfelder Str., Vogelsangstr., Am Deckershäuschen, Uellendahler Str., Birkenhöhe, Am Eckbusch, Nevigeser Str., Höhne, Berliner Str., Carnaper Str., Dellbusch, Schellenbecker Str., Gennebrecker Str., Heckinghauser Str., Wichlinghauser Str.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

B7-Sperrung: Funktioniert das Sicherheitskonzept der Feuerwehr?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Staufrei zur Arbeit

Euer W.Zetti verfolgt seit Tagen aufmerksam in der WZ die Meldungen zur Sperrung der B 7 und die Meinungen zur aktuellen Situation mit möglichen wie tatsächlichen Staugefahren – schließlich ist er als „Ostersbaumer“ quasi Anlieger der neuen Wege durchs Zentrum. Und auch wenn bislang offenbar noch... mehr

Umfrage

Benoten Sie den ersten Tag der B7-Sperrung:

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Wie gefallen Ihnen die Webseiten zum Döppersberg-Umbau

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Ist der Einsatz von Verkehrskameras im Zuge der B 7-Sperrung sinnvoll?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Wo schauen Sie am liebsten Bundesliga-Fußball?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Wuppertal

Umfrage zum Radweg an der Horather Schanze

Dönberg. Hans-Joachim Lüppken kämpft seit Jahren um einen sicheren Fuß-, Rad- und Wanderweg an der Horather Schanze am Dönberg. Damit dieses Ziel erreicht wird, müssen sich etliche Anlieger von Teilen ihres Grundes trennen. Wie verlautet, bietet die Stadt den Preis von einem Euro pro Quadratmeter,... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum