Der neue Döppersberg

Primark: Die schwere Geburt eines Kaufvertrages

Wuppertal. Anfang Januar soll endlich Gewissheit herrschen. Dann liegt dem Stadtrat aller Voraussicht nach der Entwurf eines Kaufvertrages zwischen Wuppertal und dem Investor Signature Capital vor. Der will für Primark ein Gebäude auf dem Döppersberg errichten. Bereits 2017 soll das Kaufhaus fertig... mehr Leser-Kommentare: 44

Wuppertal

Döppersberg: Fahrbahn am Köbo-Haus wird tiefergelegt

Wuppertal. Ein wesentlicher Bauabschnitt des Döppersberg-Umbaus ist die Tieferlegung der Bundesstraße 7. In der vergangenen Woche wurden die ersten Löcher für die spätere Stützmauer an der B 7 gebohrt. Seit gestern ist ein weiterer Großbohrer auf der Baustelle vor dem Köbo-Haus im Einsatz. Die 80... mehr Leser-Kommentare: 20

Politiker wehren sich gegen den Schwarzbuch-Eintrag

Wuppertal. Der Döppersberg als Beispiel für die Verschwendung von Steuergeldern: Zur Kritik des Bundes der Steuerzahler und der Aufnahme des Wuppertaler Großprojekts ins Schwarzbuch äußern sich Ratsfraktionen: „Die Darstellung des Steuerzahlerbundes ist stark vereinfacht und basiert vor allem auf... mehr Leser-Kommentare: 43

„Schönrechnerei am Döppersberg“

Wuppertal. „In Wuppertal darf die Stadtentwicklung anscheinend kosten, was sie will.“ Mit diesem Satz beginnt der Bund der Steuerzahler seine Kritik an der Großbaustelle im Elberfelder Zentrum – die es jetzt ins neue Schwarzbuch der Steuerzahlerbundes gebracht hat. Unter dem Titel „Die öffentliche... mehr Leser-Kommentare: 76

Döppersberg steht im Schwarzbuch

Wuppertal. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW präsentiert am Dienstag am Döppersberg sein Schwarzbuch „Die öffentliche Verschwendung“ 2014 mit 16 Fällen aus Nordrhein-Westfalen – darunter auch die Wuppertaler Großbaustelle. „Förderprogramme setzen Anreize zu Fehlinvestitionen,... mehr Leser-Kommentare: 41

Wuppertal

Döppersberg: Vertrag mit Investor liegt auf Eis

Wuppertal. Wenn der Rat der Stadt am Dienstag zusammenkommt, dann fehlt ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung. In der Sitzung sollte der Rat eigentlich über den Abschluss eines städtebaulichen Vertrags und eines Kaufvertrages mit dem Investor Signature Capital abstimmen. Der baut unter anderem... mehr

Gewerbe am Döppersberg: Investor und Stadt feilschen um Preis

Elberfeld. Die Verhandlungen mit dem Investor Chapman Taylor über den Platz vor dem Hauptbahnhof sind derzeit offenbar schwierig und komplex – und kommen kaum voran. Deshalb werden dem Rat anders als geplant nicht schon im September der Kaufvertrag über das Gelände und der Gestaltungsvertrag... mehr Leser-Kommentare: 10

Am Mittwoch wird’s ernst auf den Straßen, oder etwa nicht?

Wuppertal. Gutes Omen oder falsches Datum? Für viele Arbeitnehmer sollte am Montag der Ernst des Lebens wieder begonnen haben. Das ist derselbe Ernst, der am Mittwoch auf Wuppertals Schüler wartet. Wer nun aber angenommen hat, dass durch die berufstätigen Mütter und Väter Wuppertals Straßen am... mehr Leser-Kommentare: 5

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Jungmann VonzumhoffLaminat DepotApollo

Wuppertal

WZ-Mobil zum Thema Lärmschutz

Mirke. Was bringt der Lärmschutz am Julius-Lucas-Weg? Und wie ist die SItuation am Ostersbaum? Sagen Sie Ihre Meinung: Mitarbeiter der WZ stehen am Freitag ab 14 Uhr am Bahnhof Mirke. Auch E-Mails sind willkommen an die E-Mail-Adresse: redaktion.wuppertal@wz.de mehr

Achtung, hier wird geblitzt!

Freitag, 17. April 2015
In der Krim, Lohsiepenstr., Untere Lichtenplatzer, Scharpenacker Weg, Adolf-Vorwerk-Str., Schubertstr., Schwarzer Weg, Hindenburgstr., Nützenberger Str., Goerdelerstr., Bahnstr., Gruitener Str., Röttgen, Westfalenweg, Am Deckershäuschen, Eichenstr., Gronaustr., Carnaper Str., Liegnitzer Str., Oststr., Kreuzstr., Gennebrecker Str., Schellenbecker Str., Dellbusch,

Samstag, 18. April
Jesinghauser Str, Unterdörnen, Carnaper Straße.

Sonntag, 19. April
Fr.-Engels-Allee, Neuenteich, Vogelsangstr.

Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Anzeige

W-Zetti

Teilen in der Familie

W.Zettis Kollege hat einen Sohn, der nicht gerne teilt. Deswegen klebte dieser jüngst einen Post-It auf seine Cola im Kühlschrank: „Diese Flasche gehört Felix.“ W.Zettis Kollege findet teilen richtig gut. Damit sein Sohn das lernt, nahm er die Cola aus dem Kühlschrank und leerte die fast noch... mehr

Anzeige
Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

WZ-LIVETICKER

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz