Wzetti zufrieden
$caption

$caption

Das ist ungerecht. W.Zetti sieht schon, wie die Farbe auf den Eiern verläuft, die am Ostersonntag in seinem Garten versteckt wurden. Das gnadenlose Regenwetter, das über Ostern das Bergische Land heimsuchen soll, wird ihm die Feiertage vermiesen. Nichts mit zünftigem Angrillen an Ostersonntag. Nichts mit einem schönen Osterspaziergang ohne Schirm. Es ist einfach zum Fürchten. Das ist auch der Grund, warum sein Kollege seit drei Tagen und nach Bekanntwerden des Wetterberichts mit einem Dauergrinsen durchs Büro läuft. Der Kollege hat Dienst am Wochenende. Ein ganz fieser Kerl, weil er sich so freut, findet W.Zetti. Seine letzte Hoffnung ist jetzt Pfingsten. Dann hat der Dauergrinser frei und W.Zetti muss arbeiten. Hoffentlich regnet es.
 

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer