stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
wup

Der neue Döppersberg

Döppersberg: Wer legt die B 7 tiefer?

Wuppertal. Ab sofort können sich Unternehmen bewerben, die die Tieferlegung der B7 und alle damit verbundenen Arbeiten ausführen möchten, das meldet die Stadtverwaltung. Für den neuen Döppersberg soll die B7 am tiefsten Punkt um 5,50 Meter abgesenkt werden, damit an dieser Stelle eine... mehr Leser-Kommentare: 43

Anzeige

Wuppertal

Wünsche fürs Köbo-Haus: Cafés, Geschäfte und ein neuer Anstric

Elberfeld. Das altehrwürdige Köbo-Haus am Döppersberg in Elberfeld ist verkauft und soll im Zuge des millionenschweren Umbaus rund um den Hauptbahnhof ebenfalls ein neues Gesicht bekommen. Konkrete Pläne gibt es noch nicht. Am Freitag sagten die Wuppertaler am WZ-Mobil vor Ort, was sie sich für das... mehr Leser-Kommentare: 3

Döppersberg-Unterführung: "Der ganze Abriss ist überflüssig"

Wuppertal. Am 31. Dezember ist Schluss für die Händler in der Döppersberg-Unterführung. Schon seit fast zwei Jahren steht fest, dass die Geschäftsleute wegen des Umbaus irgendwann schließen müssen. „Der ganze Abriss ist überflüssig. Die Stadt sollte die Unterführung modernisieren, den Bedürfnissen... mehr Leser-Kommentare: 46

Döppersberg 2018: Jetzt steht der Zeitplan

Wuppertal. Immer wieder wurde er in der Diskussion über den Umbau am Döppersberg gefordert. Jetzt steht er fest: Die Stadt hat am Donnerstag den Zeitplan für das 140-Millionen-Euro-Projekt bis zu dessen Abschluss im Dezember 2018 vorgestellt. Das letzte Wort dazu hat der Stadtrat am 7. April. mehr Leser-Kommentare: 48

Wuppertal

Angst vor der B7-Sperrung: Schneiderei Burscheid schließt

Elberfeld. Seit 24 Jahren führt Anke Schulz die Schneiderei Burscheid, eröffnet wurde das Geschäft im Jahr 1918 als „Spezialgeschäft für Kunst-Stickerei, Plisseebrennerei und Spezial-Näherei“. Doch nun endet diese Elberfelder Tradition. Ende Juni schließt Anke Schulz das Geschäft am Platz am Kolk. mehr Leser-Kommentare: 58

Döppersberg: Auftrag für Mall vergeben

Elberfeld. Einer der wichtigsten Aufträge im Rahmen des Döppersberg-Umbaus ist vergeben. Wie Planungsdezernent Frank Meyer bestätigt, geht der Auftrag für das Einkaufszentrum unter dem Platz vor dem Hauptbahnhof sowie für das Parkdeck unter dem neuen Busbahnhof an die Osnabrücker Firma Wittfeld.... mehr Leser-Kommentare: 7

„Aus Liebe zu meiner Stadt“ - Der Döppersberg-Erklärer

Wuppertal. Wuppertal verändert sein Gesicht. Nach Stand der Dinge investiert die Stadt 140 Millionen Euro in den Döppersberg. An dieser Investition scheiden sich die Geister. Die Initiative Döpps 105 will die Baukosten auf die vor sieben Jahren kalkulierten 105 Millionen Euro festgeschrieben sehen.... mehr Leser-Kommentare: 41

Wuppertal

Steinbecker Meile: Firmen machen viele Vorschläge

Steinbeck. So hoch die Wogen am Kreisverkehr an der Steinbecker Meile auch schlagen: Gerade auch die Unternehmen in der Nachbarschaft setzen auf konstruktive Gespräche bei der Verkehrsplanung. In der Diskussion meldet sich jetzt Hans-Joachim Flohr, Geschäftsführer der aurego GmbH, zu Wort. Das... mehr Leser-Kommentare: 1

 

Anzeige

Anzeigen & Prospekte

Parkett DietrichGottfried Schultz WuppertalGottfried Schultz Wuppertal

Umfrage

Sollte die Stadt auf die Schenkung für das Drei-Kaiser-Denkmal verzichten?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Soll der Heckinghauser Gaskessel abgerissen werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Achtung, hier wird geblitzt!

Dienstag, 15. April
Ravensberger Straße, Küllenhahner Straße, Cronenfelder Straße, Cronenberger Straße, Hahnerberger Straße, Hauptstraße, Hindenburgstraße, Arrenberger Straße, Nützenberger Straße, Vohwinkeler Straße, Bahnstraße, Westring, Carnaper Straße, Sedanstraße, Rudolfstraße, linde, Blombacher Bach, Obere Lichtenplatzer Straße, Varresbecker Straße, Friedrich-Ebert-Straße, Sonnborner Ufer, Düsseldorfer Straße, L418.

Mittwoch, 16. April
Bahnstraße, Gruitener Straße, Höhe, Westring, Gräfrather Straße, Haeselerstraße, Uellendahler Straße, Opphofer Straße, Hansastraße, Vogelsangstraße, Nevigeser Straße, Briller Straße, Otto-Hahn-Straße, Siegelberg, Blombacher Bach, Carnaper Straße, Westkotter Strape, Wichlinghauser Straße, Arrenberger Sraße, Schwarzer Weg, Bundesallee, Friedrich-Ebert-Straße, Otto-Hausmann-Ring, Varresbecker Straße, Hauptstraße, Pahlkestraße.



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

Führungszeugnisse für Übungsleiter – finden Sie das sinnvoll?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Hähnchen-Import

Montag, 12.30 Uhr. Der Kollege etwas weiter links von W.Zetti steht auf und wirft einen Blick in Richtung Supermarkt. Es ist sein wöchentlicher Kontrollblick. Denn montags ist Brathähnchentag. Und Brathähnchen liebt der Kollege – auf jeden Fall deutlich mehr, als das Angebot in der Kantine. Aber... mehr

Umfrage

Happy-End für die WSV-Teams - wie schaut es zum Saisonende aus?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Wuppertal

Köbo-Haus in der Diskussion

Elberfeld. Das markante Köbo-Haus mit der Schwebebahnstation Döppersberg hat seinen Besitzer gewechselt und gehört nun einer eigens dazu gegründeten Gesellschaft, die dem Döppersberg-Investor Signature Capital nahesteht. Wie sehen Sie die Zukunft des Hauses? Was sagen Sie zu dem Eigentümerwechsel?... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum